Mecklenburgische Schweiz

shutterstock.com - ebenart

Mecklenburgische Schweiz

Land der Hügel und Schlösser

In Mecklenburg-Vorpommern erstreckt sich eine ganz besondere Landschaft, die Mecklenburgische Schweiz. Von der Eiszeit geformt, geprägt von Wäldern, weiten Feldern, grünen Hügeln, düsteren Moorlandschaften, zahlreichen Seen, Flüssen und Kanälen - eine Region der Erholung und Entspannung.

Diese wunderschöne und vielfältige Landschaft ist einzigartig: Höhenzüge mit perfekter Aussicht auf Seen und Wälder, Moore, Flüsse und Felder, die je nach Jahreszeit diesem Landstrich einen besonderen farblichen Akzent geben. Jahrhundertealte Eichen, Schreiadler, Fischotter und Biber sind hier typisch. Der Name ist übrigens im 19. Jahrhundert auf Burg Schlitz entstanden, nachdem der Graf  beim Blick in weite Ferne diese Eingebung hatte. Schon zu dieser Zeit wusste man offensichtlich um die Schönheit dieses Gebietes.

Lage und Klima

Die Mecklenburgische Schweiz liegt etwa in der Mitte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.

Südlich daran grenzt die Mecklenburgischen Seenplatte. Ein Großteil der Landschaft liegt im Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See. Die Mecklenburgische Schweiz besteht zu 10 Prozent aus Wasser- und zu 19 Prozent aus Waldflächen. Der Röthelberg mit 121m ist die höchste Erhebung.

 

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - ebenart

Highlights für die Region Mecklenburgische Schweiz

Am Ufer des Kummerower Sees liegt das Barockschloss Kummerow.

Die Wasserburg Liepen liegt auf einer Insel, die von einem idyllischen Park umgeben ist. Sie wurde im 15. Jahrhundert von der Familie Graf Hahn erbaut, die auch heute wieder hier wohnt. Der mittelalterliche Gewölbekeller gehört zum ältesten Teil der Burganlage und kann besichtigt werden.

Entdecken Sie im Peenetal eine europaweit einzigartige Flusslandschaft. Die Peene ist ein wildromantischer Fluss inmitten eines riesigen Naturschutzgebietes und fließt vom Naturpark Mecklenburgische Schweiz & Kummerower See durch eine urwüchsige Moorlandschaft bis zum Peenestrom.

 

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - ebenart
Natur erleben
shutterstock.com - Max Rewinski
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Fabian Junge
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Tomertu
Kultur & Museen
shutterstock.com - Karel Bartik
Fun & Action
shutterstock.com - Popartic
Fun & Action

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Mecklenburgische Schweiz

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Was macht den Reiz der Region aus?

Das sind zum einen die Gewässer, der Malchiner See, der Teterower See, der Inselsee bei Güstrow, der Kummerower See (immerhin der viertgrößte in Mecklenburg-Vorpommern) und die Peene.

Das sind auch die Dörfer mit den typischen mecklenburgischen Bauernhäusern als Markenzeichen, in denen die Backstein-Scheunen oft größer sind als die Kirchen. Das sind Gutshäuser und Schlösser mit alten Parkanlagen und Gärten sowie eine unglaubliche Fülle von Kulturdenkmälern und Kunstschätzen, Museen und Galerien wie das Schloss Güstrow oder Schloss Basedow

Tipps für die Region Mecklenburgische Schweiz

shutterstock.com - Rolf G Wackenberg

Die eigentliche Mecklenburgische Schweiz liegt im Zentrum des Naturparks. Große Areale des Gebietes sind als Europäisches Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Hier verweilen u.a. jährlich bis zu 30.000 Saat- und Blessgänse. Weitere Besonderheiten des Gebietes stellen die vielen uralten Eichen und Bäche dar. Außerdem lassen sich im Herbst und Frühjahr zahlreiche rastende Kraniche und Gänse entdecken. Neben Radtouren werden vom Naturpark auch spannende geführte Wanderungen und Paddeltouren angeboten!

shutterstock.com - Fotokostic

Die Mecklenburgische Schweiz ist Reiterland: In berauschender Natur finden Reit- und Fahrfreunde viele besinnliche, überraschende und stille Momente.

Hier können Sie sich den Wind um die Nase wehen lassen, sich in den tiefblauen Augen der Seen verlieren, im gemütlichen Schritt entlang der zahlreichen Waldwege schlendern oder im wilden Galopp saftig grüne Wiesen durchstreifen.

Ein Reiturlaub in der Mecklenburgischen Schweiz wird Ihnen unvergessliche und eindrucksvolle Erlebnisse und Erinnerungen verschaffen.

shutterstock.com - Monkey business images

Zwischen den grünen Hügeln und Tälern der Mecklenburgischen Schweiz werden die Träume großer und kleiner Pedalritter wahr. Radwege – fast „ohne Ende“ Wer seinen Drahtesel satteln und gemütlich die Mecklenburgische Schweiz „erfahren“ möchte, hat es schwer, denn hier gibt es nicht nur die schönsten Radwege, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten und noch mehr mögliche Abstecher und Zwischenstopps. Mitunter führen steile Anstiege in die Höhe, doch oben angekommen, entschädigen atemberaubende Ausblicke die Genussradler für die Anstrengung.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Mecklenburgische Schweiz

Ausflugsziele - Suche
Homepage Freizeitzentrum Neukalen
Fun & Action
shutterstock.com - Popartic
Fun & Action
shutterstock.com - Karel Bartik
Fun & Action
Homepage Kinderferien im Gestüt Ganschow
Fun & Action
Homepage Miniaturstadt Bützow
Kultur & Museen
Homepage Oase Güstrow
Fun & Action
Homepage Kino Movie Star Güstrow
Fun & Action
Homepage Archepark - Haustierpark Lelkendorf
Natur erleben
Homepage Farmritte auf Gut Dalwitz
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Mecklenburgische Schweiz

Malchin

Die 1236 gegründete Stadt Malchin liegt zwischen dem Malchiner und Kummerower See im Herzen der Mecklenburgischen Schweiz.

Zu den sehenswerten Schätzen Malchins gehören die St. Johanniskirche aus dem 15. Jahrhundert mit der in ihrem Klang einzigartigen Frieseorgel und dem um 1430 entstandenen Marienaltar, der Rathaussaal mit seinen farbenprächtigen Zunftzeichen, die zwei restaurierten Stadttore, der Wasser- und Fangelturm sowie die Stadtmauer.

Mit dem Fluss Peene, dem Malchiner und dem Kummerower See bietet Malchin unzählige Angebote für Wasserliebhaber. Die Stadt und ihre wunderschöne, urwüchsige Umgebung lässt sich hervorragend mit dem Kanu oder dem Segelboot erkunden. Für Wanderer, Ratfahrer und vor allem auch für Reiter bietet die Stadt spezielle Angebote und genug Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen.

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Orte & Städte – Mecklenburgische Schweiz

Das historische Rathaus im Zentrum von Bützow
shutterstock.com - Marc Venema
Kleinod in wundervoller Landschaft
Das gelbe Tor von Schloss Dargun
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Für Naturliebhaber und Kulturinteressierte
Eine der Sehenswürdigkeiten von Güstrow ist das Schloss
shutterstock.com - Fabian Junge
Die Barlachstadt
Stavenhagen setzt als Fritz-Reuter-Stadt ganz auf Literatur
shutterstock.com - Danussa
Hartlich willkamen!
Ein Blick auf die historische Innenstadt von Teterow
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Urlaub im Mittelpunkt!
Das Steintor in Malchin
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
am Kummerower See

Essen & Trinken – die Region Mecklenburgische Schweiz

shutterstock.com - Anna Voloshyna

Gefüllte Entenbrust

Wer sich etwas besonderes gönnen möchte, wählt die mit Äpfeln, Backpflaumen und Rosinen gefüllte Ente. Sie wird mit viel mit Sahne angerichtet und mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen serviert

shutterstock.com - Tatiana_Pink

Frischer Fisch!

Mit diesem Slogan laden viele Gaststätten die Besucher zu Tisch. Kak't Boors ist gekochter Barsch, Braden Maischull gebratene Maischolle. Köstliche Fischsuppen gibt es auch hier im Seengebiet.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche

Campingplätze für die Region Mecklenburgische Schweiz

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.