shutterstock.com - Viacheslav Lopatin - Burg Lichtenstein

Ferienregion Schwäbische Alb

Abenteuer Erdgeschichte  

Nirgendwo lässt sich Erdgeschichte so hautnah erleben, wie in der Schwäbischen Alb. Vor 150 Mio. Jahren sorgte ein tropisches Meer für die Entstehung. Das Wasser hat viele Höhlen in das Karstgestein gegraben, die voller Geheimnisse stecken und Fundstätten urzeitlicher Kultur sind.

Vor 14,5 Mio. Jahren kam es in der Nähe des heutigen Nördlingens zu einem gigantischen Meteoriteneinschlag, der den Besuchern der Region den am besten erhaltenen Meteoritenkrater Europas bescherte, es gibt sogar einen ehemaligen Vulkan zu bewundern. Diese Besonderheiten haben zu fünf Auszeichnungen des UNESCO-Weltkulturerbes auf der Schwäbischen Alb geführt.

Die Schwäbische Alb beeindruckt durch ihre facettenreiche Landschaft und ist ausgezeichnet

Lage und Klima

Lage und Klima

Die Schwäbische Alb ist ein süddeutsches Mittelgebirge, das sich zwischen Schwarzwald und dem Nördlinger Ries von Südwesten nach Nordosten auf einer Länge von 200km und einer Breite von 40 km entlang zieht.

Der größte Teil der Schwäbischen Alb liegt in Baden-Württemberg, ganz im Nordosten mit einem kleinen Teil auch in Bayern und im Südwesten mit Kleinteilen auch in der Schweiz.

Es weist drei verschiedene Höhenlandschaften auf: Das Tiefland vor dem Bodensee, das Alpenvorland, welches bis auf 1000 Metern aufsteigt und die auf bis über 2000 Metern liegenden Gebirgslagen.

Aufgrund der Höhenlage ist das Klima rauer und die Temperaturen meist 3 bis 5 °C niedriger als im Vorland, jedoch bringt die Höhenlage dafür auch mehr Sonnenstunden.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Kuzmalo

Highlights in der Region Schwäbische Alb

Herrliche Region

Die Natur im Biosphärengebiet ist so vielfältig. Liebliche Streuobstwiesen, Magerrasen, Wacholderheiden, zahlreiche Flusstäler, bizarre Felsen und weiträumige Buchenwälder erschaffen einen einzigartigen Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten, der auf ausgezeichneten Wander-und Radwegen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden mit der ganzen Familie erkundet werden kann.

Und im Winter da bietet „Schwäbisch Sibirien“ echtes Wintervergnügen mit allem, was dazugehört. Eine romantische Dampflockfahrt durch die verzauberte Winterlandschaft, aktiv sein mit Rodel, Skiern oder Schlittschuhen. Und danach in gemütlichen Gasthäusern einkehren. Hier bleiben auch im Winter keine Wünsche offen!

12 Sehenswürdigkeiten
Quelle: Fotolia
Burg Hohenzollern, 72379 Burg Hohenzollern
Quelle: Homepage Hohenstaufen und Burgruine
Hauptstraße 1 73033 Göppingen
Quelle: Homepage Ponyhof und Märchenpark Zwergental
Beim Ponyhof 1, 89150 Laichingen
Quelle: Homepage Ulmer Münster
Münsterplatz 1 89073 Ulm
Quelle: Traumland
Auf der Bärenhöhle, 72820 Sonnenbühl
Quelle: Homepage Residenzschloss Urach
Bismarckstr. 18, 72574 Bad Urach
Quelle: Homepage Tiergarten Ulm
Friedrichsau 40 89073 Ulm
Quelle: Homepage AlbThermen Bad Urach
Bei den Thermen 2 72574 Bad Urach
Quelle: Homepage Albaquarium
Grüngrabenstraße 20 72458 Albstadt-Ebingen
Quelle: Homepage Kletterzentrum Vertical Balingen
Am Bangraben 30 72336 Balingen
Quelle: Homepage Schloss Kirchheim
Schlossplatz 8 73230 Kirchheim unter Teck
Quelle: Homepage BadKap Albstadt
Beibruck 1 72458 Albstadt

Die besten Deals
in der Region

Booking.com

Kultur in der Region Schwäbische Alb

shutterstock.com - Viachesla Lopatin

Die Region bietet außer Natur und Erdgeschichte noch weitaus mehr, denn auch kulturell hat die Schwäbische Alb so einiges zu bieten.

Die zahlreichen Burgen und Schlösser, aber auch moderne Architektur, Museen und Kulturveranstaltungen ziehen die Besucher in Ihren Bann. Sei es nun das historisch gewachsene Haupt- und Landesgestüt Marbach in Gomadingen, das seit 500 Jahren auf der Alb zuhause ist, die Schokoladenfabrik Ritter Sport in Waldenbuch mit seiner Schokoladenwerkstatt oder das berühmte Ulmer Münster, das den höchsten Kirchturm der Welt besitzt.

Die Schwäbische Alb versteht es auch in Sachen Kultur ihre Besucher zu begeistern.

Tipps für die Region Schwäbische Alb

shutterstock.com - bildagentur_zoonar_gmbh - Wasserfall bei der Wimsener Höhle

Wimsener Höhle

Die Schwäbische Alb gilt als die Region der Höhlen. Mehr als 2000 Höhlen sind hier zu finden, ein Dutzend davon kann man besichtigen.

Wer die Region besucht, sollte sich einen Besuch der Wimsener Höhle in Hayingen nicht entgehen lassen. Sie ist die einzige mit dem Boot befahrbare Wasserhöhle in Deutschland.

70 Meter im Erdinneren bekommt man spannende Informationen über die Entstehung und Geschichte der Höhle und deren Bewohner.

Die Wimsener Höhle hat von Anfang November bis Ende März Winterruhe.

weitere Informationen

shutterstock.com - acceptphoto

Haupt-und Landgestüt Marbach

Mit über 500 Jahren Tradition ist das älteste staatliche Gestüt ein lebendiges Stück Kultur, in dem es viel zu entdecken gibt.

Es liegt auf den Hochflächen der Alb, inmitten des UNESCO-Biosphärengebiets Das ganze Jahr über bietet es interessante Pferdezucht-und Pferdesportveranstaltungen, sowie Ausstellungen, Konzerte und Schauprogramme.

Hier kommen auch Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten.

weitere Informationen

shutterstock.com - esb_professional

1 Familientag auf der Schwäbischen Alb

Um in einem Tag einen Einblick in die Vielfältigkeit der Schwäbischen Alb zu bekommen, könnt ihr die 1834 entdeckte Bärenhöhle, ehemals Heimat von Höhlenmenschen, in Sonnenbühl, den Freizeitpark Traumland für Kinder von 0-10 in Sonnenbühl oder die 1,3 Kilometer lange Sommer-Bobbahn sehr gut miteinander verbinden.

Alles liegt nah beieinander und bietet Abwechslung für die ganze Familie.

Bärenhöhle

Freizeitpark Traumland

Sommer-Bobbahn

Ausflugsziele in der Region Schwäbische Alb

15 Ausflugsziele
Quelle: Lalo Center
Stubentalstraße 58, 89518 Heidenheim an der Brenz
Quelle: Homepage Golfclub
Hagelwasen, 72379 Hechingen
Quelle: Homepage Golfclub
Herrschaftslüssen 1 89584 Ehingen (Donau)
Quelle: Homepage Kloster Lorch
Kloster Lorch – Touristikbüro und Stauferfalknerei 73547 Lorch
Quelle: Homepage Burg Wäscherschloss
Burg Wäscherschloss, Wäscherschloss 10, 73116 Wäschenbeuren
Quelle: KikiMondo Kirchheim
Dettinger Str. 136, 73230 Kirchheim unter Teck
Quelle: Homepage Fahrzeug- und Technikmuseum Fürstenau
Fürstenau 11a 17268 Boitzenburger Land OT Fürstenau

Quelle: Homepage Biosphärenzentrum Schwäbische Alb
Biosphärenallee 2-4 72525 Münsingen
Quelle: Homepage Schloss Lichtenstein
Schloß Lichtenstein 1, 72805 Lichtenstein
Quelle: Homepage Gestüt Marbach
Gestütshof 1 72532 Gomadingen
Quelle: Homepage Laichinger Tiefenhöhle
Höhleweg, 89150 Laichingen

Gastronomische Besonderheiten in der Region Schwäbische Alb

shutterstock.com - Norman Krauss

Käse vom Albbüffel

Den für die Schwäbische Alb typischen Albbüffelkäse gibt es als halbfesten Käse und als „Albzarella“ Er hat durch die Heumilch, mit der er hergestellt wird, einen besonderen Geschmack und ein feines Aroma.

Albschnecke

Die klimatischen Bedingungen der Schwäbischen Alb, der kalkhaltige Boden und die benötigten Nahrungspflanzen sorgen dafür, dass die Albschnecke, wegen ihres nussigen Geschmacks, über die Region als Delikatesse bekannt ist.

shutterstock.com - melnyk mariya
147 Gastronomietipps

Oettinger's Restaurant

Fellbacher Str. 2-6 , 70736 Fellbach, Ortsteil Schmiden

Ochsen

Hauptstr. 12 , 89188 Merklingen

Landgasthof Adler

Hauptstr. 103 , 73117 Wangen

Hirsch

Unterdorfstr. 2, 73342 Bad Ditzenbach, Ortsteil Gosbach

Krone

Brunnenweg 40 , 72658 Bempflingen

Adler

Hauptstr. 116, 89584 Ehingen an der Donau

Gasthaus Hirsch

Albstr. 1, 73252 Lenningen

Uhlandstube

Uhlandstr. 1 , 72072 Tübingen

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Campingplätze in der Region Schwäbische Alb

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.

Und an der frischen Luft schmeckt das Essen auch einfach besser.

Also, worauf warten Sie noch?

Suchen Sie sich einen schönen Campingplatz aus und los geht’s.

21 Campingplätze

Seencamping Krauchenwies

Ablacher Straße 4, 72505 Krauchenwies

Camping Wagenburg

Kirchstraße 24, 88631 Beuron-Hausen

Hofgut Hopfenburg

Hopfenburg 12, 72525 Münsingen

Neckarcamping

Rappenberghalde 61, 72070 Tübingen

Alb-Camping Westerheim

Beim Campingplatz 1, 72589 Westerheim

Campingpark Rammingen

Lindenauer Weg 20, 89192 Rammingen

Camping Waldpark Hohenstadt

Waldpark 1, 73345 Hohenstadt

Camping Aichelberg

Bunzenberg 1, 73101 Aichelberg