Rügen

shutterstock.com - Konrad Kerker

Rügen

Erlebnis zwischen Bodden und Meer

Die größte Insel Deutschlands besticht mit feinsandigen Stränden und imposanten Kreidefelsen. Vornehme Bäder, Fischerdörfer, Steilküsten aus schneeweißer Kreide und Strände mit feinem Sand, schnurgerade Alleen und wilde Sanddornhecken, steinalte Hünengräber und hundertjährige Leuchttürme, gespenstische Buchenwälder und blanke Seen - Rügen gehört heute wohl vor allem wegen seiner Vielfalt und wegen seiner Einzigartigkeit zu den beliebtesten Ferienzielen in Deutschland.

Auf knapp 900 Quadratkilometern vereint die Urlaubsregion Rügen eine einzigartige Dichte an hochkarätigen Schutzgebieten.  Ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz ermöglicht Naturfreunden die weitgehend unberührte und ursprüngliche Landschaft zu erkunden und Wassersportler finden hervorragende Bedingungen zum Segeln, Surfen oder Tauchen.

 

Lage und Klima

Mit einer Küstenlänge von 574 Kilometern bietet die größte Insel Deutschlands (rund 975 km²) endlose Sand-, Natur- und Bodden­strände. Jeder Ort auf der Insel ist weniger als zehn Kilometer vom Wasser entfernt.

Hätten Sie gedacht, dass Rügen 140 Kilometer mehr Küstenlinie hat, als die gesamte schleswig-holsteinische Ostsee? Oder dass Rügen 10-mal größer als Sylt ist, aber nur 3-mal so viel Einwohner hat?

Rügen ist einer der sonnenreichsten Orten Deutschlands, hier gibt es im Schnitt  100 Sonnenstunden pro Jahr mehr gibt als in München. An ca. 65 Tagen ist eine Sonnenscheindauer von mehr als 10 Stunden zu erwarten, in besonders sonnigen Jahren können es sogar über 100 Tage sein.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Günter Albers

Highlights für die Region Rügen

So facettenreich die Natur, so abwechslungsreich präsentieren sich die Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Ostseeinsel. Auf der Insel können Sie abseits der touristischen Hauptzentren romantische Häfen, rohr­gedeckte Fischer­häuser, Schlösser, Guts- und Herrenhäuser und vieles andere mehr entdecken.

Rügen strotzt nur so vor Highlights! Kap Arkona und die Kreidefelsen, eine Fahrt mit dem „Rasende Roland“, das Jagdschloss Granitz, der Große Jasmunder Bodden oder die elegante Bäderarchitektur der traditionsreichen Ostseebäder Binz, Göhren und Sellin mit schier endlosen weißen Sandstränden – hier hat die Langeweile keine Chance. 

Ein Spektakel mit über 150 Darstellern, 30 Pferden und vier Schiffen bieten die Störtebeker Festspiele in Ralswiek. Hier im Großen Jasmunder Bodden werden die Abenteuer des Freibeuters in jährlich wechselnden Inszenierungen nachgespielt.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Marcus_Hofmann
Kultur & Museen
Homepage Erlebnisbad AHOI! Rügen
Fun & Action
Homepage Freizeitpark "Rügenpark"
Fun & Action
Homepage Jagdschloss Granitz Rügen
Schlösser & Burgen
Homepage Rügensche Bäderbahn "Rasender Roland"
Natur erleben
shutterstock.com - RikoBest
Kultur & Museen

Kultur in der Region Rügen

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Für DDR-Bürger schon immer ein beliebtes Urlaubsziel entdeckte ein Großteil der Westdeutschen  die Schönheit der Insel durch die in den 90er Jahren sehr populäre Fernsehserie "Ein Bayer auf Rügen". Seither war auf Rügen schon öfter Gegenstand von Film- und Fernsehproduktionen.

Kulturell bietet die Insel viel: Neben den Störtebeker Festspielen gibt es das Nationalpark-Theater, eine Freilichtbühne am Königsstuhl, und in den Kurpark-Bühnen der Ostseebäder wird den ganzen Sommer über täglich ein Mix aus Musik- und Theaterveranstaltungen geboten.

Beeindruckend ist auch das Sandskulpturenfestival. Aus 16.000 Tonnen scharfkantigem Sand werden jährlich auf 5600 m² überdachter Fläche von internationalen Künstlern Sandskulpturen geschaffen, die etwa 8 Monate als Ausstellung erhalten bleiben.

Tipps für die Region Rügen

shutterstock.com - Tombal

Rasender Roland

Eine Fahrt mit der Dampflok  sollte man nicht verpassen. Der Rasende Roland fährt nun schon seit 1895 mit gemütlichen 30 km/h Höchstgeschwindigkeit über die Insel Rügen und verbindet die bekannten Seebäder miteinander.

Der "Rasende Roland" steht zwar unter Denkmalschutz, ist aber sehr lebendige Tradition, was auch in der steigenden Zahl seiner Fahrgäste zum Ausdruck kommt.

shutterstock.com - TinavonWo

Wandern auf Rügen

Rügen, ein Paradies für Wanderfreunde – mit mehr als 800 Kilometern an ausgewiesenen Rad- und Wanderwegen.

Dazu kommen kilometerlange feinsandige Meeresbuchten und Naturstrände, wo der Wanderer Versteinerungen und Bernsteine finden kann. Viele Wege führen hinauf auf die Hochufer der Halbinseln Wittow im Norden, Jasmund im Nordosten oder Mönchgut im Südosten der Insel.

shutterstock.com - Frank Wasserführer

Wassersport

An der knapp 600 km langen Inselküste laden moderne Yachthäfen in malerischen Buchten Segel- und Sportboote zum Ankern ein, lassen Wasserwanderrastplätze Kajak- und Kanufahrer in Einklang mit der Natur innehalten und sorgen windige Surf- und Kiteplätze für Fun auf den Brettern. Rügen ist über die Inselküste und Landesgrenze hinaus auch ein begehrtes Ziel für Angler.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Rügen

Ausflugsziele - Suche
Homepage Galileo Wissenswelt Rügen
Fun & Action
Homepage Rügensche Bäderbahn "Rasender Roland"
Natur erleben
Homepage Jagdschloss Granitz Rügen
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Marcus_Hofmann
Kultur & Museen
Homepage Freizeitpark "Rügenpark"
Fun & Action
Homepage Wassersport Binz
Fun & Action
Homepage Dünengolf Göhren
Fun & Action
Homepage Prora Zentrum - Museum auf Rügen
Kultur & Museen
Homepage Erlebnisbad AHOI! Rügen
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Rügen

Binz

Zwischen der Bucht Prorer Wiek und dem Schmachter See liegt die Gemeinde Binz. Das Ostseebad Binz ist der größte und wohl bekannteste Urlaubsort der Insel Rügen. Berühmtheit hat Binz vor allem aufgrund seiner einmaligen Baugestaltung erlangt: Der gesamte alte Ortskern ist von der imposanten Bäder­architektur der Jahrhundert­wende geprägt.

Extravagante bauliche Akzente hat der inzwischen inter­national anerkannte Binzer Architekt Ulrich Müther gesetzt – an vielen Plätzen wird das Ortsbild von filigranen Beton­schalen­bauten bereichert. Ein Beispiel für seine Arbeit ist der Binzer Rettungsturm.

Vor allem im Sommer, wenn die Sonne scheint, verwandeln sich der weiße Strand, die vier Kilometer lange autofreie Promenade und die prunkvolle Seebrücke zu den Besucher­magneten des Ortes.

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum drei Kilometer entfernten Jagdschloss Granitz.

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Orte & Städte – Rügen

shutterstock.com - Pawel Kazmierczak
Urlaub ist unsere Natur
Puttbus – die Weiße Stadt auf der Insel Rügen
shutterstock.com - Ina Meer Sommer
Die Weiße Stadt auf der Insel Rügen
Ein Blick auf Sassnitz
shutterstock.com - Konrad Kerker
Hafenstadt zwischen Ostseestrand und Kreidefelsen
Das Ostseebad Göhren auf Rügen
shutterstock.com - sskh pictures
Kneipp-Premium-Class-Kurort
Binz ist ein traditionsreicher Badeort auf Rügen
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Viel Meer Flair
Ostseebad Sellin auf Rügen
shutterstock.com - Bernd Meissner
Familiensommer am Strand

Essen & Trinken – die Region Rügen

shutterstock.com - Ulkastudio

Rügener Badejunge

Der einzige Insel-Camembert Deutschlands erfüllt die Insulaner sichtlich mit Stolz. Seinen einzigartigen Geschmack erhält der Käse durch die milde und salzhaltige Luft, in der er reift. In der Käse- und Milchfabrik Bergen erhalten Sie die verschiedenen Badejunge-Spezialitäten frisch vom Hersteller.

shutterstock.com - stockcreations

Fisch

Nichts geht ohne Fisch. Wer nicht an der Küste lebt, weiß ihn besonders zu schätzen, fangfrischen Fisch. Bodden und Ostsee bieten eine große Palette dieser Leckerbissen, die sich gekocht, gedünstet, geräuchert, gebraten oder gegrillt ausgesprochen vielseitig verwenden lassen.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Französische Küche
Internationale Küche
Bio-Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Saisonale Küche
Gutbürgerliche Küche
Wrangel
Regionale Küche
Panorama-Restaurant Lohme
Regionale Küche
Schloss Ranzow
Regionale Küche

Campingplätze für die Region Rügen

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.

Campingplatz Thiessow
Hunde erlaubt
Camperstellplatz Negast
Hunde erlaubt
Naturcampingplatz Rügen Pritzwald
Hunde erlaubt
Dat Stranddörp
Hunde erlaubt
Sund-Camp Altefähr
Hunde erlaubt
Regenbogen Göhren
Hunde erlaubt
Camping-Meier-Prora
Hunde erlaubt
Wohnmobil-Oase Rügen
Hunde erlaubt
Ostseecamp Suhrendorf
Hunde erlaubt
Störtebeker-Camp
Hunde erlaubt
Camping De Klomp
Hunde erlaubt