Elbe-Weser

shutterstock.com - ajlatan

Ferienregion Elbe Weser

Urlaub zwischen Obstwiesen, Flussläufen und dem Moor

Unter den Ferienregionen im Bundesland Niedersachsen nimmt die Region Elbe Weser eine besondere Stellung ein. Wo Bräuche und Traditionen bis heute gelebt werden, haben sich schon vor gut einem Jahrhundert zahlreiche Künstler niedergelassen.

Inzwischen zeigt sich das Feriengebiet von seiner traditionellen, aber auch von einer modernen Seite. In den beiden größten Städten Buxtehude und Stade gibt es das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Besonders charmant ist die Altstadt von Buxtehude mit ihren klassischen Bauwerken, engen Gassen und Wasserläufen, die stark an die Grachten von Venedig erinnern.

 

Lage und Klima

Die Ferienregion Weser Elbe befindet sich zwischen den beiden Flussläufen von Weser und Elbe und damit im Dreieck der norddeutschen Großstädte Hamburg, Bremen und Bremerhaven. Für eine Anreise in die Urlaubsregion aus weiter entfernten Teilen Deutschlands bietet sich der Flughafen Hamburg an, von wo aus Zugverbindungen in die Region Weser-Elbe bestehen. Aber auch die Ferienorte Stade und Buxtehude verfügen über große Bahnhöfe mit Anschluss an den Fernverkehr.

Die Infrastruktur innerhalb der Ferienregion Weser Elbe setzt sich aus Buslinien und Zügen des Nahverkehrs zusammen. Außerdem besteht ein gut ausgebautes Straßennetz für Urlaubsfahrten mit dem PKW zu verschiedenen Ausflugszielen in der Gegend.

Beste Reisezeit

shutterstock.com - FooTToo

Highlights für die Region Elbe-Weser

Unter den Sehenswürdigkeiten der Region Elbe Weser befinden sich Museen und alte Bauwerke in den großen Städten Stade und Buxtehude. Sie sind daher der Hauptanziehungspunkt für viele Feriengäste. Die Hansestadt Stade begeistert mit dem Museum Schwedenspeicher, dem Schloss Agathenburg, einem Freilichtmuseum und dem Kunsthaus. In Buxtehude sorgt die historische Altstadt bei einem Bummel für Urlaubsfeeling.

Tierisch geht es im Zoo Wingst zu. Hier entdecken Besucher vor allem die einheimischen Tierarten in einem liebevoll gestalteten Lebensraum. Darunter befinden sich auch einige heimische Tierrassen, die bereits vom Aussterben bedroht sind. 

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Vit Kovalcik
Winterwelt
shutterstock.com - Marc Venema
Kultur & Museen
shutterstock.com - Sergphotocool
Wasserwelt
shutterstock.com - ntv
Fun & Action
shutterstock.com - Leonardo Mercon
Natur erleben
shutterstock.com - Dmytro Zinkevych
Kultur & Museen

Kultur in der Region Elbe-Weser

shutterstock.com - Ralf Gosch

Die Ferienregion Elbe Weser wird auch das Alte Land genannt und hat seit jeher eine wichtige Bedeutung in der Landwirtschaft.

Vor allem die Äpfel von den zahlreichen Obstwiesen gelangen im Handel bis weit über die Grenzen der Ferienregion hinaus. Bis heute werden hier auch alte Apfelsorten angebaut und geerntet. Diese landwirtschaftliche Nutzung einiger Landstriche hat zur Folge, das viele Teile der Urlaubsregion landschaftlich sehr reizvoll sind und viele Möglichkeiten für Aktivurlauber bieten. Zahlreiche Fernradwege und Wanderwege verteilen sich im Gebiet zwischen Elbe und Weser.

Volksfeste wie der Ostermarkt in Harsefeld im Frühjahr, die Sommerfeste in Stade und Buxtehude oder die vielen Weihnachtsmärkte in den Städten und Gemeinden ziehen Besucher aus nah und fern an.

Einblicke in die Geschichte der Geest-Dörfer bieten die vielen Heimatmuseen der Region. Ein besonderes Erlebnis sind die Führungen in historischer Tracht, die das Museum Harsefeld anbietet.

Tipps für die Region Elbe-Weser

pixabay.com - CodeCondo

Ein ganz besonders Erlebnis auf der Strecke zwischen Bremen und Stade das Teufelsmoor durchquert. Während der Fahrt erhalten die Passagiere einen herrlichen Blick auf die einzigartige Moorlandschaft und erfahren mehr über die historische Zugstrecke.ist die Fahrt mit dem so genannten Moorexpress. Hierbei handelt es sich um eine historische Eisenbahn, welche

Vielleicht schreibt der Weihnachtsmann aus Himmelpforten zurück?
shutterstock.com - tsyhun

Zur Ferienregion Weser Elbe gehört auch die Gemeinde Himmelpforten. Sie dürfte jedem Kind ein Begriff sein, denn hier befindet sich seit etwa einem halben Jahrhundert das Postamt des Christkindes und Weihnachtsmannes. In der Vorweihnachtszeit treffen dort Wunschzettel und Briefe aus dem ganzen Land ein und werden von ehrenamtlichen Weihnachtsengeln beantwortet.

pixabay.com - SofiLayla

Auch bei unserem nächsten Tipp bleiben wir im legendären Teufelsmoor bei Worpswede. Dieses lässt sich nämlich nicht nur vom historischen Zug aus bestaunen, sondern kann auch auf dem Wasserweg erkundet werden. Hierzu nutzen Urlauber die Angebote zur Torfkahnfahrt. Die historischen Boote passieren das Wasserwegenetz des Moores und bringen Besuchern die frühere Arbeit der Torfstecher näher.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Elbe-Weser

Ausflugsziele - Suche
Freizeitpark Ostrittrum
Fun & Action
Homepage Indoorspielplatz und Kinderbetreuung Stader Spielbox
Fun & Action
Homepage Indoorspielplatz Spielscheune Otterndorf
Fun & Action
Homepage Indoorspielplatz Kidsplanet
Fun & Action
Homepage Spiel- & Spaß-Scheune
Fun & Action
Homepage Jumping Point
Fun & Action
Homepage Kids & Play
Fun & Action
Homepage Arriba Erlebnisbad
Wasserwelt
pixabay.com - CodeCondo
Kultur & Museen

Interessante Orte & Städte für die Region Elbe-Weser

Stade – Meer erleben

Stade mit seiner mehr als 1000-jährigen Geschichte ist das historische Zentrum zwischen Elbe und Mittelweser. Im Mittelalter war Stade als Hansestadt ein reiches und mächtiges Handelszentrum, was man noch heute an der liebevoll restaurierten Altstadt sehen kann.

Häfen, Meer und Schiffe sind hier allgegenwärtig: Der Fischmarkt mitten in der Altstadt ist heute ein lebendiges Zentrum mit vielen kleinen Fachgeschäften, Kneipen und Cafés. Hier am Hansehafen liegt auch das Wahrzeichen der Stadt, der Ewer "Willi", ein altes Frachtschiff. Einen schönen Ausblick auf die Altstadt bietet der Holzhafen.

Mehr über die Schifffahrt erfahren kann man im nicht weit entfernten Stadthafen, dort liegt das Museumsschiff "Greundiek". Die Gezeiten erleben können Besucher bei einer Fahrt mit dem fast 100 Jahre alten Frachtsegler "Wilhelmine von Stade" oder an Bord des Flachbodenschiffs "Tidenkieker".

shutterstock.com - FooTToo

Orte & Städte – Elbe-Weser

Der historische Leuchtturm an der Mole 1 in Brunsbüttel
shutterstock.com - imageBROKER.com
Schleusenstadt mit maritimem Charakter
Das Rathaus von Buxtehude
shutterstock.com - ArTono
Schlau, wer schon da ist!
Blick auf Glückstadt an der Elbe
shutterstock.com - Bernd Meissner
der Königstraum an der Elbe
Zigtausende Briefe erreichen den Weihnachtsmann aus Himmelpforten jährlich
shutterstock.com - Inara Prusakova
Das Christkinddorf
Die Stör bei Itzehoe bei Sonnenaufgang
shutterstock.com - sven daennart
Stadt an der Stör
Blick auf die historische Altstadt von Stade
shutterstock.com - FooTToo
Frischer Wind im Norden

Essen & Trinken – die Region Elbe-Weser

shutterstock.com - Yaroslav Melnik

Altländer Apfelsuppe

Altländer Apfelsuppe ist eine Spezialität aus dem Alten Land, der Region am Westufer der Elbe zwischen Stade und Hamburg. Sie wird aus sauren Äpfeln, Zimt und Rosinen, manchmal auch mit Kürbis hergestellt und schmeckt sehr süß. Das Alte Land ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Mitteleuropas.

shutterstock.com - Africa Studio

Großer Hans - Groter Hans

Der Große Hans ist ein dicker, süßer Kloß, meist aus Gries und Milch, der traditionell in den Wintermonaten mit Kompott und Sirup serviert wird. Seit Generationen werden in den niedersächsischen Küchen Milch- und vor allem Getreideprodukte verarbeitet. Aus Milch und Getreide wurde Grütze gemacht, die dann zu Klößen weiterverarbeitet werden konnte.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Regionale Küche
Deutsche Küche
Regionale Küche
Mediterrane Küche
Regionale Küche
Internationale Küche
Saisonale Küche
Gehobene Küche
Gutbürgerliche Küche

Campingplätze für die Region Elbe-Weser

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.