shutterstock.com - Viacheslav Lopatin - Burg Lichtenstein

Ferienregion Schwäbische Alb

Abenteuer Erdgeschichte  

Nirgendwo lässt sich Erdgeschichte so hautnah erleben, wie in der Schwäbischen Alb. Vor 150 Mio. Jahren sorgte ein tropisches Meer für die Entstehung. Das Wasser hat viele Höhlen in das Karstgestein gegraben, die voller Geheimnisse stecken und Fundstätten urzeitlicher Kultur sind.

Vor 14,5 Mio. Jahren kam es in der Nähe des heutigen Nördlingens zu einem gigantischen Meteoriteneinschlag, der den Besuchern der Region den am besten erhaltenen Meteoritenkrater Europas bescherte, es gibt sogar einen ehemaligen Vulkan zu bewundern. Diese Besonderheiten haben zu fünf Auszeichnungen des UNESCO-Weltkulturerbes auf der Schwäbischen Alb geführt.

Die Schwäbische Alb beeindruckt durch ihre facettenreiche Landschaft und ist ausgezeichnet

Lage und Klima

Die Schwäbische Alb ist ein süddeutsches Mittelgebirge, das sich zwischen Schwarzwald und dem Nördlinger Ries von Südwesten nach Nordosten auf einer Länge von 200km und einer Breite von 40 km entlang zieht.

Der größte Teil der Schwäbischen Alb liegt in Baden-Württemberg, ganz im Nordosten mit einem kleinen Teil auch in Bayern und im Südwesten mit Kleinteilen auch in der Schweiz.

Es weist drei verschiedene Höhenlandschaften auf: Das Tiefland vor dem Bodensee, das Alpenvorland, welches bis auf 1000 Metern aufsteigt und die auf bis über 2000 Metern liegenden Gebirgslagen.

Aufgrund der Höhenlage ist das Klima rauer und die Temperaturen meist 3 bis 5 °C niedriger als im Vorland, jedoch bringt die Höhenlage dafür auch mehr Sonnenstunden.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Leonid Andronov

Highlights in der Region Schwäbische Alb

Burg Hohenzollern

Hohenzollern ist der Stammsitz des preußischen Königshauses und der Fürsten von Hohenzollern. 1061 zum ersten Mal erwähnt wurde die Burg über die Jahrhunderte aus- und umgebaut und verfiel nach dem 30-jährigen Krieg zusehends.

Ab 1850 verwirklichte der preussische Kronprinz Friedrich Wilhelm seinen lange gehegten Traum vom Wiederaufbau der Stammburg und schuf eine der imposantesten Burganlagen Deutschlands im neugotischen Stil. Die Lage auf dem Bergkegel Hohenzollern und die malerische Kulisse mit vielen Türmen, Wehranlagen und Zinnen versetzen den Besucher zurück in die Zeit der Ritter und Edelfrauen. Viele Kunstschätze, wie z.B. die Krone der Könige Preussens können in der Burg besichtigt werden.

Karl-Anton-Platz 8, 72488 Sigmaringen
Osterbucher Steige 1, 73431 Aalen
Münsterplatz 1, 89073 Ulm
Am Bangraben 30, 72336 Balingen
Beibruck 1, 72458 Albstadt
Friedrichsau 40, 89073 Ulm
Grüngrabenstraße 20, 72458 Albstadt-Ebingen
Auf der Bärenhöhle, 72820 Sonnenbühl
Beim Ponyhof 1, 89150 Laichingen
Bei den Thermen 2, 72574 Bad Urach
Hauptstraße 1, 73033 Göppingen
Schlossplatz 8, 73230 Kirchheim unter Teck
Bismarckstr. 18, 72574 Bad Urach
Burg Hohenzollern, 72379 Burg Hohenzollern

Die besten Deals
in der Region

Booking.com

Kultur in der Region Schwäbische Alb

shutterstock.com - Viachesla Lopatin

Die Region bietet außer Natur und Erdgeschichte noch weitaus mehr, denn auch kulturell hat die Schwäbische Alb so einiges zu bieten.

Die zahlreichen Burgen und Schlösser, aber auch moderne Architektur, Museen und Kulturveranstaltungen ziehen die Besucher in Ihren Bann. Sei es nun das historisch gewachsene Haupt- und Landesgestüt Marbach in Gomadingen, das seit 500 Jahren auf der Alb zuhause ist, die Schokoladenfabrik Ritter Sport in Waldenbuch mit seiner Schokoladenwerkstatt oder das berühmte Ulmer Münster, das den höchsten Kirchturm der Welt besitzt.

Die Schwäbische Alb versteht es auch in Sachen Kultur ihre Besucher zu begeistern.

Tipps für die Region Schwäbische Alb

shutterstock.com - bildagentur_zoonar_gmbh - Wasserfall bei der Wimsener Höhle

Wimsener Höhle

Die Schwäbische Alb gilt als die Region der Höhlen. Mehr als 2000 Höhlen sind hier zu finden, ein Dutzend davon kann man besichtigen.

Wer die Region besucht, sollte sich einen Besuch der Wimsener Höhle in Hayingen nicht entgehen lassen. Sie ist die einzige mit dem Boot befahrbare Wasserhöhle in Deutschland.

70 Meter im Erdinneren bekommt man spannende Informationen über die Entstehung und Geschichte der Höhle und deren Bewohner.

shutterstock.com - acceptphoto

Haupt-und Landgestüt Marbach

Mit über 500 Jahren Tradition ist das älteste staatliche Gestüt ein lebendiges Stück Kultur, in dem es viel zu entdecken gibt. Es liegt auf den Hochflächen der Alb, inmitten des UNESCO-Biosphärengebiets. Das ganze Jahr über bietet es interessante Pferdezucht-und Pferdesportveranstaltungen, sowie Ausstellungen, Konzerte und Schauprogramme. Hier kommen auch Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten.

shutterstock.com - esb_professional

Blautopf in Blaubeuren

Berühmt ist Blaubeuren für den Blautopf und dessen unsagbar blaue Wasserfärbung sowie sein unterirdisches Höhlensystem. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das ehemalige Benediktinerkloster, das mit seinem spätgotischen Chorraum und Hochaltar aus dem Jahr 1493 ein kutlurhistorische Juwel beheimatet.

In der von Fachwerk geprägten Altstadt von Blaubeuren befindet sich ein bekanntes Urgeschichtliches Museum.

Ausflugsziele in der Region Schwäbische Alb

Dettinger Str. 136, 73230 Kirchheim unter Teck
Biosphärenallee 2, 72525 Münsingen
Schloß Lichtenstein 1, 72805 Lichtenstein
Gestütshof 1, 72532 Gomadingen
Höhleweg, 89150 Laichingen
Gewann Nebelhöhle, 72820 Sonnenbühl
Gewann Bärenhöhle, 72820 Sonnenbühl
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach
Hundersinger Str. 14, 88518 Herbertingen
Am Schloß 1, 73434 Aalen
Reichsstädter Str. 1, 73430 Aalen
Sankt-Johann-Straße 5, 73430 Aalen
Erzhäusle 1, 73433 Aalen
Stubentalstraße 58, 89518 Heidenheim

Interessante Orte & Städte in der Region Schwäbische Alb

Ellwangen

Der Ort enstand bereits im 7. Jahrhundert als Siedlung der Alamannen. Im 8. Jahrhundert wurde ein Benediktinerkloster gegründet. Sehenswert sind die spätromanische Basilika St. Vitus, das weitläufige Renaissanceschloss und die Wallfahrtskirche am Schönenberg.  Der Marktplatz von Ellwangen ist gesäumt mit barocken Stiftherrenhäusern.

Östlich der Innenstadt stehen die Marienwallfahrtskirche auf dem Schönenberg und das Schloss ob Ellwangen. Es wurde im 14. Jahrhundert als Burganlage errichtet und später zum prunkvollen Schloss umgebaut. Hier finden im Laufe des Jahres viele besuchenswerte kulturelle Veranstaltungen statt. Ein Erlebnis ist der seit über 1000 Jahren stattfindende "Kalte Markt", ein traditioneller Pferdemarkt.

Gastronomische Besonderheiten in der Region Schwäbische Alb

shutterstock.com - Norman Krauss

Käse vom Albbüffel

Den für die Schwäbische Alb typischen Albbüffelkäse gibt es als halbfesten Käse und als „Albzarella“ Er hat durch die Heumilch, mit der er hergestellt wird, einen besonderen Geschmack und ein feines Aroma.

Albschnecke

Die klimatischen Bedingungen der Schwäbischen Alb, der kalkhaltige Boden und die benötigten Nahrungspflanzen sorgen dafür, dass die Albschnecke, wegen ihres nussigen Geschmacks, über die Region als Delikatesse bekannt ist.

shutterstock.com - melnyk mariya
Struthstr. 17, 89551 Königsbronn, Ortsteil Zang
Alleenstr. 132 , 73230 Kirchheim unter Teck
Friedrichsau 50 , 89073 Ulm
Schönbuchstr. 8 , 72124 Pliezhausen, Ortsteil Dörnach
Hirschstr. 1 , 70734 Fellbach, Ortsteil Alt Fellbach
Weitenburg , 72181 Starzach, Ortsteil Weitenburg
Bergsteig 1 , 78567 Fridingen an der Donau, Ortsteil Bergsteig
Schulgasse 3, 89584 Ehingen an der Donau
Uracher Str. 30/32 , 72581 Dettingen an der Erms
Parkstr. 2, 72813 St. Johann (Württemberg)
Cannstatter Str. 117, 70734 Fellbach
Graf-Konrad-Str. 5 , 89584 Ehingen an der Donau, Ortsteil Berg
Am Termalbad 3, 72660 Beuren (bei Nürtingen)
Kirchheimer Str. 22 , 73235 Weilheim an der Teck
Fischergasse 25 , 89073 Ulm, Ortsteil an der schönen Blauinsel
Fischergasse 31, 89073 Ulm, Ortsteil Fischerviertel

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Campingplätze in der Region Schwäbische Alb

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.

Und an der frischen Luft schmeckt das Essen auch einfach besser.

Also, worauf warten Sie noch?

Suchen Sie sich einen schönen Campingplatz aus und los geht’s.

Tiefenmaad 22, 71540 Murrhardt-Kirchenkirnberg
Alte Mühle 3, 74585 Rot am See-Bemberg
Häsle 7, 73488 Ellenberg
Haselbach 9, 73488 Ellenberg
Hüttenhof 2, 73494 Rosenberg
Götzenbach 2, 73571 Göggingen
Ringlesmühle, 73469 Riesburg-Utzmemmingen
Pfählhof 1, 72574 Bad Urach
Hardtweg 82, 72820 Sonnenbühl-Erpfingen
Hasenweide 2, 73457 Essingen-Lauterburg
Haflingerstraße 15, 73566 Bartholomä
Schurrenhof 4, 73072 Schurrenhof
Bunzenberg 1, 73101 Aichelberg
Waldpark 1, 73345 Hohenstadt
Lindenauer Weg 20, 89192 Rammingen