Weserbergland

shutterstock.com - Stefan Wille

Ferienregion Weserbergland

Traumhafte Altstädte und malerische Landschaften

Das im Länderdreieck von Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen befindliche Weserbergland ist ein Paradies für Freunde alter Architektur, der Weserrenaissance und Naturliebhaber. Zwischen den vielen Städten mit vollständig erhaltenen Altstadtkernen verteilen sich weitläufige Naturflächen zum Wandern und Radfahren.

Prägend für die Ferienregion Weserbergland ist der Flusslauf der Weser. Er bietet heute einen rund 500 Kilometer langen Fernradweg, der viele wichtige Städte entlang der Weser miteinander verbindet. Darüber hinaus finden Naturfreunde im Naturpark Weserbergland ein gut ausgeschildertes Wegenetz für Wanderer.

Lage und Klima

Die Ferienregion Weserbergland verteilt sich auf gleich drei Bundesländer: Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Sie erstreckt sich jenseits beider Flussufer der Weser und reicht von Porta Westfalica bis nach Hann. Münden. In der Region befinden sich Städte wie Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Porta Westfalica, Hameln und Höxter. Diese größeren Städte der Ferienregion sind sowohl per Auto als auch mit der Bahn gut erreichbar.

Innerhalb des Weserberglandes können Urlauber einerseits das gut ausgebaute Straßennetz zwischen den einzelnen Städten für Ausflüge nutzen und andererseits auf das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs zurückgreifen. Züge und Busse verbinden die großen Städte und kleinen Gemeinden miteinander.

Hessen  342

Beste Reisezeit

shutterstock.com - Igor Borodin

Highlights für die Region Weserbergland

Sehenswürdigkeiten in der Ferienregion Weserbergland verteilen sich vor allem auf die vielen historischen Städte und zeigen sich als prächtiges Bauwerk der Weserrenaissance, Museum oder Naturdenkmal. Besuchenswert sind die informativ gestalteten Dinosaurierfährten in Obernkirchen, die Schillat-Höhle in Oldendorf, die in Bad Pyrmont befindliche Dunsthöhle und Niedersachsen höchster Wasserfall in Langenfeld, einem Ortsteil von  Hessisch Oldendorf.

Ebenfalls sehenswert sind die prächtigen Bauwerke vergangener Jahrhunderte, welche während der beiden Weltkriege weitestgehend unzerstört geblieben sind. Die Highlights unter den architektonischen Sehenswürdigkeiten im Weserbergland sind in erster Linie Schlösser und Burgen wie das Schloss Bückeburg mit seiner in Deutschland einmaligen Hofreitschule.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - NGvozdeva
Kultur & Museen
shutterstock.com - Christian Schwier
Natur erleben
shutterstock.com - Christian Schwier
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Parilov
Besucherbergwerk
shutterstock.com - kravik93
Kultur & Museen
shutterstock.com - BokehStore
Kultur & Museen

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Weserbergland

shutterstock.com - Ulrich Müller

Die Weserrenaissance

Einzigartig ist die Architektur der Region, welche zwischen den Jahren 1520 und 1640 entstand. Bauwerke der Weserrenaissance sind unter anderem das Schloss Fürstenberg, das Schloss Hämelschenburg, die Bückeburger Stadtkirche, die Alte Lateinschule in Alfeld und das Eickesche Haus in Einbeck.

Uralte Bräuche und Traditionen werden im Weserbergland bis heute gepflegt. Ein besonderes Highlight im jährlichen Veranstaltungskalender ist der Osterräderlauf von Lügde, bei dem brennende Eichenholzräder am Ostersonntag einen Abhang hinunter rollen. Ähnlich traditionsreich sind das Münchhausen-Spiel in Bodenwerder, die Rattenfänger-Freilichtspiele in Hameln oder die vielen Volksfeste und Weihnachtsmärkte der Urlaubsregion.

 

 

Tipps für die Region Weserbergland

Folterinstrumente aus dem Mittelalter kann man in Lemgo besichtigen
shutterstock.com - Celiafoto

Eine kuriose Ausstellung befindet sich im so genannten Hexenbürgerhaus der Stadt Lemgo. Das historische Gebäude im Fachwerkstil beherbergt eine Dauerausstellung von verschiedenen Folterwerkzeugen, die im Mittelalter während der Hexenverfolgung genutzt wurden. Ein Besuch der Ausstellung ist sicherlich nichts für schwache Nerven, bietet jedoch einen informativen Einblick in die Hexenverfolgung während des Mittelalters.

Urlaubsfeeling mit dem Fahrrad
shutterstock.com - hydebrink

Wenn Sie während Ihres Urlaubs im Weserbergland möglichst mehrere Städte besichtigen und die abwechslungsreiche Landschaft erkunden möchten, bietet sich eine mehrtägige Fahrradtour auf dem Weserradweg an. Er ist insgesamt 500 Kilometer lang und folgt dem Flusslauf der Weser, vorbei an vielen historischen Städten. Entlang des Radwegs befinden sich Unterkünfte für Radfahrer mit speziellem Service.

Sehenswerte Fachwerkarchitektur in Einbeck
shutterstock.com - Bildagentur Zoonar GmbH

Wer gerne in die kulinarischen Besonderheiten einer Ferienregion eintaucht, der sollte im Weserbergland unbedingt die Stadt Einbeck besuchen. Von hier stammt das legendäre Einbecker Bockbier. Interessierte erfahren mehr über die Geschichte der Braukunst, wenn sie dem Bierpfad durch die Altstadt folgen oder an einer Brauereibesichtigung teilnehmen. Außerdem befindet sich in der Stadt eine Senfmühle mit ausgefallenen Senfsorten zum Probieren und Kaufen.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Weserbergland

Ausflugsziele - Suche
Fun & Action
shutterstock.com - Comic_Sans
Fun & Action
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Kultur & Museen
Homepage Museum für Landtechnik und Landarbeit
Kultur & Museen
Homepage Sommerrodelbahn Bodenwerder
Fun & Action
Homepage Wildpark Neuhaus
Natur erleben
Homepage Adventure Minigolf Hagenburg
Fun & Action
Homepage Indoorspielplatz Ramba Zamba
Fun & Action
Homepage TreeRock Abenteuerpark Hochsolling
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Weserbergland

Hann. Münden: zwischen Fachwerkhäusern und drei Flüssen

Eine Perle unter den Städten im Weserbergland ist Hann. Münden mit der malerischen Altstadt. Hier reihen sich Fachwerkhäuser aus sechs vergangenen Jahrhunderten aneinander und die engen Gassen werden gesäumt von kleinen Geschäften mit regionaler Handwerkskunst.

Besonders viele Sehenswürdigkeiten der Stadt lassen sich bei einem historischen Stadtrundgang besichtigen. Sie kommen am Weserrenaissance-Rathaus von Hann. Münden vorbei und passieren das bekannte Welfenschloss. Immer wieder entdecken Sie dabei auch die Flussläufe von Werra, Weser und Fulda, die der Stadt früher zu großem Reichtum verhalfen.

shutterstock.com - sweasy

Orte & Städte – Weserbergland

Blick auf das historische Lobby-Gebäude im Kurpark Bad Oeynhausen
shutterstock.com - Heide Pinkall
Ein Kulturbad vom Feinsten
Im Zentrum von Bad Pyrmont  befindet sich der Kurpark mit Palmengarten
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Traditionsreiches Kurbad von Weltrang
Bodenwerder ist die Geburtstadt von Baron Münchhausen
shutterstock.com - May Lanat
Die Münchhausenstadt
Das Wasserschloss Hämelschenburg in Emmerthal
shutterstock - Fabian Junge
Natur von ihrer schönsten Seite
Hameln hat mehr zu bieten als "nur" den Rattenfänger
shutterstock - marc-venema
Die Rattenfängerstadt
Blick auf die Altstadt von Hann.Münden
shutterstock - Cintia Tena Solano
Die Fachwerk- und Dreiflüssestadt

Essen & Trinken – die Region Weserbergland

shutterstock.com - Andrew Balcombe

Geräucherter Aal aus der Weser

Es gibt noch ein paar Fischer im Weserbergland, die diesen Genuss von Hand filetieren und ganz original im Buchenholz räuchern. Aal geräuchert pur, in Gelee oder Aal sauer, einfach mit einem Stück Brot.... So lässt sich das Weserbergland genießen!

shutterstock.com - Krasula

Blaubeermarmelade

Frisch gepflückte, wilde Blaubeeren haben das beste Aroma und geben dieser Spezialität des Weserberglandes den unvergleichlichen Geschmack. Im Gegensatz zu den kultivierten Früchten sorgen die wilden Heidelbeeren auch für die typisch blauen Finger.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Asiatische Küche
Regionale Küche
Kreative Küche
Gutbürgerliche Küche
Internationale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Gutbürgerliche Küche

Campingplätze für die Region Weserbergland

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.