Campingurlaub in Deutschland

5 Gründe, warum Campingurlaub hier in Deutschland so attraktiv ist

Zugegeben: Campingurlaub ist nicht jedermanns Sache.

Manche haben bei dem Gedanken an einen Campingurlaub z.B. dieses Bild vor sich: mit einer Toilettenpapier-Rolle über den Campingplatz laufen... aber diese Zeiten gehören längst der Vergangenheit an. Wir können Dir zahlreiche Gründe nennen, warum ein Campingurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden kann.

Grund 1: Leben in der Natur

Während eines Campingurlaubes halten Sie sich viel draußen auf und können die Natur genießen. Frische Luft, man ist viel unterwegs und sieht die schönsten Seen oder Berge.

Und an der frischen Luft schmeckt das Essen auch einfach besser. Alle die in der Stadt wohnen, können bei klarem Wetter vielleicht eine handvoll Sterne sehen. Auf dem Campingplatz kann man unter freiem Himmel einem fantastischen Sternenhimmel erleben. Wer weiss, vielleicht ist sogar eine Sternschnuppe dabei.

Grund 2: Campingurlaub heisst aktiv sein

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen viele schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denke z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass du Deine  Kinder und Mitreisenden mit dieser Begeisterung für diese Aktivitäten ansteckst.

shutterstock.com - Robert Paul van Beets

Grund 3: Campingurlaub wirkt beruhigend

Es ist bewundernswert, was für eine Wohltat so eine Urlaub für sowohl Körper als auch Geist ist.

Kein Ärgern über volle Straßen, Luftverschmutzung und ständige Telefonanrufe und E-Mails, um die man sich kümmern muß. Morgens wird man von den Vögeln anstatt vom Wecker geweckt.

Camper kommen wirklich zur Ruhe und das ist das eigentliche Ziel eines Urlaubs.

Grund 4: Nirgendwo knüpft man schneller Kontakte

Bei einem Campingurlaub begegnet man ganz schnell neuen Menschen, gleichgesinnte Menschen, die auch das Leben draußen genießen und mit denen du vielleicht abends gemeinsam etwas trinken kannst.

Familien mit Kindern, werden sehen, wie diese in kürzester Zeit neue Freundschaften geschlossen haben.

Grund 5: Sie haben noch nie einen Campingurlaub gemacht

Campingurlaub muss man einfach mal erlebt haben. Mache ihn, solange du noch flexibel bist, solange die Kinder noch mit Dir in den Urlaub fahren, solange du noch kannst.

Kurz gesagt: Tu es einfach. Also, worauf noch warten? Suche Dir einen schönen Campingplatz aus und los geht’s.