Bildquelle: Homepage Landesbergbaumuseum Sulzburg
Hauptstraße 60, 79295 Sulzburg Routenplaner
Kategorie: Kultur & Museen
Besondere Merkmale: 
Indoor
Interessant für: 
50+
Familien
Gruppen
Paare
Singles

Beste Reisezeit

ganzjährig

Im Landesbergbaumuseum wird der Besucher durch die früher und heute noch in Baden-Württemberg bedeutsamen Bereiche des Bergbaus geführt. Das Museum ist in den Mauern der ehemaligen Stadtkirche untergebracht, die vom badischen Staatsbaumeister Heinrich Hübsch 1836 fertiggestellt wurde.

Im Erdgeschoß findet sich eine zentrale Schau über Salzbergbau und Gangerzbau in Süddeutschland. Gezeigt werden die alten Handwerksgeräte der Bergleute vom Mittelalter bis heute. Kunstgegenstände aus den Bereichen des Bergbaus und Mineralien-Sammlungen runden das Bild ab. Erläuterungen sind auf Text- und Bildtafeln beigegeben.

Auf der Galerie im Obergeschoß sind verschiedene Sonderausstellungen zu sehen. So über den Kalibergbau in Buggingen, den im 20. Jahrhundert größten industriellen Arbeitgeber im Markgräflerland mit über 1500 Beschäftigten unter und über Tage zwischen 1920 und 1970.

In einem Sonderbereich erzählen Wappen die Geschichte des Bergbaus: eine Vitrine stellt den Bergbau des frühen Menschen am Beispiel von Jaspis und Hämatit vor.

Bildquelle: Landesbergbaumuseum Sulzburg

Kontakt zum Anbieter


Telefon: +49 (0) 7634 560040
Webseite: http://www.sulzburg.de/Media/Attraktionen/Landesbergbaumuseum-Sulzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Alten Spinnerei 1, 79669 Zell im Wiesental
Küpferstraße 3, 79540 Lörrach
Hof Ettenbühl, 79415 Bad Bellingen-Hertingen
Rheinwaldstrasse 16, 79395 Neuenburg am Rhein
Schloßpl., 79410 Badenweiler,
Lindenplatz 1, 79576 Weil am Rhein
Ernst-Eisenlohr-Straße 1, 79410 Badenweiler
Johanniterstraße 89, 79423 Heitersheim
Am Wasserwerk, 79576 Weil am Rhein
Ernst-Eisenlohr-Str. 1, 79410 Badenweiler
Herbert-Hellmann-Allee 12, 79189 Bad Krozingen