Emsland

shutterstock.com - Dar1930

Emsland

Urlaub mit Flachland-Garantie

Der Trubel der Metropolen ist dutzende Kilometer weit entfernt. Bedächtig schlängeln sich die Flüsse Ems und Hasel durch die Landschaft. Sattgrüne Wiesen wechseln sich ab mit verträumten Landgasthäusern und urigen Mühlen. Das Emsland bezaubert durch mysteriöse Moorlandschaften, Pflanzenvielfalt, scheinbar endlose Radwege und viele Wandermöglichkeiten.

Die dichten Wälder des Höhenrückens Hümmling, geheimnisvolle Hünengräber, einige der schönsten Dörfer Niedersachsens und eine Jahrtausende alte Kulturgeschichte prägen die grüne Weite. Auf mehr als 3.500 km (weitestgehend steigungsfreien) Radwegen und vielen spannenden Wanderwegen, in mehr als 20 Museen, historischen Städten wie Lingen, im maritimen Emstal oder den Weiten des Bourtanger Moores haben Sie die Gelegenheit, das Emsland in seiner Vielfalt zu entdecken.

Lage und Klima

Das Emsland ist die Landschaftsbezeichnung einer Region am Mittellauf der Ems im westlichen Niedersachsen und im nordwestlichen Nordrhein-Westfalen. Früher wurden nur die nördlichen zwei Drittel des heutigen Landkreises als Emsland bezeichnet, also die im Alten Reich zu Niedermünster gehörenden Gebiete, heutzutage meint man meistens den ganzen Landkreis Emsland.

Landschaftstypisch sind die Moore, vor allem rund um Papenburg gelegen, und die Geestrücken, die während der letzten Eiszeit aus Sandablagerungen entstanden.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - imageBROKER.com

Highlights für die Region Emsland

Land der Superlative

Der Landkreis Emsland ist größer als das Bundesland Saarland! Die älteste Stadt im Kreis ist die alte Hansestadt Haselhünne. Früher gab es dort knapp 30 Brennereien, heute existieren drei. Ein Erlebnis sind die dort angebotenen Kornseminare und Führungen. Die in Papenburg ansässige Meyer Werft verfügt über das größte Trockendock der Welt, und Europas gößte Pflanzenzuchtanlage "Emsflower" kann in Emsbüren besichtigt werden. Die weltweit älteste vollständig erhaltene Jagdsternanlage ist Schloss Clemenswerth in Sögel.

Ein Superlativ für Radfahrer sind die lückenlos ausgeschilderten Radwege auf insgesamt rund 3.500 steigungsfreien Kilometern. Überregionale Radwanderwege wie der Ems-Radweg und die Rad-Route Dortmund-Ems-Kanal folgen dem Lauf des Flusses durch die Nordwestdeutsche Tiefebene in Richtung Nordsee.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - marc venema
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Frank Fichtmueller
Natur erleben
shutterstock.com - Gorynvd
Wellness & Erholung
shutterstock.com - Traveller70
Kultur & Museen
shutterstock.com - Monkey Business Images
Fun & Action
shutterstock.com - HeyPhoto
Fun & Action

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Emsland

shutterstock.com - Przemyslaw Bunkowski

Erste Besiedlungen sind bereits etwa um 4000 v. Chr. belegt.

In der weiteren Geschichte wurde das Emsland von wechselnden Herrschern verwaltet, von 1810 bis 1815 gehörte es sogar zum Kaiserreich Frankreich, ab 1815 dem Königreich Hannover und schließlich ab 1866 Preußen.

Das Emsland blickt auf eine interessante Geschichte zurück, die man in mehr als 20 Museen erfahren und erleben kann. Zahlreiche historische Windmühlen ergänzen die Geschichte des Emslandes auf ihre ganz eigene Weise. Und um den Eindruck komplett zu machen dürfen zu guter Letzt auch die vielen altertümlichen Schlösser und Herrensitze nicht fehlen, die zu einem Besuch einladen.

Tipps für die Region Emsland

shutterstock.com - Traveller 70
shutterstock.com - Traveller 70

Das Emsland Moormuseum bei Groß Hesepe (Gemeinde Geeste) im niedersächsischen Landkreis Emsland gilt als größtes Moormuseum Europas.

Das Moor entdecken und eintauchen in eine einzigartige Landschaft.

Rathaus in Meppen
shutterstock.com - Traveller70

Das Rathaus wurde 1408 aus Findlingen gebaut, um 1601 erheblich erweitert und um ein Geschoss erhöht. Im Laufe der Jahrhunderte wurde mehrere An- und Umbauten ausgeführt. 1909 wurden Turm und Giebel rekonstruiert.

Bedeutendes Kulturdenkmal im Emsland ist das Schloss Clemenswerth
shutterstock.com - Traveller70

Das im 18. Jahrhundert erbaute Jagdschloss gehört heute zu den sehenswertesten Kulturdenkmälern im Emsland. Eine weitläufige Waldparkanlage mit idyllischem Klostergarten und großer Schlossteichanlage lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Emsland

Ausflugsziele - Suche
Homepage Hallenspielplatz Sternenland Papenburg
Fun & Action
Homepage Blue Bay Heeder See
Fun & Action
Homepage Freizeitbad Linus Lingen
Fun & Action
Homepage Naturpark Borkener Paradies
Natur erleben
Homepage Berentzen Hof
Kultur & Museen
Portal Emsland/Erholungsgebiet Suwolds Wald
Fun & Action
Homepage Fehnland Ziegenhof
Kultur & Museen
Homepage Kinnerkram
Fun & Action
Homepage Miranda Twist
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Emsland

Papenburg

Das Venedig des Nordens

Durch die Stadt fließen Kanäle mit einer Gesamtlänge von über 40 Kilometern. Sie stammen aus der Zeit, als rund um Papenburg das Moor kultiviert und Torf abgebaut wurde. In den Kanälen gibt es eindrucksvolle Zeugnisse der Seefahrergeschichte zu entdecken: Sechs Nachbauten von historischen Schiffen liegen in den Gewässern und laden als Museumsschiffe zum Entdecken ein.

Papenburg beeindruckt nicht nur durch seine Geschichte, sehenswert ist auch das große Trockendock der Meyer-Werft, in dem Ozeanriesen für Auftraggeber aus aller Welt entstehen und das ohne den direkten Zugang zum Meer.

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Orte & Städte – Emsland

Emsbürgen ist nicht nur für Blumenliebhaber ein sehenswerter Ort
shutterstock.com - Dean Drobot
Einfach einzigartig!
Radweg entlang der Ems bei Haren
shutterstock.com - Marc Venema
Dein Haren!
Kornbrennereien haben eine lange Tradition in Haselünne
shutterstock.com - fotoknips
Korn- und Hansestadt
Zeugnis der Geschichte Lingens ist das Rathaus von 1555
shutterstock.com - Traveller70
Auf den Spuren der Kivelinge
Die Gymnasialkirche zu Meppen
shutterstock.com - Marc Venema
Immer einen Besuch wert!
Papenburg hat eine ganz besondere Atmosphäre
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Stadt der Schiffe

Essen & Trinken – die Region Emsland

shutterstock.com - Dar1930

Snirtjebraten

Eine Spezialität, die besonders gern und gut rund um Papenburg gegessen wird, ist der Snirtjabraten. Dafür werden große Stücke aus der Schweineschulter zusammen mit Gewürzen wie Lorbeer und mit vielen Zwiebeln zusammen angebraten und traditionell mit Gewürzgurken, Rote Bete, Kürbisstückchen, Rotkohl und Salzkartoffeln serviert.

shutterstock.com - DONOT6_STUDIO

Köstliches aus Milch

Bauernhofcafés, Hofläden und Milchzapfsäulen sind typisch für die Region und eine wunderbare Einkehrmöglichkeit. Probieren Sie unbedingt einen Buttermilchbrei.

Milchprodukte aus dem Emsland sind ein Genusserlebnis!

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Deutsche Küche
Deutsche Küche
Bistro- Küche
Regionale Küche
Deutsche Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Internationale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Internationale Küche

Campingplätze für die Region Emsland

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.