Usedom

shutterstock.com - Gunares

Ferienregion Usedom

Die Sonneninsel

Bei einem Strandurlaub auf Usedom gehen unberührte Natur und idyllische Badeorte Hand in Hand. Egal, wo Sie stehen, bis zum Wasser haben Sie es auf der Ostseeinsel nicht weit.

Nirgendwo kann man schöner Energie tanken als auf Usedom, zu jeder Jahreszeit. Sanft streicht der Wind durch die Dünen der Ostseeinsel Usedom, die Möwen kreischen und ziehen ihre Runden über dem Meer. Die salzige Luft sorgt dafür, dass Sie in Ihrem Urlaub am Meer endlich wieder richtig durchatmen können.

Der Ostsee-Strand auf Usedom ist breit und sauber und das Wasser fast überall flach. Perfekt für das große Badevergnügen, Sandburgenbauen und ausgedehnte Spaziergänge an der Ostsee. Auf der Boddenseite findet man dagegen Abgeschiedenheit, intakte Natur und Ruhe - so ist für jeden Usedom-Urlauber was dabei.

Lage und Klima

Die Ostseeinsel Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte Insel Deutschlands und liegt in der pommerschen Bucht an der Ostsee.

Der größte Teil gehört zum Bundesland Mecklenburg Vorpommern. Der kleine östliche Teil der Insel Usedom (Uznam poln.) gehört zum polnischen Staatsgebiet (Woiwodschaft Westpommern). Weiter östlich folgen dann die Insel Wollin und Kaseburg. Die Grenze zwischen Deutschland und Polen wurde 2007 für Fußgänger, Autofahrer und Radfahrer gänzlich eröffnet, nachdem 62 Jahre lang ein Schlagbaum die beiden Länder trennte.

Die Insel verfügt über zwei Landverbindungen: die Peenebrücke Wolgast und die Peenebrücke Zecherin.

Usedom gilt als die deutsche Badeinsel schlechthin: bei über 40 Kilometern feinem, weißem Strand und der mit ca. 2000 Stunden längsten Sonnenscheindauer im ganzen Land ist das kein Wunder.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Highlights für die Region Usedom

Deutschlands zweitgrößte Insel bietet mehr und will entdeckt werden:

Jenseits des Meeresufers wartet Usedoms unberührtes, sanft gewelltes Hinterland.

In Neu Pudagla, unweit von Ückeritz an der B111 gelegen, können Neugierige eine der bedeutendsten Gesteinssammlungen Norddeutschlands im Gesteinsgarten Neu Pudagla besuchen.

Die Phänomenta in Peenemünde ist ein einziger naturwissenschaftlicher Spielplatz und gehört zu den Sehenswürdigkeiten, die für einen Familienausflug bei jedem Wetter perfekt sind.

In dem kleinen Dorf Mellenthin, mitten im Naturpark Insel Usedom, steht ein altes Herrenhaus. Das Wasserschloss Mellenthin ist eine typische Usedomer Sehenswürdigkeit

Ein Urlaub auf Usedom verspricht unvergessliche Erlebnisse zwischen Achterland, Peenestrom und Ostseeküste für Alt und Jung.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Darkdiamond67
Natur erleben
shutterstock.com - jitti wong
Kultur & Museen
shutterstock.com - natnan-srisuwan
Wasserwelt
shutterstock.com - Stefan Dinse
Natur erleben
shutterstock.com - Dzmitry Sarmont
Fun & Action
shutterstock.com - Roman Zaiets
Fun & Action

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Usedom

shutterstock.com - Marig - Pixcells

Was wir heute neu erobern, liebten Adel, Prominente und Künstler schon vor mehr als hundert Jahren. Deshalb strahlen die Kaiserbäder mit ihrer Bäderarchitektur einzigartigen Charme aus.

Besonders einladend sind das Usedomer Achterland mit seiner einzigartigen Natur und der Ruhe sowie die Seeheilbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck oder Zinnowitz mit ihrer wunderschönen Bäderarchitektur. Sie bieten eine große Angebotspalette in den Bereichen Kulinarik, Wellness und Erholung.

Es gibt auch zwei Thermen auf Usedom. So können Sie in der Ostsee Therme Usedom in Ahlbeck oder der Bernsteintherme in Zinnowitz entspannen und zur Ruhe kommen.

Tipps für die Region Usedom

shutterstock.com - anyaivanova
shutterstock.com - anyaivanova

Usedom-Kenner schwören auf die 150 km Radwege oder nutzen die Usedomer Bäderbahn, die in der Saison alle Küstenorte im Halbstundentakt verbindet, inklusive Fahrradtransport.  Die Insel ist zwar etwas hügelig, doch man muss bei einem Fahrradurlaub auf Usedom nur wenige Höhenmeter überwinden.

Wenn man dazu noch einen Picknickkorb im Gepäck hat, steht einem gelungenen Ferientag nichts im Wege. So entdecken Sie Usedom entspannt im Fahrradurlaub!

Kitesurfen auf Usedom
shutterstock.com - Wallenrock

Umgeben von Wellen und Gischt bietet sich die Sonneninsel für Wassersportarten wie Windsurfen und Kitesurfen an. Für Sportreisen finden sich Surfschulen überall entlang der Küste und am Achterwasser.

Auf Usedom verbinden sich sportliche Angebote mit netter Gesellschaft und gutem Essen. Erwähnenswert sind hier besonders das Café Knatter in Ückeritz, die Surfbox in Trassenheide und die Segel- und Surfschule Sail Away in Zinnowitz.

shutterstock.com - Gunares
shutterstock.com - Gunares

Gehen Sie doch einfach einmal "der Nase nach" und schauen wohin der Ostseewind Ihre Schritte lenkt. Ausgewiesene Nordic Walking Touren führen Sie auf der Sonneninsel ebenso auf den richtigen Weg wie die Wandertouren-Vorschläge.

Auch Jogger finden hier Routen ganz nach ihrem Trainingsgrad. Laufen Sie am Strand der Sonne entgegen. Bei höheren Temperaturen eignen sich Touren durch die schattigen Wälder der Insel oder entlang der Steilküste.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Region Usedom

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Bildagentur Zoonar GmbH
Fun & Action
Homepage Ostseetherme Usedom
Wellness & Erholung
Homepage Reiterhof Bannemin Usedom
Natur erleben
shutterstock.com - travelview
Kultur & Museen
Homepage Wildlife Usedom
Kultur & Museen
Homepage Minigolfanlage Koserow
Fun & Action
shutterstock.com - My Lit'l Eye
Fun & Action
shutterstock.com - Roman Zaiets
Fun & Action
shutterstock.com - Dzmitry Sarmont
Fun & Action

Interessante Orte & Städte für die Region Usedom

Ahlbeck

In Ahlbeck gibt es eine Reihe markanter Bauwerke der Bäderarchitektur, die ihre hohe Zeit zur Gründerzeit hatte. Dazu gehören das das inzwischen aufwendigt saniete und restaurierte Hotel Villa Auguste Viktoria in der Bismarckstraße und der Ahlbecker Hof.

Die Promenade in Ahlbeck verbindet die Stadt mit den anderen Kaiserbädern Bansin und Heringsdorg und führt bis nach Swinemünde.

Die größte Sehenswürdigkeit ist die älteste noch erhaltene Seebrücke Deutschlands aus dem Jahr 1882. Seit 1986 steht die Seebrücke unter Denkmalschutz. Bekannt ist die Seebrücke vor allem aus Film und Fernsehen. Dort wird sie immer wieder gerne als Kulisse genutzt. Sie führt über den Stand zu einber Plattform mit Restaurant und ragt darüber hinaus noch 280 Meter ins Meer.

shutterstock.com - Stefan Dinse

Orte & Städte – Usedom

shutterstock - LaMiaFotografia
Das charmante Ostseeheilbad
Der Strand von Karlshagen im Norden von Usedom
shutterstock - Stefan Dinse
Liebe auf den ersten Ostseeblick
Die historischen Badekarren an der Promenade von Bansin erzählen von dem Beginn der Badekultur auf Usedom
shutterstock.com - travelpeter
Klein aber fein
Das Juwel Trassenheides ist zweifellos der breite Sandstrand.
shutterstock.com - Stefan Dinse
Erlebnis zu jeder Jahreszeit
Schönes Fachwerkhaus im Ortskern der Stadt Usedom
shutterstock.com - ricok
Die Stadt, die der Insel ihren Namen gab
Blick auf Wolgast
shutterstock.com - Eric Valenne geostory
Die Herzogstadt vor Usedom

Essen & Trinken – die Region Usedom

shutterstock.com - artem evdokimov

Usedomer Heringswochen

Im Frühling finden die traditonellen Heringswochen statt, dann bieten die Restaurants wunderbare Gerichte aus fangfrischem Hering an. Natürlich gehört Fisch auch das restliche Jahr über zu Usedom wie der Sand am Meer. Das gastronomische Angebot reicht von Fischbrötchen am Imbisswagen bis hin zu fantasievollen Gerichten der Usedomer Spitzen Köche.

shutterstock.com - Nataliya Muzhetskaya

Grand Schlemm

Jedes Jahr am Samstag nach Himmelfahrt kann man die Spezialitäten der Insel direkt am Strand genießen. Zwischen dem Seebad Ahlbeck und Bansin bieten die Spitzenköche der Insel ihre Leckereien in einem unvergleichlichen Ambiente unter freiem Himmel an. Dabei darf das passende Glas Wein natürlich nicht fehlen.

Die Community von
Meine Ferienregion

Ihr habt einen Gastronomietipp für uns?
Gerne nehmen wir eure Vorschläge in unser Verzeichnis mit auf. Schreibt und einfach eine E-Mail an gastronomie@meine-ferienregion.de.
Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Essen & Trinken - Suche
Regionale Küche
Internationale Küche
Mediterrane Küche
Deutsche Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Deutsche Küche
Italienische Küche
Deutsche Küche
Regionale Küche

Campingplätze für die Region Usedom

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.