Osnabrücker Land

shutterstock.com - mekcar

Das Osnabrücker Land

Geschichte, Natur und Kurorte

Vielseitig zeigt sich die Ferienregion Osnabrücker Land! In den Kurorten mit ihren Solebädern steht Entspannung auf dem Programm, die abwechslungsreiche Landschaft mit Teutoburger Wald, Wiehengebirge und dem Osnabrücker Hügelland lädt ein in Ausflüge in die Natur. Vor allem die rund 2.800 Kilometer Rad- und Wanderwege halten für jede Jahreszeit Ausflugsziele bereit. Eine Fernwanderung auf dem Hermannsweg mit mehreren Tagesetappen oder Radtouren durch die reizvollen Naturlandschaften rund um Osnabrück bringen Sie der Natur ganz nah.

Geschichte zum Anfassen erwartet Besucher In der Großstadt Osnabrück mit dem legendären Rathaus als Ort des westfälischen Friedens. Die Ausgrabungen in Kalkriese mit dem Varusschlacht-Museum erzählen dem Besucher die faszinierende Geschichte der vernichtenden Schlacht zwischen dem Römer Varus und dem dem Cherusker-Fürsten Arminius ("Hermann")

Lage und Klima

Das Osnabrücker Land befindet sich im Südwesten des Bundeslandes Niedersachsen und grenzt direkt an Nordrhein-Westfalen. Zu dieser Ferienregion gehören unter anderem der bekannte Teutoburger Wald und das Wiehengebirge.

Eine Anreise in das Osnabrücker Land für einen Kurzurlaub oder längere Ferien ist mit dem Auto oder der Bahn bequem möglich. Osnabrück verfügt über einen Bahnhof, an dem Fernzüge aus Richtung Hamburg, Berlin, dem Ruhrgebiet und Amsterdam halten. Außerdem besteht Anschluss an die Bundesautobahnen A1, A30 und A33. In der Nähe befindet sich zudem der Flughafen Münster-Osnabrück.

Innerhalb des Osnabrücker Landes verbindet ein gut ausgebautes Straßennetz die vielen Attraktionen und Ausflugsziele. Außerdem verkehren Regionalbahnen und Busse zwischen den verschiedenen Städten und Gemeinden. Während der Sommermonaten bedienen so genannte FreizeitBusse vier unterschiedliche Routen vorbei an wichtigen Ausflugszielen im Osnabrücker Land.

Beste Reisezeit

shutterstock.com - Traveller70

Highlights für die Region Osnabrücker Land

Neben Osnabrück als größter und touristisch bedeutendster Stadt befinden sich in der Ferienregion Osnabrücker Land mehrere Kurorte. Dazu zählen die Bad Essen, Bad Laer, Bad Rothenfelde und Bad Iburg. In den Solebädern und zahlreichen Wellnesseinrichtungen finden Urlauber Zeit zum Entspannen und Erholen vom stressigen Alltag. Weitere Ausflugsziele der Urlaubsregion sind der Teutoburger Wald mit dem Hermannsdenkmal und das Schloss Iburg.

Obwohl man den Einheimischen im Osnabrücker Land manchmal eine gewisse Verschlossenheit nachsagt, zeigen sie sich doch überaus gastfreundlich. Das lässt sich bei den vielen Festen und Märkten in der Region besonders deutlich spüren. Neben der Maiwoche in Osnabrück gehören die Gartenfestivals Ippenburg und die vielen Weihnachtsmärkte der Region zu den Veranstaltungs-Highlights.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Marina Rose
Natur erleben
Homepage Tuchmacher Museum Bramsche
Kultur & Museen
Homepage Kletterwald Nettetal
Fun & Action
Homepage Carpesol Spa Therme
Wellness & Erholung
Homepage Museum Varusschlacht Kalkriese
Kultur & Museen
shutterstock.com - Zhukova Valentyna
Natur erleben

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Osnabrücker Land

shutterstock.com - Guenter Albers

Wer sich für Erdgeschichte und Landschaften interessiert, der sollte seinen Urlaub in der Ferienregion Osnabrücker Land unbedingt auch für einen Ausflug in den Natur- und Geopark TERRA.vita nutzen. Dieser befindet sich teilweise in der Ferienregion und zeigt rund 300 Millionen Jahre Erdgeschichte mit beeindruckenden Naturdenkmälern und in verschiedenen Ausstellungen. Die Erkundung des Naturparks ist sowohl bei Führungen zu unterschiedlichen Themen als auch auf eigene Faust auf den zahlreichen Rad- und Wanderwegen möglich. Sehr interessante Radwege sind beispielsweise die Radroute der Megalithkultur und der Mühlenweg im Wiehengebirge.

Tipps für die Region Osnabrücker Land

Kleine Geschäfte gibt es auch rund um die Marienkirche
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Die Redlingerstraße wird gerne auch als das Kreuzberg Osnabrücks bezeichnet und ist eine lebendige Straße im Stadtzentrum mit Gastronomie und kleinen Geschäften. Hier ist es bunt und alternativ. Nachwuchsdesigner präsentieren ihre Werke im eigenen Geschäft, alternative Kunst wird verkauft und bei gutem Wetter gibt es auf der Redlingerstraße immer etwas zu erleben.

Ein Erlebnis ist die Tuchproduktion im Museum in Bramsche
shutterstock.com - Michael Warwick

Eine historische Tuchfabrik mit Maschinen aus dem 19. und 20 Jahrhundert befindet sich im Ort Bramsche. Hier zeigt das Tuchmacher Museum wie aus Wollflocken Tücher gesponnen werden und das in zahlreichen Arbeitsschritten. Besucher erfahren im Museum außerdem, welche Bedeutung die Tuchmacherkunst in früheren Jahrhunderten für Bramsche und Umgebung hatte. Hier gibt es echte Handwerkskunst zum Anfassen.

Traumhafte Blüten im Schlosspark von Ippenburg
shutterstock.com - Marina Rose

Im Jahr 2010 fand im Kurort Bad Essen die Landesgartenschau Niedersachsens statt. Noch heute zeigen sich die aufwändigen Landschaftsgestaltungen eindrucksvoll im Schlosspark Ippenburg. Der Park und das neugotische Schloss können allerdings nur während der dort stattfindenden Festivals und zu ausgesuchten Terminen besichtigt werden. Es lohnt sich daher vorab ein Blick in den Veranstaltungskalender.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Osnabrücker Land

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Zhukova Valentyna
Natur erleben
Homepage Freizeitzentrum Bullermeck
Fun & Action
Homepage Indoorspielplatz Melly Frank
Fun & Action
Homepage Kletterwald Nettetal
Fun & Action
Homepage Wasserski Alfsee StrandArena
Fun & Action
Homepage Tuchmacher Museum Bramsche
Kultur & Museen
shutterstock.com - Marina Rose
Natur erleben
wikipedia.de
Schlösser & Burgen
wikipedia.de
Schlösser & Burgen

Interessante Orte & Städte für die Region Osnabrücker Land

Osnabrück – Die Friedensstadt

Ein Besuch in der Hauptstadt des Osnabrücker Landes gehört zu einem Besuch in der Ferienregion einfach dazu. Der Marktplatz mit seinen klassischen bunten Bürgerhäusern, der Marienkirche und dem Rathaus lädt ein, sich in frühere glanzvolle Zeiten der Hanse zu versetzen. Die Verkündung des Westfälischen Friedens 1648 ist das größte historische Ereignis der Stadtgeschichte, und daher trägt das Osnabrücker Rathaus das Europäische Kulturerbe-Siegel als „Stätte des Westfälischen Friedens“.

Neben sehenswerten Museen wie dem Felix-Nussbaum-Haus gilt der Zoo Osnabrück als Hauptattraktion der Stadt. Pflanzenliebhaber flanieren durch das Tropenhaus im Botanischen Garten der Universität, Ruhesuchende werden den Bürgerpark lieben. In Osnabrück lässt es sich aber auch gut shoppen: Sieben Einkaufsquartiere mit über 500 Einzelhändler und eine Verkaufsfläche von mehr als 115.000 qm bieten ein Einkaufserlebnis der besonderen Art.

weiter zur Städtereise
shutterstock.com - Marc Venema

Orte & Städte – Osnabrücker Land

Osnabrück bietet viele Shoppingmöglichkeiten und kulturelle Möglichkeiten
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Stadt mit vielen Facetten
Blick auf den pittoresken historischen Marktplatz von Bad Essen
shutterstock.com - Traveller70
Lebenskunst in der Cittaslow
Erholung finden im Solebad im Grünen
shutterstock.com - izkes
Sole-Heilbad im Grünen
Der alte Graduierturm für die Salzgewinnung in Bad Rothenfelde zur Blauen Stunde
shutterstock.com - Sven78
Ein Höchstmaß an Wohlbefinden
Eine der Sehenswürdigkeiten in Bramsche ist das Schloss Neu Barenaue
Die Tuchmacherstadt
Unbedingt besuchen bei einem Besuch in der Ferienregion: Die Villa Stahmer in Georgsmarienhütte
shutterstock.com - MiQe
Moderne Stadt mit lebendiger Geschichte

Essen & Trinken – die Region Osnabrücker Land

shutterstock.com - TMON

Kartoffelplate

Die Kartoffelplate ist eine leckere "Pizzavariante" aus dem Osnabrücker Land. Der Boden besteht aus geraspelten Kartoffeln und wird mit Zutaten wie frischen Pilzen, Spargel oder Grünkohl aus der Region oder anderen Spezialitäten nach Herzenslust belegt.

shutterstock.com - Lipatove Maryna

Holunderregion

Schon von alters her als Heilpflanze bekannt hat der Holunder einen festen Platz in der Region Osnabrücker Land. Holundersträuche finden sich an vielen Stellen und traditionell wird vieles aus der Heilpflanze hergestellt: Holdundergelee und - saft, leckere Liköre und vieles mehr.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche

Campingplätze für die Region Osnabrücker Land

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.