Fünf-Seen-Land

shutterstock.com - Andreas Krappweisl - Starnberger See

Fünf-Seen-Land

Lebensart zwischen Bergen & Seen

Der Name „Fünf-Seen-Land“ ist eine Kunstschöpfung, denn die Region umfasst neben den fünf namensgebenden Seen über 20 weitere wunderschöne Seen. Die Ferienregion ist bekannt für ihre durch eiszeitliche Gletscher geschliffene, hügelige Moränenlandschaft mit den eingebetteten Seen und Weihern.

Berühmte Menschen haben hier gelebt: Kaiserin Elisabeth von Österreich, auch „Sissi“ genannt, ist in Possenhofen aufgewachsen. König Ludwig II floh vor seinen Amtsgeschäften aus der Großstadt München nach Berg. Prominente wie Peter Maffay, Loriot, Heiner Lauterbach und viele mehr haben sich hier niedergelassen. Schöne Plätze gibt es zu entdecken, tolle Gaststätten und Biergärten laden zu einer Brotzeit und zum Verweilen ein.

 

Lage und Klima

Das Fünf-Seen-Land ist die Gegend um Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee und dem Weßlinger See in Oberbayern. Es dient vor allem der Münchner und Augsburger Bevölkerung als wichtiges Naherholungsgebiet.

Das Kima im  Fünf-Seen-Land ist warmgemäßigt und immerfeucht. Berüchtigt sind die Föhnwinde, in deren Folge häufig heftige Gewitter niedergehen. Das Fünf-Seen-Land zählt durchschnittlich 30 Gewittertage im Jahr. Über die Hälfte des Niederschlags im Winter fällt als Schnee.

Bayern  342

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - FooTToo

Highlights für die Region Fünf-Seen-Land

Gelebte Tradition

Tradition, bodenständiges Brauchtum und überlieferte Kultur sind Werte, die auch in der heutigen Zeit noch als wichtiges kulturelles Gut in Ehren gehalten und im Fünf-Seen-Land noch mit Herz und Hingabe gepflegt werden. Trachten- und Schützenvereine sind stets vertreten, wenn an Festtagen wie Kirchweih, beim Leonhardiritt oder etwa beim Maibaumaufstellen das Brauchtum gepflegt wird. Meist gibt es zu solchen Anlässen auch Festumzüge, bei denen natürlich alle in fescher Tracht mit Gamsbart oder in Lederhose erscheinen. Die Lederhosen und das Dirndl gehören in Bayern und besonders im Fünf-Seen-Land sowieso zur „Grundausstattung“ eines jeden Burschen und Madels.

Manche Bräuche und Sitten wie das Fischerstechen oder die Sonnwendfeier, bei dem sich die Ortschaften mit dem größten Feuer zu überbieten versuchen, finden immer mehr Zulauf und erfreuen Jung und Alt.

Homepage Kupfermuseum Fischen
Kultur & Museen
Homepage Carl Orff Museum
Kultur & Museen
Homepage Museum Starnberger See
Kultur & Museen
Homepage Outdoorlabyrinth ExOrnamentis
Fun & Action
Homepage Freizeitzentrum Amperoase
Fun & Action
Homepage Kletterinsel Fürstenfeld
Fun & Action
Homepage Hochseilgarten Ammersee
Fun & Action
Homepage Waketoolz
Fun & Action
Homepage Märchenwald Isartal
Fun & Action
Homepage Seebad Starnberg
Fun & Action
Homepage Kaiserin-Elisabeth Museum
Kultur & Museen
Pixabay Bild von User Fohr
Schlösser & Burgen

Kultur in der Region Fünf-Seen-Land

shutterstock.com - Rocktrailfilm - Schloss von Kaiserin Elisabeth (Sissi) in Possenhofen

Kultursuchende kommen bei einem Besuch des Buchheimmuseums in Bernried am Starnberger See, des Heimatmuseums in Starnberg oder des Carl-Orff-Mueseums in Diessen am Ammersee auf ihre Kosten, nicht zu vergessen das Schloss von Kaiserin Elisabeth (Sissi) in Possenhofen, den „Heiligen Berg“ in Andechs mit seinem Kloster oder das Museum von Lothar Günther Buchheim in Bernried.

Viele Zeugnisse und Dokumente hat die Geschichte in dieser Gegend hinterlassen – kein Wunder, waren hier doch Könige und Herzöge zuhause und haben Spuren hinterlassen. Aber auch Neues, das es sich anzusehen lohnt, kommt immer wieder hinzu.

Tipps für die Region Fünf-Seen-Land

shutterstock.com - happylights

Eine Fahrt mit dem Schiff

Das Fünf-Seen-Land ist eine bunte Bade- und Wassersportvielfalt. Mit den Dampfern der Bayerischen Seenschifffahrt kann man über den Starnberger See und den Ammersee fahren und die Landschaft vom See aus genießen. Schon 1851 lief am Starnberger See  der erste Raddampfer "Maximilian" vom Stapel.

shutterstock.com - UnderTheSea

Tauchen am Starnberger See

Einer der fünf Seen, der zweitgrößte See Bayerns, bietet für unterschiedliche Ausbildungs- und Erfahrungsstufen ausreichende und hervorragende Tauchmöglichkeiten. Gute Sichtweiten, viele Fischarten und unterschiedliche Tauchplätze machen den Starnberger See zum Eldorado für Taucher.

shutterstock.com - Markus Gann

Winterwandern

Im Winter zieht die Region zwischen München und den oberbayerischen Alpen Winterwanderer und Langläufer an. Zahlreiche gut präparierte Loipen führen durch die wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft. Winterwanderwege locken, durch die unberührte Natur zu gehen macht Freunden der kalten Jahreszeit viel Freude.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Fünf-Seen-Land

Ausflugsziele - Suche
Pixabay Bild von User Fohr

Schloss Possenhofen

Schlösser & Burgen
Homepage Kaiserin-Elisabeth Museum

Kaiserin-Elisabeth Museum

Kultur & Museen
Homepage Seebad Starnberg

Seebad Starnberg

Fun & Action
Homepage Märchenwald Isartal

Märchenwald Isartal

Fun & Action
Homepage Waketoolz

Waketoolz Wakepark Wörth

Fun & Action
Homepage Hochseilgarten Ammersee

Hochseilgarten Ammersee

Fun & Action
Homepage Kletterinsel Fürstenfeld

Kletterinsel Fürstenfeld

Fun & Action
Homepage Freizeitzentrum Amperoase

Freizeitzentrum Amperoase

Fun & Action
Homepage Outdoorlabyrinth ExOrnamentis

Outdoorlabyrinth ExOrnamentis

Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Fünf-Seen-Land

Andechs

Die Gemeinde liegt im Zentrum des Fünf-Seen-Landes auf einem Höhenrücken zwischen dem Ammersee im Westen und dem Starnberger See im Osten. Berühmt ist Andechs vor allem wegen des Benediktinerklosters und des dort gebrauten Biers. Deutschlands größte Bio-Molkerei liegt ebenfalls dort. Weithin bekannt ist Andechs auch wegen der Carl-Orff-Festspiele, der weltberühmte Komponist liegt in der Klosterkirche begraben.

Das im 15. Jahrhundert gegründete Benediktinerkloster Andechs ist die eine der ältesten Wallfahrten Bayerns und Grablege der Wittelsbacher. Die berühmte Klosterbrauerei ist eine der letzten, in der Bier von einer existierenden Ordensgemeinschaft gebraut wird.

Besuchen Sie das Bräustüberl und genießen Sie die unglaubliche Atmosphäre auf Bayerns "Heiligem Berg".

 

 

shutterstock.com - Video Media Studio Europe

Orte & Städte – Fünf-Seen-Land

Essen & Trinken – die Region Fünf-Seen-Land

shutterstock.com - Bernd Juergens

Krustenschweinebraten mit Knödeln

Zahlreiche bayerische und internationale Schmankerl werden in den Gasthäusern und Wirtschaften der Region angeboten. Das am weitesten verbreitete und bekannteste dürfte der Krustenschweinebraten mit Kartoffelknödel sein – bayerischer Standard sozusagen. Genießen Sie ihn unter Kastanienbäumen am See bei schönem Wetter und einem kühlen Bier dazu. Prost!

shutterstock.com - Alexander Raths

Steckerlfisch

Wie an einem Seeufer nicht anders zu erwarten gehört hier Fisch auf der Speisekarte fast zum Standard. Die Starnberger See-Renke nach „Müllerin Art“ oder „Blau“ mit Petersilien Kartoffeln gilt als besondere Delikatesse – ist aber während der Schonzeiten nicht erhältlich. Auch Saibling oder Forelle sind eine hochwertige und feine Alternative. Der Gipfel des Genußes ist ein echter Steckerlfisch über Feuer gegrillt!

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Gourmetrestaurant Aubergine
Kreative Küche
Bromberg-Alm
Regionale Küche
Kreative Küche
Seefelder Hof
Gutbürgerliche Küche
Seehaus
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Troadstadl
Internationale Küche

Campingplätze für die Region Fünf-Seen-Land

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.

Campingplatz - Suche
Alpen-Caravanpark Tennsee
Hunde erlaubt
Camping Walchensee e. K.
Hunde erlaubt
Camping Kesselberg
Hunde erlaubt
Campingplatz Renken am Kochelsee
Hunde erlaubt
Camping Insel Buchau
Hunde nicht erlaubt
Camping Aichalehof
Hunde nicht erlaubt
Campingplatz Riegsee
Hunde erlaubt
Terrassen-Camping am Richterbichl
Hunde erlaubt
Campingplatz Fohnsee
Hunde erlaubt
Campingplatz Ammertal
Hunde erlaubt
Campingplatz beim Fischer
Hunde erlaubt