Bildquelle: 
shutterstock.com | Adam Ziaja

Die Hochzeit des Silberbergwerks lbegann in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Im Besucherbergwerk Grube Wenzel kann der allgemein zugängliche Bereich auf einer Strecke von etwa 1000 Metern "befahren" werden. Dauer ca. 1,5 Stunden. Alle Besucher werden mit Stiefeln, Jacke, Helm und Kopflampe ausgerüstet.

Die normale Besuchertour im Besucherbergwerk ist geeignet für alle Personen vom Babyalter bis zu Senioren. Wir bitten um Verständnis dafür, dass aus Platzgründen in der Grube Wenzel niemand mit Kinderwagen oder Rollstuhl sowie Rollator einfahren kann.

Eine der ehemals bedeutendsten Silbergruben des mittleren Schwarzwaldes, die Grube Wenzel im Oberwolfacher Frohnbach, ist der Öffentlichkeit als Besucherbergwerk zugänglich gemacht worden und bietet damit einen einmaligen Einblick in den historischen Bergbau, der im Kinzigtal an vielen Stellen beheimatet war. In 5000 Stunden haben die Mitglieder und Freunde des „Fördervereines Besucherbergwerk e.V.“ das historische Silberbergwerk aufgewältigt, um dieses traditionsreiche Stück Heimatgeschichte der Nachwelt zu erhalten und zu zeigen. Die Grube Wenzel besteht aus einem weitläufigen Gangsystem auf mehreren Ebenen. Ein Teil wurde als Besucherbergwerk für die Allgemeinheit zugänglich gemacht und kann in Gruppen von 8 bis 10 Personen mit einem Führer in einem etwa eineinhalbstündigen Rundgang besichtigt werden. Der andere Teil, überwiegend die tiefer gelegenen Stollen, wird als Erlebnisbergwerk nur geöffnet auf besondere Anfrage hin.

Quelle: www.schwarzwald-tourismus.info

Infos

Lage
Region: 
Schwarzwald
Ortenau
Kinzigtal
Frohnbach 18, 77709 Oberwolfach
Bundesland: 
Baden-Württemberg
Deutschland
Kontakt & Öffnungszeiten
Öffnungszeiten: 

Dienstag - Sonntag 11:00 - 15:00 Uhr (auch Feiertage)
Führungen (11, 13 und 15 Uhr)
 

Die Grube Wenzel ist von Sonntag, 20. März bis Sonntag, 6. November 2016 geöffnet.

Auf Anfrage kann auch das Erlebnisbergwerk unter Tage besucht werden. Die Führung für Personen über 14 Jahre dauert ca. 3 Stunden.

Gruppen und besondere Events müssen vorangemeldet werden - ausschließlich unter der Telefon-Nummer: 07834/ 868392 oder 07834/9476 oder 07834/6623.

Preise
Preise: 

Erwachsene:  5,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte:  4,50 Euro
Schüler (ab 6 Jahre), Schwerbehinderte, Studenten, Zivildienstleistende: 3,00 Euro
Gruppen ab 10 Personen: 4,00 Euro pro Person
Erlebnisbergwerk Voranmeldung erforderlich: 13,00 Euro