Bildquelle: Der Mühlenradweg
Herbert-Adam-Halle, Viehweiderweg 4, 77743 NeuriedRoutenplaner
Kategorie: Natur erleben
Besondere Merkmale: 
Hunde erlaubt
Outdoor
Interessant für: 
50+
Familien
Gruppen
Paare
Singles

Beste Reisezeit

Der Mühlenradweg macht Spaß! Der 34 km lange Rundweg bietet jede Menge Abwechslung. Die Tour führt durch weite Riedlandschaften mit grünen Wiesen und alten Bäumen, vorbei an Badeseen, durch malerische Dörfer und dunkle Wälder. Vier der fünf alten Wassermühlen, die der Tour den Namen geben, liegen idyllisch an der Schutter. Eine, die Altenheimer Mühle, liegt am Mühlbach, der vom Altrhein aber auch von Grundwasser gespeist wird und deshalb auch im Sommer sehr viel Wasser führt.
Ob Sie den Mühlenradweg links oder rechts herum fahren, ist Ihre Entscheidung. Die Tour ist in beide Richtungen bestens ausgeschildert. Auch
der Einstieg ist überall möglich. Wer mit dem Auto anreist, sollte an der Herbert-Adam-Halle in Altenheim oder der Langenrothalle in Ichenheim
starten. Dort gibt es ausreichend Parkplätze. Oder Sie starten an der Mühle, an der Sie zum Abschluss noch einkehren wollen. Einkehrmöglichkeiten
finden Sie in der folgenden Zusammenstellung. Und jetzt viel Spaß beim Radeln auf dem Neurieder Mühlenradweg!

Öffnungszeiten der Mühlen:

Dundenheimer Mühle (Tel.: 07807/3380):
Mi. bis Mo. von 14:00 - 21:00, Di. Ruhetag

Kittersburger Mühle (Tel.: 07854/1255):
Juni - September von 10:00 - 22:00
Oktober - Mai von 10:00 - 22:00, Mo. Ruhetag

Schutterzeller Mühle (Tel.: 07808/401):
Mi. bis Fr. ab 15:00, Sa. ab 14:00 durchgehend warme Küche
Sonn- und Feiertag ab 10:30, durchgehend warme Küche
Mo. & Di. Ruhetag

Kontakt zum Anbieter


Webseite: https://www.neuried.net/fahrradfahren.html

Das könnte Sie auch interessieren

Streitberg 5, 77978 Schuttertal
Sportplatzstraße 50, 77966 Kappel-Grafenhausen