Erzgebirge

shutterstock.com - Animaflora PicsStock

Erzgebirge

Mehr als nur ein Weihnachtswunderland

Wer an das Erzgebirge als Urlaubsziel denkt, denkt als erstes an Weihnachten. Wo sonst werden die Adventstage und das Weihnachtsfest noch mit einer solchen Hingabe gefeiert, wo sonst gibt es malerisch verschneite und mit zahlreichen Lichtern geschmückte Ortschaften in einer winterlichen Gebirgslandschaft.

Doch die Region bietet ideale Urlaubsbedingungen an 365 Tagen im Jahr. Ausgedehnte Waldgebiete, schroffe Felsformationen und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt versprechen Naturerlebnis pur. Historische Stadtkerne erinnern an die bewegte Zeit des sich rasch ausbreitenden Bergbaus und der damit einhergehenden Besiedlung. Zahlreiche Schaubergwerke begrüßen Sie bei Ihrem Urlaub im Erzgebirge mit 'Glück auf', dem Gruß der Bergleute. Mehr als 100 Museen, beeindruckende Burgen und Schlösser und historische Bergstädte bieten sich als Ausflugsmöglichkeiten an.

Lage und Klima

Das Erzgebirge ist ein Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen.

Knapp nördlich der Kammlinie verläuft die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Tschechien. Die höchsten Erhebungen sind im tschechischen Teil der Keilberg (1244 m ü. NN) und im sächsischen Teil der Fichtelberg (1215 m ü. NN). Das Erzgebirge ist etwa 150 km lang und durchschnittlich 40 km breit. Östlich schließt sich die Sächsische Schweiz an, westlich das Elstergebirge und andere sächsische Teile des Vogtlandes.

Klimatologisch gehört das Fichtelberggebiet zu den Landstrichen, die für die Landwirtschaft sehr ungünstig sind, so dass der Wald heute noch vorherrscht und seinerseits das örtliche Klima mitbestimmt. Das Fichtelberggebiet ist gekennzeichnet durch lange schneereiche Winter und kurze Sommer. Die Jahresdurchschnittstemperaturen liegen hier zwischen 2,8 und 4,0°C.

Sachsen  342

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Michael Monzer

Highlights für die Region Erzgebirge

Naturerlebnis rund ums Jahr

Das Erzgebirge bietet insgesamt 4000 km an Wanderwegen! Wandertouren gibt es für jede Schwierigkeitsstufe, geschwungene Täler, weite Wälder & sanfte Hügel sind für Jung und Alt gut geeignet.

Fahrradurlaub im Erzgebirge ist vielseitig und steht für klassische Radtouren entlang idyllischer Flusstäler sowie anspruchsvolle Mountainbike-Strecken durch das Erzgebirge.

Das Erzgebirge als Wintersportparadies lässt keine Wünsche offen. Ob im Kurort Oberwiesenthal oder in der WM-Sportstadt Altenberg - Wintersportfreunde kommen beim Urlaub im Erzgebirge voll auf ihre Kosten. Steile Abfahrten und frisch präparierte Pisten locken Skifahrer und Snowboarder, während sich Skilangläufer auf ein gut ausgebautes Loipennetz freuen können.

Generell ist das Erzgebirge als Aktivregion eine unerschöpfliche Quelle der Möglichkeiten. 4500km Wanderwege, 2600 km Rad- und Mountainbike-Strecken, 50 Skilifte und 750 km Langlaufloipen warten auf Besucher.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Sr Fahlevi
Kultur & Museen
shutterstock.com - Edler von Rabenstein
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Bjoern Wylezich
Kultur & Museen
shutterstock.com - Dragon Images
Fun & Action
shutterstock.com - Olga Savina
Wasserwelt
shutterstock.com - Lukas Gojda
Winterwelt

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Erzgebirge

shutterstock.com - Myriam Keogh

Der schwere Beruf des Bergmanns führte zu vielen Traditionen, für die das Erzgebirge heutzutage berühmt ist. So sollen die vielen Lichter zur Weihnachtszeit Ausdruck der Sehnsucht nach Licht der im ewigen Dunkel arbeitenden Bergmänner sein. Neben dem Bergbau waren das Schnitzen und das Klöppeln die einzigen Möglichkeiten für den Broterwerb der Landbevölkerung.

Der Weihnachtszauber im Erzgebirge ist mit allen Sinnen spürbar und gibt dem Besucher das Gefühl in eine andere Welt zu reisen. Die erzgebirgische Holzkunst mit Räuchermännchen, Nussknacker, Pyramiden, Schwibbögen und natürlich Engel und Bergmann sind Botschafter einer Handwerkskunst, die in vielerlei Hinsicht einzigartig ist und für jeden mit Weihnachten in Verbindung steht.

Die typischen Weihnachtsmärkte sind über die deutschen Grenzen hinaus bekannt. Die größten und bekanntesten findet man in den mittelalterlichen Bergstädten Schneeberg, Schwarzenberg, Annaberg und Freiberg.

Tipps für die Region Erzgebirge

Kleine Jungens lieben die Eisenbahn
shutterstock.com - 75tiks

Der Küchwaldpark ist eine idyllische Grünanlage in Chemnitz und bietet Besuchern eine Besonderheit: die Parkeisenbahn. Hierbei handelt es sich um eine traditionelle Pioniereisenbahn, die auf Schienen durch den Park führt. Die erlebnisreiche Fahrt ist vor allem bei Familien mit kleineren Kindern sehr beliebt. Anschließend lädt der Park zu einem Picknick im Grünen oder einem Spaziergang ein.

Der Bärenstein im Erzgebirge
shutterstock.com - LianeM

Auf 140km führt die erste und längste sächsische Ferienstraße Sie zu allen Sehenswürdigkeiten und historischen Städten des erzgebirgschen Bergbaus. Gekennzeichnet durch ein silbernes "S" führt die Route von Zwickau über Aue, Annaberg-Buchholz und Freiberg bis nach Dresden. Neben sehenswerten Städten entdecken Sie so z.B. die Terra Mineralis, das Spielzeugmuseum in Seiffen und zahlreiche Besucherbergwerke.

Für Radfahrer gibt es den parallel verlaufenden Radweg Silberstraße.

Die älteste Schwebebahn Deutschlands ist die Fichtelbergbahn
shutterstock.com - Ugis Riba

Es handelt sich bei der Fichtelberg Schwebebahn nicht nur um das Wahrzeichen des Kurorts Oberwiesenthal, sondern auch um die älteste und traditionsreichste Seilbahn Deutschlands. Seit 1924 bringt Sie Tag für Tag Besucher sicher auf den Fichtelberg und ins Tal.

Bei einer Fahrt in einer der beiden Gondeln erklimmen Sie den höchsten Berg Mitteldeutschlands ganz bequem und ohne lange Wanderung in nur 3,5 Minuten und werden mit einem traumhaften Ausblick belohnt.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Erzgebirge

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Olga Savina
Wasserwelt
shutterstock.com - Dragon Images
Fun & Action
shutterstock.com - Bjoern Wylezich
Kultur & Museen
Homepage Landschaftspark Miniwelt
Fun & Action
Miniaturpark Klein-Erzgebirge
Fun & Action
shutterstock.com - Edler von Rabenstein
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Sr Fahlevi
Kultur & Museen
Sonnenlandpark
Fun & Action
Homepage Erlebnisbad Paulsdorf
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Erzgebirge

Annaberg-Buchholz

Nach dem Fund von ertragsreichen Silberminen und dem darauf folgenden "Berggeschrey" siedelten sich viele Menschen im Erzgebirge an. Darauf wurde die Anlage einer Stadt geplant, die im Laufe der Jahrhunderte stetig an Bevölkerung zunahm. Im frühen 16. Jahrhundert zog es den berühmtesten Bürger der Stadt, Adam Ries, nach Annaberg. Er war hier bis zu seinem Lebensende als Rechenmeister und Bergbeamter tätig. Seinem Leben und seinen bahnbrechenden mathematischen Erkenntnissen ist das Adam-Ries-Museum gewidmet.

In der historischen Altstadt von Annaberg und Buchholz finden sich viele Gebäude der Gründerzeit. Die alles überragende Hallenkirche St. Annen ist ein Meisterwerk der Spätgotik. Auf der Rückseite des Bergaltars findet sich ein Bild des Bergbaus aus dem frühen 16. Jahrhundert. Sehenswert sind auch die St.-Katharinen-Kirche in Buchholz mit ihrem Flügelaltar aus dem Jahr 1515, die Bergkirche St. Marien und die Hospitalkirche St. Trinitatis.

 

shutterstock.com - mapman

Orte & Städte – Erzgebirge

Chemnitz ist eine moderne Stadt wie man auch am Technischen Rathaus der Stadt sieht
shutterstock.com - Art_Pictures
Stadt der Moderne
Die St. Annenkirche überragt die Stadt
shutterstock.com - Joachim B
Berg- und Adam-Ries-Stadt
Panorama von Aue im Erzgebirge
shutterstock.com - Oxie99
Glück auf!
Der perfekte Wintersport- und Kurort: Oberwiesenthal im Erzgebirge
shutterstock.com - Animaflora PicsStock
Kommt höchst gelegen!
Seiffen ist auch im Sommer wunderschön
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Das Spielzeugdorf
Das Rathaus von Stollberg im Erzgebirge
shutterstock.com - Animaflora PicsStock
Hochtechnologie in Sachsen

Essen & Trinken – die Region Erzgebirge

shutterstock.com - Renata.Ka

Buttermilch-Getzen

Der Getzen ist einfaches Gericht aus geriebenen Kartoffeln und Buttermilch, er wird herzhaft mit Zwiebel, Pfeffer oder Kümmel gewürzt und manchmal mit Speck oder gebratenen Bratwurststücken belegt. Dazu wird oft Apfelkompott gereicht.

shutterstock.com - HT-Pix

Der Christstollen

Eine besondere kulinarische Tradition um Weihnachten ist der Stollen. Dieses Gebäck aus schwerem Hefeteig soll in seiner Form an das in Windeln gewickelte Christuskind erinnern. Heute ist der Stollen in ganz Deutschland erhältlich, aber versuchen Sie doch mal ein Stück bei einem traditionellen Bäcker - Sie werden begeistert sein!

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Regionale Küche
Regionale Küche
Asiatische Küche
Französische Küche
Deutsche Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Saisonale Küche
Regionale Küche

Campingplätze für die Region Erzgebirge

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.