Altmühltal

shutterstock-com - Oxie99

Die Ferienregion Altmühltal

Die Fossilienregion

Bereits bei den Kelten wird der Fluss Altmühl, ein Nebenfluss der Donau, schon erwähnt. Der Name bedeutete bei den Kelten „stiller, heiliger Fluss“. Die Altmühl gilt durch ihr sehr geringes Gefälle als der langsamste Fluss in ganz Bayern.

Die nach ihr benannte Ferienregion Altmühltal beeindruckt durch ihre Natur. Sie lädt ein zum Verweilen, besinnliche Pausen zu genießen, die Seele baumeln zu lassen, weitab von Lärm und Hektik. So hilft die Natur im Altmühltal Energie zu tanken und frische Kraft zu schöpfen.

Der Naturpark Altmühltal ist als Fossilienregion weltberühmt und lädt zur spannenden Schatzsuche ein.

 

Lage und Klima

Die Ferienregion liegt direkt im Herzen von Bayern zwischen Kelheim und Gunzenhausen. Das Altmühltal beginnt bei der Altmühlquelle, die sich nordwestlich der Stadt Leutershausen befindet. In Kelheim an der Donau, in der Nähe von Regensburg endet das Altmühltal.

Das Altmühltal ist vom Ozeanklima geprägt. Die durchschnittliche Jahrestemperatur Gunzenhausen beträgt 13° Grad und der Jahresniederschlag liegt bei ca. 168 mm.

Bayern  342

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - imageBROKER.com

Highlights für die Region Altmühltal

Naturpark Altmühltal

Das Altmühltal ist auch Teil des gleichnamigen Naturparks Altmühltal, der mit seinen 3000 km² zu den drei größten Naturparks Deutschlands zählt. Der Naturpark Altmühltal ist ein wahres Urlaubsparadies mit vielen Gesichtern.

Durch die Bewahrung von einmaligen Naturschauspielen, wie z.B. die Felsengruppe „12 Apostel“ bei Eßlingen und wertvoller Landschaftsräume, wie die Wacholderheiden und die Erhaltung bedeutender geschichtlicher Zeugnisse, wie Kastelle und Wachtürme am Limes, oder die Fossilienfunde aus dem Jura wurde ein wertvolles Erbe geschützt und gleichzeitig zahlreiche Attraktionen für die Besucher erschlossen.

Streifzüge durch die einzigartige Natur des Naturparks Altmühltal sind immer auch eine Reise in die Geschichte. Genießen Sie historische Altstädte und mittelalterliche Glanzstücke.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Aleksei Potov
Fun & Action
shutterstock.com - Massimo Todaro
Kultur & Museen
shutterstock.com - Atelier211
Wellness & Erholung
shutterstock.com - smspsy
Kultur & Museen
shutterstock.com - Artmim
Fun & Action
shutterstock.com - Viacheslav Rubel
Kultur & Museen

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Altmühltal

shutterstock.com - Kletr

Nicht umsonst ist der Naturpark Altmühltal als „Fossilien-Region“ bekannt: Hier finden sich zahlreiche Steinbrüche, in denen Fossilien aus der Zeit des Jura zu finden sind. Einen besonders bekannten Fund im Altmühltal stellt der Urvogel Archaeopteryx dar, der sowohl Merkmale eines Sauriers als auch eines modernen Vogels aufweist. Zahlreiche Museen entführen den Besucher in diese spannende Zeit.

Doch auch Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten, beeindruckende Schlösser und Burgen, prächtige Kirchen prägen die Region. Auch die vielen Zeugnisse aus der römischen Zeit geben Einblick in Kultur und Geschichte.

Tipps für die Region Altmühltal

Eine spektäkuläre Projektion vermittelt die Lebenswelt der Neandertaler
shutterstock.com - rdonar

Das Highlight für einen Familienausflug ist ein Besuch in der Tropfsteinhöhle Schulerloch in Essing. In der faszinierenden Unterwelt haben einst Neandertaler gewohnt. In einer Führung kann die beeindruckende Tropfsteinhöhle besichtigt werden. Erleben Sie eine Zeitreise als einzigartige Projektion während einer Führung. Mit etwas Glück trifft man sogar die derzeitigen Bewohner des Schulerlochs, die Fledermäuse.

Wunderschön zum Baden und Segeln - der Altmühlsee
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Der See im oberen Altmühltal liegt westlich von Gunzenhausen. Baden, Segeln, Surfen, Stand-up-Paddling macht den See zu einem Paradies für Wasserliebhaber. Das Ausflugschiff MS "Altmühlsee" lädt zu einer gemütlichen Rundfahrt ein. Wanderer und Radfahrer können den See bequem auf dem breiten Uferweg umrunden. Eines der wichtigsten Schutzgebiete für Zugvögel in Bayern befindet sich auf der Vogelinsel im Norden des Sees.

Hoch über dem Altmühltal trohnt Burg Prunn
shutterstock.com - Eder

Wie das Idealbild einer Ritterburg troht hoch über dem Altmühltal auf einem steilen Kalkfelsen majestätisch die Burg Prunn. Hier fand man im Mittelalter die viertälteste vollständige Handschrift des Nibelungenliedes. Begeben Sie sich in der sehenswerten Dauerausstellung "Burg Prunn und das Nibelungenlied" auf Entdeckungsreise nach der Geschichte des Bauwerks und der alltäglichen Lebenswelt seiner Bewohner.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Altmühltal

Ausflugsziele - Suche
Homepage "Kult-Ur-Hang" Burg Stein
Kultur & Museen
Homepage Ignaz-Günther-Museum
Kultur & Museen
shutterstock.com - Viacheslav Rubel
Kultur & Museen
Homepage Freibad Altmannstein
Fun & Action
Homepage Eselwanderungen Pondorf
Natur erleben
shutterstock.com - Artmim
Fun & Action
shutterstock.com - smspsy
Kultur & Museen
Homepage Freibad Inselbad Bad Abbach
Fun & Action
Homepage Tiergehege Bad Abbach
Natur erleben

Interessante Orte & Städte für die Region Altmühltal

Eichstätt – Barockes Juwel im Naturpark Altmühltal

Wie eine Schatztruhe breitet sich Eichstätt an den Windungen der Altmühl aus. Die Stadt besticht durch sehenswerte historische Gebäude wie der Willibaldsburg und viele schöne Plätze, die es zu erkunden gilt. Zentrum der Stadt ist der Residenzplatz mit Mariensäule. Rund um den Leonrodplatz befinden sich sehenswerte barocke Gebäude und die Schutzengelkirche. Das Dom-Augusta-Haus auf dem Domplatz, das Bischöfliche Palais und der Ulmer Hof auf dem Pater-Philipp-Jenningen-Platz, der Kardinal-Preysing-Platz mit der ehemaligen Reitschule, Volksfest-Platz, Franz-Xaver-Platz, Bahnhofplatz....

Im Jura Museum und im Museum für Ur- und Frühgeschichte in der Willibaldsburg warten fossile Zeugen der Urzeit wie der z.B. der Urvogel Archaeopteryx auf ihre Entdeckung. Prächtiges lässt sich im Diözesanmuseum mit Domschatz bestaunen, ein Muss für Eisenbahnromantiker ist das Eisenbahn-Freilicht-Museum am Haltepunkt Eichstätt Stadt.

Von Eichstätt aus entdeckt man den Naturpark Altmühltal aufs Schönste beim Wandern und Radfahren oder vom Fluss aus beim Bootwandern.

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Orte & Städte – Altmühltal

Die markanten Felsen von Dollnstein laden zum Klettern ein
shutterstock.com - manfredxy
Urlaub nicht nur für Kletterer
Der Marktplatz von Eichstätt
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
die vielschichtige Altmühlstadt
Markt Essing - wahrlich ein Ort zischen Fels und Fluss
shutterstock.com - StGrafix
Zwischen Fels und Fluss
Gunzenhausen liegt am wunderschönen Altmühlsee
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Urlaub am See
Neuburg an der Donau – Blick auf Stadt mit Residenzschloss
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Renaissance an der Donau
Blick von der Festung auf die geschichtsträchtige Stadt Pappenheim
shutterstock.com - Olga Ilina
"Daran erkenne ich meine Pappenheimer"!

Essen & Trinken – die Region Altmühltal

shutterstock.com - lukas_gojda

Altmühltaler Lamm

Wer sich in einem Gasthaus im Naturpark oder beim Metzger für ein herzhaftes Stück Altmühltaler Lammfleisch oder eine Wurstspezialität vom Lamm entscheidet, trägt seinen Teil zum Erhalt dieser Landschaft bei. So nahe liegen Genießen und Schützen beim Altmühltaler Lamm beieinander.

shutterstock.com - Jag_cz

Honig aus dem Altmühltal

Der Naturpark Altmühltal mit seinen Wacholderheiden und Wiesenflächen ist für Honigbienen ein paradiesisches Angebot! Daher schenken die Bienen ihren Imkern im Naturpark Altmühltal besonders würzigen Honig! Kaufen kann man den Honig auf den Wochenmärkten der Region oder vom Direktvermarkter.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche

Campingplätze für die Region Altmühltal

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.