zurück
Kultur & Museen

Schloss Strünkede

Karl-Brandt-Weg 5, 44629 Hernezur Kartenansicht

Schloss Strünkede ist von Gräften und einem großen Teich umgeben und zählt daher zu den Wasserschlössern im Ruhrgebiet. Erstmals urkundlich erwähnt wird die Burg Strünkede im Jahr 1243. Zur herrschaftlichen Schlossanlage wandelt sie sich Ende des 16. Jahrhunderts, 70 Jahre später erstrahlt sie als frühbarockes Wasserschloss. Im 20. Jahrhundert wird der alte Adelssitz als Restaurant, Lazarett, Polizeiquartier, Unterkunft für die Hitler-Jugend und Kindererholungsheim genutzt. 1944 schließlich geht das Schloss in den Besitz der Stadt Herne über. Heute ist es das größte Haus des Emschertal-Museums und zeigt die Dauerausstellung Land und Leute sowie wechselnde Sonderausstellungen.

Weitere Informationen

  • behindertengerecht
  • Indoor
  • Outdoor

Öffnungszeiten

Beste Reisezeit

ganzjährig

Highlights in der Nähe

In direkte Nähe erreichen Sie folgende Highlights

shutterstock.com - trabantos
Kultur & Museen
shutterstock.com - Holly Kuchera
Natur erleben
Homepage Schloss Strünkede
Kultur & Museen
Homepage Phänomania Erfahrungsfeld
Fun & Action
Homepage Aquapark Oberhausen
Fun & Action
Homepage Freizeitbad Heveney
Fun & Action
Homepage Grusellabyrinth NRW
Fun & Action
Homepage Sea Life Oberhausen
Kultur & Museen
Homepage Indoorspielplatz LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen
Fun & Action
Homepage Freizeitpark Schloss Beck
Fun & Action
Homepage Ketteler Hof
Fun & Action
Homepage Zoo Duisburg
Natur erleben
Homepage Zoo Dortmund
Natur erleben
Homepage Tierpark Hamm
Natur erleben
shutterstock.com - Macrovector
Fun & Action

Besondere Ausflugsziele in der Region

Die Region hat für Besucher viel zu bieten.

Logolino
Fun & Action
Homepage Explorado Duisburg
Fun & Action
shutterstock.com - Markus Jabs
Natur erleben