Rheinhessen

shutterstock.com - Shots i took

Rheinhessen

Das Land der 1000 Hügel

Alte, oft an Hänge geschmiegte Dörfer, die sanft geschwungenen, rebbestockten Hügel und der weite Blick zum Horizont prägen sich ebenso ein, wie das kraftvolle Ergrünen der Vegetation im Frühjahr, die hitzeflirrende Luft in der Sommersonne oder das bunte Weinlaub des Herbstes. Die „Berge“ werden in Rheinhessen übrigens als "Hiwwel“ bezeichnet - was Hügel bedeutet.

Die Region trägt den Titel "größtes deutsches Weinanbaugebiet".

Wer Rheinhessen besucht, kommt am Wein nicht vorbei. Zahlreiche Weinberge prägen die offene hügelige Gegend. Rheinhessen ist keine klassische Feriengegend. Die Region braucht aber den Vergleich mit bekannten Reiseregionen aber nicht zu scheuen. Es gibt viel zu entdecken!

Lage und Klima

Rheinhessen liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und ist weitgehend eine Teillandschaft der Oberrheinischen Tiefebene. Der Name Rheinhessen kommt von der historischen Zugehörigkeit zum Großherzogtum Hessen.

Durch seine geschützte Lage im Lee von Hunsrück, Taunus, Odenwald und Nordpfälzer Bergland gehört Rheinhessen zu den wärmsten und trockensten Gebieten Deutschlands, was den Wein- und Obstanbau begünstigt.

Rheinhessen ist – u. a. wegen der intensiven landwirtschaftlichen Nutzung – das mit ungefähr 5 % seiner Fläche am geringsten bewaldete Gebiet in Deutschland.

Starke Regenfälle sind die Ausnahme und treten meist nur im Sommer auf, in der Regel in Verbindung mit Gewittern. Die durchschnittliche Sonnenscheindauer beträgt in Rheinhessen etwa 1600 Stunden, die Vegetationszeit etwa 240 Tage. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 10,5 °C und damit auch über dem Durchschnitt von Deutschland.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - MLIN

Highlights für die Region Rheinhessen

Highlight in deutschlands größtem Weinanbaugebiet ist natürlich die Rebe. Neben Wein und Obst werden auch viel Zuckerrüben angebaut, was der Region zum Slogan "Rheinhessen – das Land der Reben und Rüben" verhalf. Zahlreiche Wander- und Radwege führen durch die Region und vorbei an den Sehenswürdigkeiten. Eins der beliebtesten Fotomotive in den Rebbergen ist der Flonheimer Trullo.

Ein Erlebnis der besonderen Art ist die Erkundung des Oppenheimer Labyrinths, ein Kellerlabyrinth, das sich vom Marktplatz aus über mehrere Stockwerke verzweigt. Die einzig erhaltene mittelalterliche Ortsbefestigung findet sich in Dalsheim.

Spektakuläre Sehenswürdigkeiten der salischen Kaiser finden sich in Mainz und Worms. Dort gehören die Kaiserdome zum Pflichtprogramm für Besucher, ebenso die Kaiserpfalz in Ingelheim.

Weitere Highlights in dieser Region

Homepage Museum Kaiserpfalz Ingelheim
Kultur & Museen
Homepage Oppenheimer Kellerlabyrinth
Kultur & Museen
Homepage Tiergarten Worms
Natur erleben
Homepage Botanischer Garten Mainz
Natur erleben
shutterstock.com | Marc C Morris
Kultur & Museen
Homepage Burg Rheinstein
Schlösser & Burgen

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Rheinhessen

shutterstock.com - P. Hammer

Etliche kulturelle Prägungen erfuhr Rheinhessen während der Zugehörigkeit zum Großherzogtum Hessen.
Dies erkennt man an der Gestaltung von Amtsgebäuden, Kirchen und Bahnhöfe. Die Benennung der Straßen erfolgte nach hessischen Persönlichkeiten wie Großherzog Ernst Ludwig oder Wilhelm Leuschner.

Auch an der ungewöhnlichen Schreibung von Ortsnamen-Präfixen mit Bindestrich z.B. Gau-Algesheim oder Nieder-Wiesen sind großherzogliche Einflüsse noch ablesbar, welche Rheinhessen vom übrigen Rheinland-Pfalz unterscheiden.

Tipps für die Region Rheinhessen

shutterstock.com - bgstock72

Hiwweltouren

Rheinhessen wird auch als Land der tausend Hügel (Hiwwel) bezeichnet. Bei einer der "Hiwweltouren" lässt sich die Weinregion Rheinhessen bei zahlreichen Genuss- und Einkehrmögichkeiten erwandern. Immer nah am Wein und nah an den Reben lassen die gut beschilderten Rundtouren das Wanderherz höher schlagen.

shutterstock.com - nnattalli

Radeln

Eines ist sicher, eine Luftpumpe ist hier wichtiger als eine Regenjacke! Von den Hügeln und Höhen gegen das Eindringen kalter Winde geschützt, finden Sie hier die besten Voraussetzungen für beschwingte Radtouren entlang der Rheinterrassen oder kreuz und quer durch die Weinberge.

shutterstock.com - Patrik Dietrich

Trulli

Was einst dem Schutz der Arbeiter vor Unwetter diente, ist heute das Markenzeichen im Südlichen Rheinhessen – der Trullo. Der Trullo, Mehrzahl Trulli, sind weiße zipfelmützenartige Gebäude, wie man sie aus Apulien in Süditalien kennt. In Rheinhessen blitzen die weißen Zuckerhüte aus der Rebenlandschaft hervor.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Rheinhessen

Ausflugsziele - Suche
Homepage Barfußpfad Bad Sobernheim
Fun & Action
Homepage Burg Rheinstein
Schlösser & Burgen
shutterstock.com | Marc C Morris
Kultur & Museen
Homepage Botanischer Garten Mainz
Natur erleben
Homepage Tiger-Garten Waldeck
Natur erleben
Homepage Kartbahn A60
Fun & Action
Homepage Tiergarten Worms
Natur erleben
Homepage Freizeitbad "Rheinwelle"
Fun & Action
Homepage Starbowling Ingelheim
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Rheinhessen

Mainz

Bauliche und kulturelle Zeugnisse aus der über 2.000-jährigen Stadtgeschichte geben der Hauptstadt von Rheinland-Pfalz - einer der historisch interessantesten Städte auf deutschem Boden - einen einmaligen Wert.

Der spektakuläre Mainzer Dom, mit dessen Errichtung Ende des 1. Jahrtausends begonnen wurde, gilt ebenso wie der Dom zu Speyer und der Dom in Worms als Kaiserdom.

Das größte und prunkvollste Renaissanceschloss - das Kurfürstliche Schloss - von Rheinland-Pfalz steht in Mainz. Ursprünglich sollte die Anlage sogar noch größer werden. Aber der Dreißigjährigen Krieg kam dazwischen. Das große Bauwerk beherbergt heute das Römisch-Germanische Zentralmuseum.

Eine Großstadt wie Mainz lebt zu großen Teilen von ihren grünen Lungen. Ein tolles Beispiel hierfür ist das Mainzer Zitadellengelände auf dem Jakobsberg. Die Zitadelle ist zugleich das älteste erhaltene Bauwerk der Stadt.

weiter zur Städtereise
shutterstock.com - saiko3p

Orte & Städte – Rheinhessen

shutterstock.com - LaMiaFotografia
Lebenslust am Rhein
Die beeindruckende Skyline von Worms mit Niebelungenbrücke, Dom und Rhein bei Nacht
shutterstock.com - Christoph Mohr
Die Nibelungenstadt
shutterstock.com - Patrik Dietrich
Ein starkes Stück Rheinhessen
shutterstock.com - Lapping Pictures
Da will ich sein!
Schloss Alzey wurde erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts neu aufgebaut
shutterstock.com - Lapping Pictures
Die heimliche Hauptstadt Rheinhessens
Die berühmte Kaiserpfalz in Ingelheim
shutterstock.com - travelview
Stadt des Rotweins der Kaiserpfalz
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Geschichte, Kultur, Wein, Natur
shutterstock.com - Jana Loesch
Die kleine Residenz
Panoramablick auf Nierstein
shutterstock.com - MLIN
Riesling-City

Essen & Trinken – die Region Rheinhessen

shutterstock.com - Bildagentur Zoonar GmbH

Neuer Süßer und Zwiwwelkuchen

Im Herbst laden zahlreiche Winzer und Weingüter ein, den neuen, halb vergorenen Wein des aktuellen Jahrgangs zu probieren. Traditonell werden dazu kleine Gerichte gereicht, besonders beliebt ist der Zwiebelkuchen. Beliebt sind auch frisch geröstete Esskastanien.

shutterstock.com - Food Impressions

Spundekäs mit kleinen Bretzeln

Typische Vorspeisen der Region sind Spundekäs mit kleinen Bretzeln, der schon alleine satt macht. Es ist eine Frischkäsezubereitung und die traditionelle, langgestreckt-konische Form erinnert an den Spund im oberen Bereich eines Holzfasses, von dem die Bezeichnung des Käses abgeleitet ist.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Schwarzer Hahn
Regionale Küche
Jungborn
Moderne Küche
Gourmetrestaurant "Dirk Maus"
Mediterrane Küche
le Corange
Französische Küche
Savarin - ayurvedisch-energetische Bio-Küche
Bio-Küche
Dobler's
Regionale Küche
Marly
Kreative Küche
Kaupers Kapellenhof
Regionale Küche
Regionale Küche
Internationale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche

Campingplätze für die Region Rheinhessen

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.

Camping Gutenbornerhof
Hunde erlaubt
Campingplatz Maaraue
Hunde erlaubt
Inselrhein Heidenfahrt
Hunde erlaubt