Booking.com

Ulm/Neu-Ulm

Shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Ulm

Historischer Stadtkern und moderne Freizeitangebote

Wo die Iller und Blau in die Donau münden, da liegt die ehemalige Reichsstadt Ulm im malerischen Teil Baden-Württembergs. Mit einem so berühmten Sohn der Stadt wie Albert Einstein und dem Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt als Herzstück der historischen Innenstadt ist Ulm touristisch bedeutend. Hier treffen historische Gebäude auf moderne Kunst und eine idyllische Landschaft rund um das Stadtgebiet. Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen bieten Urlaubern eine gemütliche Unterkunft im Stadtzentrum oder den ruhigeren Außenbezirken. Außerdem weist Ulm als Universitätsstadt eine große Anzahl von rund 600 Kneipen, Gaststätten und Cafés auf.

Lage und Klima

Ulm liegt ganz im Osten des Bundeslandes Baden-Württemberg und grenzt direkt an die Partnerstadt Neu-Ulm in Bayern. Außerdem bestimmt der Flusslauf der Donau die Ausbreitung der Stadt. Das Klima in der Stadt ist warm und gemäßigt, mit Niederschlägen das ganze Jahr über.

Eine Anreise in den Urlaub in Ulm kann bequem mit den Fernverkehrszügen der Bahn erfolgen. Über den Ulmer Hauptbahnhof besteht Anschluss Richtung München und Stuttgart. Außerdem bringen Regionalzüge Urlauber für einen Tagesausflug an den Bodensee. Eine Anreise mit dem PKW ist über die A7 und A8 möglich. Für Sightseeing und Ausflüge innerhalb der Stadt benötigen Touristen keinen eigenen PKW, denn der Nahverkehr erschließt mit zwei Straßenbahnlinien und zahlreichen Buslinien das gesamte Stadtgebiet.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Viacheslav Lopatin

Highlights für die Stadt Ulm/Neu-Ulm

Das Ulmer Münster

Die bekannteste und beeindruckendste Sehenswürdigkeit in Ulm ist das Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Eine Turmbesteigung ist das gesamte Jahr über möglich. Weitere sakrale Sehenswürdigkeiten sind die Pauluskirche und St. Georg. Von historischer Bedeutung sind auch die Ulmer Bundesfestung und die Neutorbrücke.

Bei einem Spaziergang durch Ulm kommen Urlauber zudem am Ulmer Rathaus vorbei. Hier ist einerseits die aufwändig bemalte Fassade sehenswert. Andererseits gehört zum Rathaus eine astronomische Uhr von Johannes Kepler aus dem Jahr 1581. Ein weiteres Highlight ist das Kloster Wiblingen, in dem mittlerweile eine Akademie untergebracht ist. Sehenswert ist hier vor allem der Bibliothekssaal.

Homepage Limes Thermen
Wellness & Erholung
Homepage Ulmer Münster
Kultur & Museen
Homepage Kletterzentrum Vertical Balingen
Fun & Action
Homepage BadKap Albstadt
Fun & Action
Homepage Tiergarten Ulm
Natur erleben
Homepage Albaquarium
Natur erleben
Traumland
Fun & Action
Homepage Ponyhof und Märchenpark Zwergental
Fun & Action
Homepage AlbThermen Bad Urach
Wellness & Erholung
Homepage Hohenstaufen und Burgruine
Natur erleben
Homepage Schloss Kirchheim
Schlösser & Burgen
Homepage Residenzschloss Urach
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Boris Stroujko
Kultur & Museen

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Ulm/Neu-Ulm

shutterstock.com - Kutlayev Dmitry

Die Geschichte der Besiedelung von Ulm geht auf die Jungsteinzeit zurück. Das Stadtrecht wurde Ulm im 11. Jahrhundert verliehen. Zu den bekanntesten Bürgern Ulms gehört Albert Einstein, der 1879 in der Bahnhofstraße geboren wurde.

Das kulturelle Angebot in Ulm umfasst unter anderem mehrere Museen wie das Museum Ulm zur Stadtgeschichte, die Kunsthalle Weishaupt, das Museum der Brotkultur und die Ulmer DenkStätte Weiße Rose. Regelmäßige Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung sind beispielsweise die Schwörwoche und die Ulmer Kulturnacht. Im Dezember lohnt sich während eines Städtetrips nach Ulm ein Bummel über den romantischen Weihnachtsmarkt mit seinem Hüttendorf vor dem Münster.

Tipps für die Stadt Ulm/Neu-Ulm

shutterstock.com - Viacheslav Lopatin

Bummel durch das Fischer- und Gerberviertel

Direkt an der Mündung der Blau in die Donau befindet sich das historische Fischerviertel mit seiner alten Bausubstanz und vielen schmalen Gassen. Vor Ort finden Urlauber alte Zunfthäuser mit reich verzierten Fassaden, das Schiefe Haus und ein großes gastronomisches Angebot. Außerdem befindet sich im Fischer- und Gerberviertel noch die alte Stadtmauer von Ulm.

shutterstock.com - KK imaging

Friedrichsau: die grüne Lunge der Stadt

Die sicherlich schönste Grünfläche von Ulm ist die Friedrichsau, welche direkt an das Messegelände grenzt. Zu dieser Anlage gehören neben zahlreichen Spazierwegen, Rasenflächen und Blumenarrangements auch einige Spielplätze, der Tierpark und gastronomische Betriebe. Besonders im Sommer nutzen Bürger und Besucher die Friedrichsau für erholsame Stunden.

shutterstock.com - Vollverglasung

Grabenhäusle

Nicht so bekannt und dennoch sehr sehenswert sind die Grabenhäusle. Sie wurden im 17. Jahrhundert als Soldaten-Wohnungen direkt  auf dem Stadtmauerwall erbaut. Heute sind die Häuschen wunderhübsch restauriert. Nur eine Gehminute von den schönsten Grabenhäusle am Seelengraben entfernt liegt auf dem Gelände des historischen Zeughauses der Einsteinbrunnen. Ein sehenswerter Entwurf, der den berühmtesten Sohn der Stadt ehrt.

Ausflugsziele für die Stadt Ulm/Neu-Ulm

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Boris Stroujko

Burg Hohenzollern

Kultur & Museen
Homepage Residenzschloss Urach

Residenzschloss Urach

Schlösser & Burgen
Homepage Schloss Kirchheim

Schloss Kirchheim

Schlösser & Burgen
Homepage Burg Wäscherschloss

Burg Wäscherschloss

Schlösser & Burgen
Homepage Hohenstaufen und Burgruine

Hohenstaufen und Burgruine

Natur erleben
Homepage Kloster Lorch

Kloster Lorch

Kultur & Museen
Homepage Golfclub

Golfclub Donau-Riss e.V.

Golfplätze
Homepage Golfclub

Golfclub Hechingen-Hohenzollern e.V.

Golfplätze
Homepage AlbThermen Bad Urach

AlbThermen Bad Urach

Wellness & Erholung

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com