Saale-Unstrut

shutterstock.com - Kunstlichtspiel

Saale-Unstrut

Land aus Stein und Wein

Stolze Burgen und märchenhafte Schlösser, bezaubernde Städte, unberührte Landschaften mit idyllischen Weinbergen, Steilterrassen, jahrhundertealte Trockenmauern, romantische Weinberghäuschen und malerische Flusstäler geben der landschaftlich reizvollen Region Saale-Unstrut einen mediterranen Charme.

Die Saale-Unstrut Region ist das nördlichste, deutsche Weinanbaugebiet. Auf 760 Hektar entlang der Saale und Unstrut erstrecken sich 60 Weingüter an idyllischen Weinbergen, Steilterrassen und Flusstälern. Geschichte und tolle Weine sind seit Jahrhunderten eng miteinander verknüpft. Die Sonne meint es gut mit der Region, die noch ein kleiner Geheimtipp ist. Jahrhundertealte Trockensteinmauern und Weinbergterrassen entlang der beiden Flüsse zeugen von der reichen Weinbaugeschichte.

Lage und Klima

Die Saale-Unstrut-Region ist die südlichste Region des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, die sich entlang der gleichnamigen Flüsse erstreckt. Teile der Region liegen auch schon im Nordosten Thüringens.

Das kontinentale Klima ist wie für eine Weinbauregion typisch mit warmen Sommern mit gemäßigten Niederschlägen und verhätnismäßig milden Wintern. Dies macht die Region so besonders für den Weinanbau

 

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Traveller Martin

Highlights für die Region Saale-Unstrut

Wussten Sie, dass Sachsen-Anhalt die höchste Dichte an Kulturgütern in Deutschland hat, die sich auf der Liste des UNESCO-Welterbes befinden? Gleich zwei davon stammen aus Saale-Unstrut: Neben der Himmelsscheibe von Nebra, die zum Weltdokumentenerbe zählt und heute im Museum für Vorgeschichte Sachsen-Anhalt im Halle (Saale) aufbewahrt wird, gehört auch der Naumburger Dom zum UNESCO-Welterbe. Aber auch andere bedeutsame Dome & Kirchen, wie die Stadtkirche St. Marien in Freyburg aus dem 12. und 13. Jahrhundert finden Sie in der Kulturregion Saale-Unstrut.

Fast unzählig sind die Möglichkeiten, die Liebhaber von Burgen & Schlössern in Saale-Unstrut vorfinden. Ein Muss stellt diesbezüglich die als FilmBurg bekannte Burg Querfurt dar. Hier wurden in den letzten Jahren über 50 verschiedene Historienfilme und Dokumentationen gedreht, darunter bekannte Produktionen wie „Der Medicus“ oder „Die Päpstin“. Ein besonders hübsches Exemplar ist auch das Schloss Goseck oder das barocke Schloss Moritzburg.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - MaximilianCaptures
Schlösser & Burgen
www.modellbahn-wiehe.com
Kultur & Museen
Homepage Toskana Therme Bad Sulza
Wasserwelt
shutterstock.com - LianeM
Schlösser & Burgen

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Saale-Unstrut

shutterstock.com - LianeM

Die zahlreichen Klöster in Saale-Unstrut forcierten unter dem Einfluss Ottonischer Herrscher im Mittelalter nicht nur den Weinanbau, sondern sorgten auch für einen regen Kunst- und Kulturbetrieb. Über 30 profane und sakrale Bauwerke aus dem Mittelalter finden Sie auf der Straße der Romanik.

Unter der Regentschaft umtriebiger Herzöge erblühte im 17. und 18. Jahrhundert eine prunkvolle, barocke Hofkultur.  Bei einem Besuch in einer der drei Residenzstädte der Region, können Sie neben barocker Pracht auch in Kunst & Kultur Events der Gegenwart eintauchen.

Die Region mit ihren malerischen Winkeln, uralten Weinbergterrassen und zauberhaften Städten erwartet Sie zu jeder Jahreszeit mit vielseitiger Kunst & Kultur. Ob kulinarisch, als musikalischer oder musealer Happen in einem der zahlreichen Museen.

Für abwechslungsreiches Urlaubsvergnügen ist in Saale-Unstrut bestens gesorgt.

Tipps für die Region Saale-Unstrut

Die alte Synagoge in Erfurt beeidruckt
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

In der Waagegasse steht die Alte Synagoge und damit die älteste mittelalterliche Synagoge Europas. In ihrem Inneren zeigt eine Ausstellung die Bedeutung der jüdischen Gemeinde Erfurts während des Mittelalters. Außerdem ist hier der 1998 ausgegrabene Erfurter Schatz ausgestellt mit Münzen, Goldbarren und Schmuckarbeiten aus dem 13. und 14. Jahrhundert.

Bei der Anlage des Parks an der Ilm hat schon Goethe mitgewirkt
shutterstock.com - Wirestock Images

Drei Landschaftsparks prägen das Stadtbild rund um die Ilm. Mit 48 Hektar der größte und auch beliebteste unter ihnen ist zweifellos der Park an der Ilm, auch Goethe-Park genannt. Die Geschichte des Parks ist eng mit Goethes Wirken in Weimar verbunden. Da der Park an der Ilm seit seiner Errichtung im 18. Jahrhundert kaum verändert wurde, stellt er einen wichtigen Teil des Klassischen Weimars dar und steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Er ist, als der zentralste der Landschaftsparks und auch der mit den meisten Sehenswürdigkeiten, für die Weimarer eine Art Identifikationsort. Der Park im Herzen von Weimar lädt ein zum Spazieren, Verweilen und Entdecken.

Farbenreichste Schaugrotte der Welt ist die Feengrotte in Saalfeld
shutterstock.com - kamienczanka

Die Feengrotten im ehemaligen Alaunschieferbergwerk in Saalfeld bezaubern durch ihre farbigen Tropfsteine. Sogar im Guinnes-Buch der Rekorde sind sie als "die farbenreichsten Schaugrotten der Welt" aufgeführt.  Der schönste Hohlraum der Grotten ist der Märchendom, der Siegfried Wagner zu einem Bühnenbild für die Oper Tannhäuser inspirierte. 

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Saale-Unstrut

Ausflugsziele - Suche
Homepage Toskana Therme Bad Sulza
Wasserwelt
www.modellbahn-wiehe.com
Kultur & Museen
Fun & Action
Homepage Technisches Schaudenkmal Heinrichshütte Wurzbach
Kultur & Museen
andilli Kindererlebniswelt
Fun & Action
www.spassimteam.de
Indoorhallen
http://escaperoomerfurt.com/
Indoorhallen
http://escaperoomjena.com/
Indoorhallen
http://spassimteam.de
Indoorhallen

Interessante Orte & Städte für die Region Saale-Unstrut

Naumburg

Die über 1000 Jahre alte eher gemütliche Kleinstadt ist bekannt für ihren weltberühmten Dom, besitzt aber auch einen beeindruckenden Marktplatz und sehenswerte Altstadtgassen. Mehrere Stadtbrände im 14., 15. und 16. Jhdt. zerstörten große Teile der Altstadt von Naumburg völlig, so dass die meisten Häuser aus der Zeit nach 1517 stammen, die Bürgerhäuser mit spätgotischen Verzierungen und Renaissance- sowie Barockeinflüssen.

Eine besondere Attraktion ist der beeindruckende spätromanisch-frühgotische Dom, der im Juni 2018 Weltkulturerbe wurde. Er beherbergt unter anderem viele Kunstwerke des bekannten „Naumburger Meisters“. Erstmals im Mittelalter wurden hier Figuren menschlich dargestellt mit individuellen Eigenheiten, Emotionen und Bewegungen. Die Uta von Naumburg, eine lebensgroße Stifterfigur aus der Mitte des 13. Jhdt., ist wohl eine der bekanntesten weltlichen Frauendarstellungen aus dieser Zeit. Ein Besuch des weltberühmten Doms ist unbedingt ein Erlebnis, aber dann sollte auch ein Rundgang durch die beschauliche Naumburger Altstadt nicht fehlen. Im Nietzsche-Haus kann man alles zum Leben und den Werken des Philiosphen erfahren.

shutterstock.com - ArTono

Orte & Städte – Saale-Unstrut

shutterstock.com - Pixelliebe
Eine der schönsten Städte in Thüringen
Willkommen in Halle an der Saale
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Großstadt mit historischem Charme
Jena ist von Sandsteinbergen umgeben
shutterstock.com - beckart
Studentenstadt und Wissenschaftszentrum
shutterstock.com - LaMiaFotografia
Stadt der Dichter und Denker
shutterstock.com - Lightboxx
Malerisch gelegen am Fuße der Burgruine Hanstein
shutterstock.com - IURII-BURIAK
Heimat der Dornburger Schlösser

Essen & Trinken – die Region Saale-Unstrut

shutterstock.com - view-apart

Wein verkosten

Im Weinbaugebiet Saale-Unstrut gehört eine Weinprobe einfach zum Urlaub dazu. Egal ob im Landesweingut Kloster Pforta mit über 850 Jahren Erfahrung im Weinbau oder bei einem der zahlreichen Winzer – der Geschmack der Region wird Sie überzeugen.

shutterstock.com - Duncan Cuthbertson

Köthener Schusterpfanne

Eine Spezialität mit ganz besonderem Aroma ist die Köthener Schusterpfanne. Hierfür wird mageres Schweinefleisch mit Speck, Kartoffeln und Kochbirnen lange im Ofen gebraten. Dazu schmeckt natürlich ein Wein der Region.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Französische Küche
Moderne Küche
Mediterrane Küche
Regionale Küche
Saisonale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Deutsche Küche
Kreative Küche

Campingplätze für die Region Saale-Unstrut

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.