Mecklenburgische Seenplatte

shutterstock.com - Traveller Martin

Mecklenburgische Seenplatte

Urlaub im Land der 1000 Seen

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein beliebtes Urlaubsziel für Naturfreunde und Kulturinteressierte. Endlose grüne Wälder durchzogen von unzähligen kleinen Seen und Flüssen, gespickt mit majestätischen Schlössern und Burgen machen den Charme der Region aus.

Tausend Seen und ein kleines Meer glitzern inmitten von duftenden Wiesen, ursprünglichen Wäldern, Moorlandschaften und Hügeln. Sanfte Flüsse und schmale Kanäle verbinden diese zu einem einzigartigen blauen Naturparadies. Sie bilden die größte zusammenhängende Seenlandschaft Europas, in deren Zentrum die Müritz liegt.

Die Kulisse ist ebenso abwechslungsreich wie eindrucksvoll, die Landschaft üppig.

 

Lage und Klima

Die Seenplatte zwischen Schwerin im Westen, Wolddegk im Osten, Waren im Norden und der brandenburgischen Landesgrenze im Süden umfasst mit 6000 km² ein Viertel der gesamten Landesfläche Mecklenburg-Vorpommerns.

Der Begriff „Platte“ rührt daher, dass das ganze Gebiet auf einer riesigen, höher gelegenen Zechstein-Meersalzplatte liegt. Aufgrund der Plattenlage liegt auch die Wasseroberfläche aller Seen über dem Niveau des Meeresspiegels. 1117 natürliche Seen bilden mitten im Seenland Deutschlands das größte, vernetzte Wassersportrevier Europas.

Der größte See ist die Müritz mit 117 km² Wasserfläche, nach dem Bodensee der zweitgrößte See. Der tiefste ist mit 58 m der Breite Luzin. Gut 150 km erstreckt sich die Mecklenburgische Seenplatte von Schwerin bis Feldberg. 

Beste Reisezeit

shutterstock.com - immodium

Highlights für die Region Mecklenburgische Seenplatte

Der Schweriner See

Der zweitgrößte See in Norddeutschland ist von weiteren kleineren Seen umgeben. Flora und Fauna des Sees sind äußerst artenreich, so dass Angler und Naturliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Wassersport zu betreiben.

Highlight im See ist natürlich das Schweriner Schloss, das auf einer Insel im See liegt.

Zwischen April und Oktober werden täglich Rundfahrten auf der Westseite des Sees angeboten. Von hier aus lohnt sich natürlich auch in die Hauptstadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern, in die alte Hansestadt Schwerin. Dort warten viele beeindruckende Bauwerke wie der alte Dom oder die Altstadt auf Besucher.

Weitere Highlights in dieser Region

Homepage Museum Burg Stargard
Kultur & Museen
Homepage SPAworld Fleesensee
Wellness & Erholung
Homepage Wasserskiseilbahn Neubrandenburg
Fun & Action
Homepage Sommerrodelbahn Malchow
Fun & Action
shutterstock.com - ebenart
Kultur & Museen
shutterstock.com - francesco de marco
Natur erleben

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Mecklenburgische Seenplatte

shutterstock.com - Edgar G Biehle

Klöster, prunkvolle Schlösser und deren großzügige Parks und Gärten sind heute der passende Rahmen feinster Musikveranstaltungen.

Man erlebt hochkarätige Künstler bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern auf Schloss Ulrichshusen oder bunte Operettenabende im Neustrelitzer Schlossgarten.

Die Mecklenburgische Seenplatte steht auch für Urlaub mit vielseitigen Angeboten rund um die Gesundheit. Viele Wellnesshotels, Kurkliniken und Erlebnisbäder bieten Ihnen ein Wellnessprogramm der Spitzenklasse. Hier finden Sie rund um die Müritz abwechslungsreiche Angebote von Kneipp-Anwendungen bis hin zur Warener Natur-Heilsole.

Tipps für die Region Mecklenburgische Seenplatte

Natur pur im Müritz Nationalpark
shutterstock.com - dugdax

Herz der Mecklenburgischen Seenplatte ist der Müritz-Nationalpark im Süden des Bundeslandes. Mit einer Ausdehnung von 322 km² gilt er als flächenmäßig größter Nationalpark Deutschlands und bietet Tieren wie Fischadlern, Kranichen, Rothirschen und Waschbären ein geschütztes Rückzugsgebiet. Im Jahr 2011 wurden die im Osten des Parks gelegenen Buchenwälder Serrahns von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet.

Ein Erlebnis ist eine Kajaktour auf einem der Schweriner Seen
shutterstock.com - DR pics

Die Weiße Flotte bietet auf einigen der Schweriner Seen unterschiedlich lange Schifffahrten an. Hierbei erhalten Urlauber einen besonderen Blick vom Wasser auf die historischen Gebäude der Landeshauptstadt und die idyllischen Uferzonen der Seen.
Besonders schön ist ein so genannter Dämmertörn in den Abendstunden, der die malerische Schweriner Seenlandschaft in der untergehenden Abendsonne erlebbar macht.

shutterstock.com - Fotokostic

Reiter kommen ins Schwärmen, wenn sie die Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte mit ihren Wäldern, zahlreichen großen und kleinen Seen und Hügeln entdecken. Ein über 600 km langes Reitwegenetz ermöglicht unvergessliche Ausritte in traumhafte Naturlandschaften. Kutsch- und Kremserfahrten, Ausritte, mehrtägige Wanderreittouren, eigene Planwagenfahrten über mehrere Tage, alles das wird in der Mecklenburgsichen Seenplatte angeboten.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Mecklenburgische Seenplatte

Ausflugsziele - Suche
Homepage Naturpark Nossentiner Schwinzer Heide
Natur erleben
Homepage info.mv.de
Natur erleben
Homepage dabel.m-vp.de
Kultur & Museen
shutterstock.com - Maren Winter
Schlösser & Burgen
Homepage Schloss Mirow
Schlösser & Burgen
Homepage Museum Burg Stargard
Kultur & Museen
Homepage SPAworld Fleesensee
Wellness & Erholung
Homepage Wasserskiseilbahn Neubrandenburg
Fun & Action
Homepage Sommerrodelbahn Malchow
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Mecklenburgische Seenplatte

Die bunte Stadt Röbel

Röbel liegt einzigartig am Südwestufer der Müritz am Ende einer langgestreckten Bucht. Die kleine Stadt besitzt eine wunderschöne, langgestreckte Uferpromendade, hier lässt sich in hübschen Restaurants und Cafés der maritimen Flair der Stadt genießen.

Die farbenfrohe Altstadt ist einen Besuch wert. Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser reihen sich entlang der Ringgassen und der Hauptstraße.

Am besten erkunden Sie diese Stadt mit dem Fahrrad. Dann können Sie nämlich auch zusätzlich die gut ausgebauten Radwanderwege rundum Röbel nutzen und die Natur erkunden.

Zwei mächtigen Backsteinkirche prägen Röbels Stadtsilhouette: die Nikolaikirche und die Marienkirche. Von beiden haben Sie einen tollen Ausblick über die Stadt und die Müritz.

shutterstock.com - Klaus Vartzbed

Orte & Städte – Mecklenburgische Seenplatte

Sehenswerte Stadt an der Ostsee - Schwerin
shutterstock.com - taranchic
Landeshauptstadt
Blick auf Burg Stargard
shutterstock.com - Ina Meer Sommer
Eine wie keine
Die historische Malzfabrik in Grevesmühlen
shutterstock.com - Maren Winter
Ein gutes Stück Mecklenburg
Blick auf Waren an der Müritz mit dem Yachthafen
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Im Land der 1000 Seen
shutterstock.com - Nico Schmedemann
Das Tor zur Lewitz
shutterstock.com - kacege
Die Residenzstadt

Essen & Trinken – die Region Mecklenburgische Seenplatte

shutterstock.com - svariophoto

„Frischer Fisch vom Fischer!“

Mit diesem Slogan laden viele Gaststätten an der Seenplatte zu Tisch. Die meisten Gäste möchten angesichts der zahlreichen Gewässer Fisch essen, den viele Köche vorzüglich zubereiten. Die köstlichsten Fischsuppen gibt es übrigens nicht an der Ostseeküste, sondern im Seenplattengebiet. Der Grund: Der Süßwasserfisch Hecht eignet sich dafür besonders gut.

shutterstock.com - Cesarz

Hauptsache süß-sauer

Süß-sauer abgeschmeckte Speisen sind typisch für die Region im Norden Deutschlands, Zucker gehört zu vielen Hauptgerichten ebenso wie Backpflaumen und Rosinen. Gerichte wie Linsensuppe oder Rindfleisch mit Backpflaumen und warme Blutwurst mit Rosinen bieten für viele ein ungewohntes Geschmackserlebnis und sollten unbedingt vor Ort probiert werden.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche

Campingplätze für die Region Mecklenburgische Seenplatte

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.