Regionen

Erkunde die faszinierenden Regionen Deutschlands

Deutschlands Ferienregionen

Urlaub in den schönsten Ecken Deutschlands

Deutschlands Ferienregionen bieten Urlaub in malerischen Landschaften und historischen Städten. Erleben Sie die Sagen des Harzes, Wanderwege im Allgäu, Bergbaugeschichte im Ruhrgebiet oder kulinarische Entdeckungen im Schwarzwald. Entdecken Sie beliebte Regionen wie die Nordsee- und Ostseeküste, den Bayerischen Wald und die Bodenseeregion.

Wir bieten Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Bräuchen, Gastronomie und Unterkünften, die Ihren Aufenthalt vom Wattenmeer bis zu den Alpen bereichern. Lassen Sie sich für Ihren nächsten Urlaub inspirieren!

Finden Sie Inspirationen

Entdecken Sie vielfältige Urlaubsthemen für unvergessliche Erlebnisse.

shutterstock.com - aljat David
Fun & Action

Die besten Tipps für die Region Europa-Park

Mehr als nur Europa-Park! De ganze Ferienregion bietet eine ausgezeichnete Mischung aus Aktivität, Kultur und Erholung.
Wer möchte sich nicht einmal wie eine Prinzessin fühlen?
Schlösser & Burgen

Faszination Märchenschlösser

Mit ihren prächtigen Türmen, Zinnen und Fassaden sind die deutschen Märchenschlösser nicht nur architektonische Meisterwerke, sondern auch Schauplätze vieler historischer Ereignisse und Legenden.
weiter zum Magazin

Die schönsten Regionen am Meer

Weite Blicke, malerische Sonnenuntergänge und salzige Luft erwarten Sie in Deutschlands Küstenparadiesen.

Traumhafte Strände mit viel Sonnenstunden bietet die Ferienregion Ostsee
Baden, Natur erleben oder sich auf die Spuren der Vergangenheit begeben - die Ferienregion Ostsee bietet von allem reichlich!
shutterstock.com - Gunares
Bei einem Strandurlaub auf Usedom gehen unberührte Natur und idyllische Badeorte Hand in Hand. Egal, wo Sie stehen, bis zum Wasser haben Sie es auf der Ostseeinsel nicht weit.
Die weltberühmten Kreidefelsen auf Rügen
Die größte Insel Deutschlands besticht mit feinsandigen Stränden und imposanten Kreidefelsen.
Nordsee, wie man sie sich vorstellt
Im Strandkorb liegen oder Hochseesegeln, Camping, Wandern oder Kulturreise. Wattenmeer bis zum Horizont, Deiche, große Schiffe, Schlick an den Füßen, heißer Tee, Schafe und gemütliche Ferienorte: das ist die deutsche Nordseeküste.

Die schönsten Regionen am Meer

Weite Blicke, malerische Sonnenuntergänge und salzige Luft erwarten Sie in Deutschlands Küstenparadiesen.

shutterstock.com - Funny Solution Studio
Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes Mittelgebirge und eine vielseitige Ferienregion. Dabei ist seit je her die schöne Landschaft und die Natur das Wichtigste für die Gäste.
shutterstock.com - Plusone
Ganz gleich ob Sie eher der Sommer- oder Wintertyp sind, ob Sie die Natur entdecken oder zu sich selbst finden wollen – im Allgäu findet jeder die passende Erlebniswelt.
shutterstock.com - Plusone
Ganz gleich ob Sie eher der Sommer- oder Wintertyp sind, ob Sie die Natur entdecken oder zu sich selbst finden wollen – im Allgäu findet jeder die passende Erlebniswelt.
Das Highlight der Ferienregion Zugspitz ist natürlich das Gipfelkreuz
Die 2.962 Meter hohe Zugspitze ist ein Berg der Superlative. Skifahrer kommen im höchstgelegenen Skigebiet Deutschlands voll auf ihre Kosten, Wanderer genießen das unglaubliche Panorama.
Die Innenstadt von Meissen

In Meißen beeindrucken der gotische Dom und die Albrechtsburg aus dem spätgotischen Stil. Die Burg, erbaut zwischen 1471 und 1483, ist über einen Panoramaaufzug erreichbar. Zu den weiteren...

Besondere Empfehlungen und Insider-Tipps

Wir haben für Sie recherchiert - Entdecken Sie mit uns eine einzigartige Erfahrung.

Wir freuen uns, Ihnen viele besondere Reisetipps für Deutschland geben zu können. Deutschland ist ein vielseitiges Land mit einer reichen Geschichte, beeindruckenden Landschaften und einer Fülle kultureller Schätze.

Ob Sie historische Städte erkunden, atemberaubende Natur entdecken oder die deutsche Küche genießen möchten, hier finden Sie tolle Empfehlungen, die Ihnen bei der Planung Ihrer Reise helfen sollen. Lassen Sie uns gemeinsam einige der faszinierendsten Orte in Deutschland erkunden!

weitere Tipps kennenlernen

Blick über das Schloss nach Wernigerode
in guter Ausgangspunkt für das Sightseeing in Wernigerode ist der Marktplatz. An ihm befindet sich auch das Rathaus der Stadt, welches im Fachwerkstil errichtet wurde und früher als Tanzhaus diente.
Schlosskirche mit Markplatz und Neuem Rathaus in Wiesbaden

Wiesbaden beeindruckt mit vielen Sehenswürdigkeiten, darunter die Marktkirche im Neobacksteingotik-Stil, die russisch-orthodoxe Kirche, das Stadtschloss, Schloss Biebrich im Barockstil, das Kurhaus mit dem prächtigen Friedrich-von-Thiersch-Saal...

Der Dom zu Speyer

Der Kaiser- und Mariendom, älteste romanische Kirche und UNESCO-Weltkulturerbe, prägt Speyer und ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit. Das Technikmuseum beeindruckt mit einer Vielzahl an Exponaten, darunter eine Boeing 747, eine chinesische...

Stralsund ist wunderschön bei jeder Tageszeit

Stralsund, ein UNESCO-Weltkulturerbe, begeistert mit Backsteingotik. Die Marien-, Jakobi- und Nikolai-Kirchen prägen die Skyline. Das historische Rathaus am Marktplatz mit Artushof, Commandantenhus und Wulflamhaus ist ein Wahrzeichen. Besuche das...

Ferienregionen nach Bundesland:

Baden-Württemberg

Vielfältig und abwechslungsreich


Willkommen im Ländle!

Urlaub in den südlichen Gefilden Deutschlands heißt erholen, aktiv genießen und kulturell entdecken. Pulsierende Städte, abwechslungsreiche, faszinierende Landschaften, Schlösser, Burgen, ein großes Sportangebot, Kultur und kulinarische Leckerbissen - all das findet sich in Baden-Württemberg.

Das Reisen zu genießen, fällt hier nicht schwer. Mit dem richtigen Reisewetter im Gepäck, der Aussicht auf ein reiches Angebot an kulinarischen Spezialitäten, guten Weinen und der bekannten Gastfreundschaft kann der Urlaub gar nicht schief gehen.

Der Feldberg bei Freiburg ist der höchste Berg des Bundeslandes Baden-Württemberg.
Mit seinen 1493 Metern ist er außerdem auch der höchste deutsche Berg, der nicht in den Alpen liegt.

shutterstock.com - Plusone
Ganz gleich ob Sie eher der Sommer- oder Wintertyp sind, ob Sie die Natur entdecken oder zu sich selbst finden wollen – im Allgäu findet jeder die passende Erlebniswelt.
Die mittelalterliche Stadt Heidelberg mit ihrem berühmten Schloss
Die Region an der Bergstraße ist eine ganz besondere Ferienregion. Sie erstreckt sich vom Süden Hessens bis nach Baden-Württemberg.
shutterstock.com - Olgysha
Kaum eine Region hat so viele Kultursehenswürdigkeiten parat, wie die Landschaft zwischen Bregenz und Schaffhausen.
Freiburg im Breisgau - die südlichste Großstadt Deutschlands
Der wärmsten und der kälteste Ort Baden-Württembergs befinden sich in dieser Ferienregion. Die sanfte Oberrheinebene und die in den Schwarzwald aufsteigenden Seitentäler, wie der Standort der Schwarzwaldklinik, das Glottertal, bestimmen das Bild.

Bayern

Land zwischen Tradition und Moderne


Zwischen Alpengipfeln, Biergärten und bayerischer Lebensfreude!

Der Freistaat bietet herrliche Landschaften, beste Bedingungen für Sport und Erholung, reiche Kunst- und Kulturschätze und natürlich die sprichwörtliche bayerische Gastfreundschaft. Und das rund ums Jahr: Im Sommer genießen Naturfreunde beim Wandern oder Radfahren die wunderschöne Landschaft, im Winter bieten die Bayrischen Alpen mit ihren abwechslungsreichen Pisten und Loipen alles, was das Skifahrerherz höherschlagen lässt.

Als traditionsreiches Land hat Bayern eine Vielzahl von Kulturschätzen und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sein reiches kulturelles Erbe umfasst unter anderem rund 1.150 Sammlungen und Museen, 200 bespielte Theater, Operetten-, Opern- und Musicalhäuser. Herausragend sind die Richard- Wagner-Festspiele in Bayreuth und die Opern-Festspiele der Bayerischen Staatsoper in München.

shutterstock.com - Plusone
Ganz gleich ob Sie eher der Sommer- oder Wintertyp sind, ob Sie die Natur entdecken oder zu sich selbst finden wollen – im Allgäu findet jeder die passende Erlebniswelt.
Bereits bei den Kelten wird der Fluss Altmühl, ein Nebenfluss der Donau, schon erwähnt. Der Name bedeutete bei den Kelten „stiller, heiliger Fluss“.
shutterstock.com - MNStudio
Die vielfältigen Regionen bietet eine Fülle überraschender und atemberaubender Erlebnisse für jeden Geschmack. Gepflegte Wanderwege geben den Blick frei auf naturbelassene blühende Wiesen und Wälder.
Schloss Harthausen bei Günzburg in der Ferienregion Bayerisch Schwaben
Die Region ist die Heimat seltener Naturschauspiele, prachtvoller Renaissancestädte, beeindruckender Geschichte und moderner Kultur.

Berlin

Die Stadt die niemals schläft


Pulsierende Metropole zwischen Geschichte und Gegenwart.

Bekannt ist Berlin hauptsächlich als Hauptstadt Deutschlands und Sitz der deutschen Bundesregierung, zudem ist die Stadt mit etwa 3,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt Deutschlands.

Bereit für einen Bummel über den Ku'damm oder die Straße Unter den Linden, für einen Blick vom Fernsehturm oder einen Abstecher in das größte Kaufhaus Europas, das Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe? Mit rund 160 Museen kann Berlin nicht nur als politische, sondern auch als kulturelle Hauptstadt des Landes bezeichnet werden. Am Ufer der Spree gelegen findet man hier dank der mittelalterlichen Häuser noch eine richtige Kleinstadtidylle, die einen beeindruckenden Kontrast zum schnelllebigen Alltag in der Metropole bildet. Berlin zählt zu den grünsten Metropolen Europas und die vielfältigen Parkanlagen tragen maßgeblich zur Lebensqualität und Identität der Hauptstadt bei.

Die Ferienregionen im Überblick

Weltstadt Berlin
Bekannt ist Berlin hauptsächlich als Hauptstadt Deutschlands und Sitz der deutschen Bundesregierung, zudem ist die Stadt mit etwa 3,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt Deutschlands.

Brandenburg

Natur und Kultur in wunderbarem Mix


Zwischen unberührter Natur und historischer Pracht

Eingebettet zwischen der pulsierenden Hauptstadt Berlin und den weiten Landschaften Ostdeutschlands liegt das malerische Bundesland Brandenburg. Geprägt durch endlose Seenketten, dichte Wälder und idyllische Flussläufe, wie die Havel, bietet es Erholungssuchenden ein wahres Naturparadies.

Doch Brandenburg ist nicht nur ein Ort der Ruhe. Historische Städte wie Potsdam mit seinem prächtigen Schloss Sanssouci oder Cottbus mit seiner reichen Kultur laden zu Entdeckungstouren ein. Die Region zeugt von einer tiefen Geschichte, die von Slawen, Preußen und der Zeit der DDR erzählt.

In Brandenburg verschmelzen Natur und Kultur, Altes und Neues. Ein Bundesland, das sowohl Geschichtsliebhaber als auch Naturliebhaber in seinen Bann zieht.

Der Fluss "Schwarze Elster" gab dem der Ferienregion ihren Namen
Das Elbe-Elster-Land bildet den südlichen Abschluss Brandenburgs, eine noch wenig bekannte, reizvolle Landschaft ein wenig abseits der großen Zentren Mittel- und Ostdeutschlands.
Das Havelland begeistert rund ums Jahr
Im Havelland lassen sich zahlreiche schöne Sehenswürdigkeiten entdecken, sportlich aktiv werden oder Ruhe und Erholung in der Natur suchen.
shutterstock.com - scimmery
Nicht nur eine ganz außergewöhnliche Kulturregion, sondern auch eine bezaubernde und abwechslungsreiche Landschaft mit sanften Höhenzügen, bizarren Felsformationen und einer einmaligen Wasserlandschaft.
Einsame verträumte Landschaften bietet die Ferienregion Prignitz, hier bei Wittenberge
Im Nordwesten Brandenburgs auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin, begrenzt von Elbe und Dosse, erstreckt sich die Prignitz mit ihrem herben Charme.

Bremen

Zwei Städte, ein Bundesland


Hanseatische Eleganz trifft moderne Dynamik

Bremen und Bremerhaven sind ungefähr 60 km von einander entfernt. Die Weser verbindet die Städte des Bundeslandes. Die Orte dazwischen gehören zum Bundesland Niedersachsen.

Bremerhaven ist die einzige deutsche Großstadt an der Nordsee, hier leben über 113.000 Menschen. Über eine halbe Million Menschen leben in der Hansestadt Bremen. Die Spuren der Hanse kann man noch heute im Stadtgebiet finden. Sei es das prächtige UNESCO Welterbe Altes Rathaus oder das alte Stadtviertel, die "Schoor".

Der Hafen spielt heute noch eine große Rolle im Leben beider Städte. Zahlreiche Container verlassen Bremen und Bremerhaven zu Zielen in der ganzen Welt.

 

Die Ferienregionen im Überblick

Die Hanse, das Meer und Schiffe sind typisch für die Ferienregion rund um Bremen
Die Ferienregion Bremen liegt zwischen Bremen und dem ca. 60km entfernten Bremerhaven. Die dazwischen liegenden Ortschaften gehören zwar zur Ferienregion Bremen, liegen aber im Bundesland Niedersachsen.

Hamburg

Tor zur Welt


Hafenstadt mit maritimem Charme

Schon der amtliche Name der ehemaligen Freien Reichstadt verweist auf die ruhmreiche Vergangenheit als führendes Mitglied der Hanse. Auch heute noch trägt die Handelsschifffahrt wesentlichen Anteil am Ruhm als Tor zur Weilt: Obwohl über 100km von der Nordsee entfernt ist der moderne Containerhafen der größte in Deutschland. Die Speicherstadt, die weltweit größte historische Anlage von alten Lagerhäuser am Hafen, ist Weltkulturerbe.

Hamburg ist an jeder Ecke anders: vornehm in Blankenese, kleinbürgerlich in Barmbek und wild auf St. Pauli mit seiner Amüsiermeile, der Reeperbahn. Legendär ist nach dem Feiern das letzte Bier auf dem berühmten Hamburger Fischmarkt. Für die Shoppingfans ist es der Jungfernstieg mit seinen extravaganten Boutiquen. Für Architekturliebhaber ist es der Kontrast zwischen der alten Speicherstadt und der modernen HafenCity.

Die Ferienregionen im Überblick

Schon der amtliche Name der ehemaligen Freien Reichstadt verweist auf die ruhmreiche Vergangenheit als führendes Mitglied der Hanse.

Hessen

Hessen – überrascht!


Moderne trifft Tradition im Herzen Deutschlands

Hessen, zentral in Deutschland gelegen, verbindet städtischen Flair mit ländlicher Idylle. Die Metropole Frankfurt am Main ist nicht nur ein Finanzzentrum von Weltrang, sondern auch ein kulturelles Herzstück, das mit seinen Museen, Theatern und der beeindruckenden Skyline lockt.

Doch Hessen hat weit mehr zu bieten als urbane Dynamik. Regionen wie der Taunus, der Odenwald oder die Rhön präsentieren sich als malerische Landschaften, ideal für Wanderungen und Erholung. Historische Städte wie Marburg, Kassel und Fulda erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten, während sie gleichzeitig mit ihrer modernen Infrastruktur überzeugen.

Das kulturelle Erbe Hessens ist ebenso vielfältig, von den Brüdern Grimm bis hin zur traditionellen Apfelweinkultur in und um Frankfurt. Hier verschmelzen Geschichte, Moderne und Natur zu einem einzigartigen Mix, der sowohl Besucher als auch Einheimische immer wieder fasziniert.

Die mittelalterliche Stadt Heidelberg mit ihrem berühmten Schloss
Die Region an der Bergstraße ist eine ganz besondere Ferienregion. Sie erstreckt sich vom Süden Hessens bis nach Baden-Württemberg.
Blick über die Lahn auf Limburg
Stolze Schlösser und Burgen, eindrucksvolle Kirchen, Klöster und Dome bezeugen die Jahrhunderte gewachsene Kultur des Lahntals. Liebenswerte Altstädte mit engen Gassen und malerischen Fachwerkhäusern erzählen von der Geschäftigkeit längst vergangener Zeiten.
Blick auf Burg Rheinstein und den Rhein
Das Mittelrheintal ist das international bekannteste Flusstal Deutschlands. Mit Loreley, Deutschem Eck und vielen romantischen Burgen ist es der Inbegriff für die deutsche Rheinromantik.
Ein Blick auf den Edersee mit dem Palais Waldeck
Tiefe, stille Wälder, quirlige Bäche, Flüsse und Seen, Schlösser und Burgen, so zauberhaft und ursprünglich, dass hier die Figuren aus den Grimm'schen Märchen noch lebendig sein könnten.

Mecklenburg-Vorpommern

Tut einfach gut


Hanseatische Tradition trifft auf Naturparadies

Mecklenburg-Vorpommern, im Nordosten Deutschlands gelegen, vereint hanseatische Geschichte mit atemberaubender Natur. Die Ostseeküste, gespickt mit renommierten Seebädern wie Warnemünde und die Insel Usedom, lädt zu Erholung am Meer ein. Im Binnenland lockt die Mecklenburgische Seenplatte mit ihrer idyllischen Wasserlandschaft.

Die historischen Hansestädte wie Rostock, Stralsund und Wismar, bestechen durch beeindruckende Architektur und kulturelles Erbe. Schlösser, wie das in Schwerin, und prächtige Backsteingotik-Kirchen erzählen von einer stolzen Vergangenheit. Hier verbindet sich hanseatische Tradition mit der unvergleichlichen Schönheit der norddeutschen Natur.

shutterstock.com - ebenart
Von der Eiszeit geformt, geprägt von Wäldern, weiten Feldern, grünen Hügeln, düsteren Moorlandschaften, zahlreichen Seen, Flüssen und Kanälen - eine Region der Erholung und Entspannung.
Abendstimmung an der Mecklenburgischen Seenplatte
Zauberhaft Schönes hält die Region für Sie bereit. Wer zum ersten Mal hierher kommt, steht überrascht vor vielen idyllischen An- und Ausblicken.
Traumhafte Strände mit viel Sonnenstunden bietet die Ferienregion Ostsee
Baden, Natur erleben oder sich auf die Spuren der Vergangenheit begeben - die Ferienregion Ostsee bietet von allem reichlich!
Die weltberühmten Kreidefelsen auf Rügen
Die größte Insel Deutschlands besticht mit feinsandigen Stränden und imposanten Kreidefelsen.

Niedersachsen

Von den Bergen bis ans Meer


Berge & Meer

Niedersachsen ist nach Bayern das zweitgrößte Bundesland Deutschlands. Als einziges Bundesland hat Niedersachsen Strand am Meer (der Nordsee) und gleichzeitig Berge, in denen man im Winter Ski fahren kann (den Harz). Allein durch seine Größe besitzt das Bundesland Niedersachsen inklusive dem eingebetteten Bundesland Bremen sehr unterschiedlich geprägte Regionen, die von der Nordseeküste mit den vorgelagerten Ostfriesischen Inseln bis zum Harz reichen.

Eine wunderschöne Nordseeküste, die blühende Lüneburger Heide, das vielseitige Osnabrücker Land, der mystische Teutoburger Wald, aber auch lebendige Städte wie Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, all das ist Niedersachsen.
Faszinierende Naturregionen bieten Wanderern, Radfahrern, Wassersportlern und insbesondere auch Reitern ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Willkommen in der Ferienregion Braunschweiger Land!
Das Braunschweiger Land sich bis heute den Charme eines Geheimtipps für Urlauber erhalten – und das obwohl die verschiedenen Städte und Gemeinden jede Menge Attraktionen bereithalten.
Typisch für das Alte Land ist die Apfelblüte
Besonders charmant ist die Altstadt von Buxtehude mit ihren klassischen Bauwerken, engen Gassen und Wasserläufen, die stark an die Grachten von Venedig erinnern.
Zahlreiche Windmühlen prägen das Bild des Emslandes
Das Emsland bezaubert durch mysteriöse Moorlandschaften, Pflanzenvielfalt, scheinbar endlose Radwege und viele Wandermöglichkeiten.
shutterstock.com - Mapics
In einem Urlaub in der Ferienregion Hannover verführt Sie der Charme landschaftlicher Idylle und kleiner Dörfer genauso wie das bunte Treiben reizvoller Städte und deren faszinierender Vielfalt.

Nordrhein-Westfalen

Zwischen Rhein, Ross und Rose


Industrie trifft Kultur und Natur

Nordrhein-Westfalen, oder kurz NRW, ist absolut eine Reise wert und hat als Bundesland neben dem Karneval eine Menge zu bieten: von spektakulären Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights über wunderschöne Landschaften und kulinarischen Köstlichkeiten.

Nordrhein-Westfalen ist auch das Bundesland mit der größten Vielfalt an Industriedenkmälern in Deutschland. Zechen, Gasometer, Kokereien, Hochöfen, Produktionsstätten oder Hebewerke: In jeder Region in NRW lassen sich bedeutende Zeugnisse der Industriegeschichte aufspüren.

Aber auch landschaftlich wird man ständig neu begeistert: Die Eifel, der Teutoburger Wald, das Bergische Land - mehr Vielfalt geht nicht. Genießen Sie die Landschaft von der flachen Rheinaue bis hinauf in die Mittelgebirgshöhen und lernen Sie die weltoffenen Menschen kennen, die dieses Bundesland so einmalig machen.

shutterstock.com - Drozdowski
Sanft geschwungene Hügel, Wiesen, Wälder und abgelegene Täler mit rauschenden Bächen, Talsperren und kleine Dörfer mit idyllischen Gassen und Fachwerkhäusern sind charakteristisch für das Bergische Land
shutterstock.com - Drozdowski
Feuer, Wasser, Luft und Erde – kaum eine andere Region in Deutschland ist so von den Elementen geprägt, wie das Mittelgebirge Eifel.
Blick auf Burg Rheinstein und den Rhein
Das Mittelrheintal ist das international bekannteste Flusstal Deutschlands. Mit Loreley, Deutschem Eck und vielen romantischen Burgen ist es der Inbegriff für die deutsche Rheinromantik.
Blick auf das Diepholzer Moor
Übersichtlich, natürlich und gemütlich - das ist die Ferien- und Freizeitregion Mittelweser. Heimelige, idyllische und naturnahe Ecken sind ideal zum Aufatmen und gleichzeitig spannend zu beobachten.

Rheinland-Pfalz

Land mit vielen Gesichtern


Herzstück Deutschlands

Rheinland-Pfalz, das ist Erholung in prachtvoller Natur. Eine Region mit sanften Hügeln, steilen Hängen, grünen Wäldern traumhaften Flusstälern und romantischen Ortschaften. Rheinland-Pfalz beeindruckt mit malerischen Landschaften. Sonnenverwöhnte Weinlandschaften erleben, artenreiche Wälder in den Mittelgebirgen durchstreifen, regionale Köstlichkeiten genießen, historische Städte und romantische Burgen entdecken. Sie wollen einen Aktiv-Urlaub verbringen, einmalige Freizeit-Events besuchen oder Spaß mit der ganzen Familie haben?

Dann ist ein Aufenthalt in Rheinland-Pfalz genau das Richtige: Ob auf Rad- oder Wanderwegen auf dem Eifelsteig, einer Besichtigung des Feuerwerkspektakels „Rhein in Flammen“ oder dem Motorsportparadies auf dem Nürburgring.

shutterstock.com - Drozdowski
Feuer, Wasser, Luft und Erde – kaum eine andere Region in Deutschland ist so von den Elementen geprägt, wie das Mittelgebirge Eifel.
Panoramasicht auf Trier
Im Westen Deutschlands befindet sich mit der Ferienregion Hunsrück ein Mittelgebirge, das touristisch noch immer als Geheimtipp gilt.
Blick über die Lahn auf Limburg
Stolze Schlösser und Burgen, eindrucksvolle Kirchen, Klöster und Dome bezeugen die Jahrhunderte gewachsene Kultur des Lahntals. Liebenswerte Altstädte mit engen Gassen und malerischen Fachwerkhäusern erzählen von der Geschäftigkeit längst vergangener Zeiten.
Blick auf Burg Rheinstein und den Rhein
Das Mittelrheintal ist das international bekannteste Flusstal Deutschlands. Mit Loreley, Deutschem Eck und vielen romantischen Burgen ist es der Inbegriff für die deutsche Rheinromantik.

Saarland

Naturidylle und kulturelle Highlights


Naturidylle und kulturelle Highlights

Ganz im Westen der Bundesrepublik Deutschland befindet sich das idyllische Saarland mit der Landeshauptstadt Saarbrücken. Rund eine Million Einwohner leben im kleinsten Flächenland Deutschlands.

Für Urlauber bietet das Saarland neben dem Kulturprogramm in der Landeshauptstadt vor allem malerische Landschaften für aktive oder erholsame Urlaubstage. Die einzigartige Saarschleife ist eine der schönsten Ecken des Bundeslandes und Ziel vieler Touristen. Ähnlich bekannt und bedeutend ist die Völklinger-Hütte, welche Weltkulturerbe der UNESCO ist.

Im Naturpark Saar-Hunsrück und dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald eröffnet sich Urlaubern ein Paradies von Wander- und Radwegen, die durch eine naturbelassene Landschaft führen.

Die Ferienregionen im Überblick

Symbol für das Saarland – die Saarschleife bei Mettlach
Ganz im Westen der Bundesrepublik Deutschland befindet sich das idyllische Saarland mit der Landeshauptstadt Saarbrücken. Rund eine Million Einwohner leben im kleinsten Flächenland Deutschlands.

Sachsen

Land von Welt


Historische Schätze und moderne Vielfalt

Der Freistaat, der als Urlaubsland für manche vielleicht immer noch ein Geheimtipp ist, hat viel zu bieten: beeindruckende Natur, Kurorte oder auch Kulturerlebnisse in der Großstadt.

Auch wer selbst nie dort war, kennt Dinge, die typisch für Sachsen sind, wie Holzschnitzereien aus dem Erzgebirge, Meißner Porzellan, Plauener Spitze und nicht zu vergessen den Trabbi aus Zwickau.

Sachsen ist eine Kulturhochburg. Auf relativ kleiner Fläche finden sich in Sachsen unzählige Kulturdenkmäler, Burgen, Schlösser, aber auch industriekulturelle Sehenswürdigkeiten. Neben den drei größten Zentren Leipzig, Dresden und Chemnitz warten zahlreiche weitere Ortschaften mit kulturellen Highlights auf. Für Museumsliebhaber hat Sachsen viel zu bieten: Einzigartige Kunstschätze von der Gemäldegalerie Alten Meister in Dreden bis hin zu Moderner Kunst im Grassi Museum in Leipzig.

Das Erzgebirge ist prädistiniert für Wintersport
Wer an das Erzgebirge als Urlaubsziel denkt, denkt als erstes an Weihnachten. Aber die Region bietet ideale Ferienbedingungen rund ums ganze Jahr.
shutterstock.com - Alexey Bokov
Nach wie vor entstehen hier aus ehemaligen Tagebauen wunderschöne Wassersportgebiete, die mit Kanälen verbunden und auch an die naturbelassenen Fließgewässer und Kanäle der Kulturstadt Leipzig angebunden sind.
shutterstock.com - scimmery
Nicht nur eine ganz außergewöhnliche Kulturregion, sondern auch eine bezaubernde und abwechslungsreiche Landschaft mit sanften Höhenzügen, bizarren Felsformationen und einer einmaligen Wasserlandschaft.
shutterstock.com - rphstock
Ungewöhnliche Felsformationen, atemberaubende Ausblicke und die Elbe als stetiger Orientierungspunkt: das ist die Sächsische Schweiz.

Sachsen-Anhalt

Klein aber oho!


Das Herzstück deutscher Geschichte und Kultur!

Sachsen-Anhalt entfaltet sich als lebendiges Geschichtsbuch, das tief in Deutschlands Kultur und Historie verwurzelt ist. Beeindruckende Fachwerkhäuser in Quedlinburg, das avantgardistische Bauhaus in Dessau und die majestätische Burg Giebichenstein in Halle machen es zum Traumziel für Kulturliebhaber.

Doch es gibt noch mehr: Das Harzgebirge lockt mit seinen Mythen und dem Panorama des Brockenmassivs. Parallel dazu laden malerische Weinberge und Flusslandschaften der Elbe zu Entdeckungen ein. Von den Spuren Martin Luthers in Wittenberg bis zu zeitgenössischen Festivals, Sachsen-Anhalt bietet eine Reise durch Zeit, Natur und Kultur.

shutterstock.com - lcrms
Reich an Geschichte, landschaftlicher Schönheit und Kultur. Genau das beschreibt die Altmark im Norden Sachsen-Anhalts wohl am besten.
Die Stadt Wittenberg gilt als Wiege der Reformation
Außergewöhnliche Ideen haben in Anhalt-Wittenberg seit Jahrhunderten Tradition. Aus der Region gingen Impulse aus, die die Welt veränderten.
shutterstock.com - Oleg Senkov
Die Elbe, seit Jahrhunderten „Lebensader“ für die an ihren Ufern gewachsenen Siedlungen, und als Transportweg auf 940 km schiffbar. Wenn der Strom Magdeburg erreicht, dann hat das Wasser von der Quelle im Riesengebirge an eine fast tausend Kilometer lange Reise hinter sich.
shutterstock.com - P.Eing
Die Ferienregion Harz lädt mit ihrem Nationalpark und den schönen Altstädten mit Fachwerkhäusern zu einem märchenhaften Urlaub ein.

Schleswig-Holstein

Land zwischen den Meeren


Schleswig-Holstein ist der touristische Bademeister in Deutschland.

Auf kein anderes Bundesland entfallen so viele Urlaube, für die Faulenzen am Strand und Eintauchen ins kühle Nass der Hauptantrieb sind. 49 Prozent davon gehen in den „echten Norden“. Schleswig-Holstein liebt das Wasser... und das Wasser liebt Schleswig-Holstein: Die Ostsee, die Nordsee, die zahlreichen Flüsse und Seen sind Ausdruck eines Lebensgefühls in Deutschlands nördlichstem Bundesland und der Mittelpunkt von so vielen Aktivitäten im, am und auf dem Wasser.

Lassen Sie sich für einen Urlaub im Land zwischen Ostsee und Nordsee inspirieren. Strandurlaub mit der Familie, aktiv mit dem Rad, oder auf kultureller und kulinarischer Erkundungstour durch unsere Städte, im „echten Norden“ gibt es zu jeder Jahreszeit viel zu entdecken.

Die Ferienregionen im Überblick

Roter Felsen und sattgrünes Gras ist typisch für Helgoland
Es gibt viele Inseln an der Nordseeküste. Aber keine ist wie Helgoland! Helgoland ist Abstand vom Alltag, Wege anders gehen, sich entschleunigen, auf die eigenen Füße stellen, denn hier sind Autos und Fahrräder verboten.
Naturgenuss pur am Kellersee in Malente
Mit über 200 klaren Seen, sanften Hügeln und lichten Laubwäldern ist der Naturpark Holsteinische Schweiz eine der spannendsten Ecken Schleswig-Holsteins.
Nordsee, wie man sie sich vorstellt
Im Strandkorb liegen oder Hochseesegeln, Camping, Wandern oder Kulturreise. Wattenmeer bis zum Horizont, Deiche, große Schiffe, Schlick an den Füßen, heißer Tee, Schafe und gemütliche Ferienorte: das ist die deutsche Nordseeküste.
Traumhafte Strände mit viel Sonnenstunden bietet die Ferienregion Ostsee
Baden, Natur erleben oder sich auf die Spuren der Vergangenheit begeben - die Ferienregion Ostsee bietet von allem reichlich!

Thüringen

Das Grüne Herz Deutschlands


Natur, Kultur und Geschichte im Einklang

Thüringen, das grüne Herz in der Mitte Deutschlands, begeistert seine Besucher mit einer abwechslungsreichen Landschaft, mit Bergen von fast 1.000 Metern Höhe, mit unzähligen Wiesen und schier endlosen Wäldern, 8 Naturparks und Biosphärenreservate, zahlreichen Bächen, Flüssen, Seen und Talsperren. Wie nirgendwo anders in Deutschland entstanden in Thüringen vom Mittelalter bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert so viele Burgen und Schlösser auf engstem Raum wie in Thüringen, wie zum Beispiel die unter UNESCO-Schutz stehende Wartburg.

International bekannte Städte wie die Klassikerstadt Weimar, die Wartburgstadt Eisenach, die Landeshauptstadt Erfurt und die Hightech Stadt Jena, mit ihren beeindruckenden wissenschaftlichen Errungenschaften, wie dem Präzisionsmikroskop, der Weltraumkamera und der hitzebeständigen Auflauf-Form, lassen keine Langeweile aufkommen.

Die Ferienregionen im Überblick

shutterstock.com - P.Eing
Die Ferienregion Harz lädt mit ihrem Nationalpark und den schönen Altstädten mit Fachwerkhäusern zu einem märchenhaften Urlaub ein.
Im Zentrum der Ferienregion Rhön liegt die Wasserkuppe
Die Rhön ist ein landschaftlich einzigartiges Mittelgebirge, geprägt von unbewaldeten kargen Kuppen, steilen und bis zu 950 Meter hohen Bergen sowie lang gezogenen, fast menschenleeren Hochebenen.
shutterstock.com - Kunstlichtspiel
Die Saale-Unstrut Region ist ein echter Geheimtipp für Weingenießer, Geschichtsinteressierte und Freunde mittelalterlicher Baukunst.
Saftiges Grün, kühler Wald und blauer Himmel - der Thüringer Wald
Urlaub im Thüringer Wald verspricht Urlaubsfreude pur, denn wer einmal hinfährt, den wird die Region hellauf begeistern. Hier wartet eine bunte Vielfalt spannender Freizeitmöglichkeiten.

Traumurlaub am See

Genießen Sie entspannte Momente beim Schwimmen, Sonnenbaden oder bei einer Bootsfahrt inmitten malerischer Landschaften.

shutterstock.com - Olgysha
Kaum eine Region hat so viele Kultursehenswürdigkeiten parat, wie die Landschaft zwischen Bregenz und Schaffhausen.
shutterstock.com - Olgysha
Kaum eine Region hat so viele Kultursehenswürdigkeiten parat, wie die Landschaft zwischen Bregenz und Schaffhausen.
shutterstock.com - Toni Bryan
Einfach bildschön! Berge, Seen und absolutes Bilderbuch-Bayern - sowohl im Winter als auch im Sommer bietet die Alpenregion Tegernsee Schliersee traumhafte Kulissen für bleibende Erinnerungen und perfekte Instagram-Momente.
shutterstock.com - Andreas Krappweis
Die Ferienregion ist bekannt für ihre durch eiszeitliche Gletscher geschliffene, hügelige Moränenlandschaft mit den eingebetteten Seen und Weihern.

Entdecken Sie die vielfältigen Reiseziele in Deutschland auf meine-ferienregion.de, Ihrem Portal für unvergessliche Urlaubserlebnisse. Lassen Sie sich von den attraktiven Bundesländern, einzigartigen Ferienregionen und faszinierenden Städtereisen inspirieren.

Deutschlands 16 Bundesländer bieten eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften, Kultur und Freizeitmöglichkeiten. Erkunden Sie beispielsweise die Küsten von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, die Berge Bayerns oder das kulturelle Erbe in Thüringen und Sachsen.

Die malerischen Ferienregionen Deutschlands laden zu Entspannung und Abenteuer ein. Genießen Sie den Charme des Schwarzwalds, die idyllischen Weinberge entlang der Mosel oder die atemberaubende Natur der Sächsischen Schweiz. Erleben Sie die Vielfalt dieser Regionen und finden Sie Ihr persönliches Traumurlaubsziel.

Städtereisen in Deutschland bieten eine einzigartige Kombination aus Geschichte, Kultur und modernem Stadtleben. Entdecken Sie pulsierende Metropolen wie Berlin, München und Hamburg oder lassen Sie sich von der Romantik kleinerer Städte wie Heidelberg, Lübeck und Freiburg verzaubern. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten, Museen und kulinarischen Highlights, die jede Stadt einzigartig machen.

Bei meine-ferienregion.de finden Sie die besten Tipps und Informationen für Ihren Deutschlandurlaub. Lassen Sie sich von der Schönheit und Vielfalt der Bundesländer, Ferienregionen und Städte begeistern und planen Sie noch heute Ihre nächste Reise in das Land der Dichter und Denker.

Unternehmen

Meine Ferienregion GmbH

Mühlenweg 34
77955 Ettenheim
Internet: www.meine-ferienregion.info
E-Mail: redaktion@meine-ferienregion.de

Über uns

Ihr Weg zu uns