Booking.com

Nürnberg

shutterstock.com - mitchFOTO

Kontakt

Congress- und Tourismuszentrale

Frauentorgraben 3 90443 Nürnberg
Telefon: +49 911 / 23360
E-Mail: tourismus@nuernberg.de
Webseite: https://www.tourismus.nuernberg.de

Nürnberg

Kommen. Staunen. Bleiben.

Das Stadtbild der Frankenmetropole ist von mittelalterlicher Architektur wie den Festungsmauern und Türmen der Altstadt geprägt. Das Flair des Mittelalters ist bis heute in Nürnberg zu spüren: Dicke Stadtmauern umgeben die Altstadt mit der Kaiserburg, die einen einmaligen Blick über die Dächer der Stadt und auf die sakralen Bauten St. Sebald  und St. Lorenz bietet.

Auf dem Hauptmarkt im Stadtzentrum befinden sich der berühmte teilweise vergoldete, mehrstufige schöne Brunnen und die gotische Frauenkirche aus dem 14. Jahrhundert. Bei einem Streifzug durch die romantisch verwinkelten Gassen sind Fachwerkbauten, wie die Bürgerhäuser in der Weißgerbergasse oder Deutschlands größter Fachwerkbau, der Weinstadel, ebenso zu entdecken wie zeitgenössische Architektur, die sich harmonisch in die historische Stadtkulisse einfügt. Und irgendwie glaubt man mit der Stadt vertraut zu sein, denn wer kennt nicht die Geschichte des Kaspar Hauser, der als mysteriöses Findelkind in Nürnberg großes Interesse erregte. Oder die Schwänke von Till Eulenspiegel, die zum Teil an konkreten Orten der Stadt spielen. Und um die Weihnachtszeit sind  ist der Name Nürnbergs wahrlich in aller Munde, denn Nürnberger Lebkuchen und Bratwüste sind die zwei kulinarischen „Markenzeichen“ der Stadt.

Lage und Klima

Die Stadt Nürnberg liegt im Norden des Bundeslandes Bayern. Mit über einer halben Million Einwohner ist sie die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Die Pegnitz, Nürnbergs Stadtfluss, durchfließt das Stadtgebiet auf einer Länge von ca. 15 km.

Nürnberg liegt im Fränkischen Becken, welches feuchte Luft von der Stadt fernhält. Somit ist das Klima trockener, als es eigentlich der Lage nach zu erwarten wäre. Das Klima ist gemäßigt und angenehm, jedoch können im Sommer auch Temperaturen jenseits der 35°C erreicht werden.

Bayern  342

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - oleksandr biliy

Highlights für die Stadt Nürnberg

Felsengänge

Am Albrecht-Dürer-Platz gelangen Touristen in die Felsengänge, ein weit verzweigtes Stollen- und Kellersystem unter der Nürnberger Altstadt. Als weitläufiges Stollenlabyrinth durchziehen sie den Sandstein unterhalb des Burgviertels. Die ältesten Abschnitte stammen von 1380. Die Gänge dienten zur Wassergewinnung, als Lagerräume (vor allem für Bier), als Geheim- und Fluchtwege von der Burg und während des Zweiten Weltkriegs als Schutz und als Versteck für die Kunstschätze der Stadt. Weite Teile der Unterirdischen Anlagen sind für die Öffentlichkeit im Rahmen von Führungen zugänglich. Andere Teile werden wieder privat genutzt. Beispielsweise lagert die Brauerei im Altstadthof in einigen Kellern wieder Bier, Essig und Schnäpse.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Loginova Elena
Kultur & Museen
shutterstock.com - MJTH
Wellness & Erholung
shutterstock.com - Frank Kuschmierz
Fun & Action
shutterstock.com - Amelia Martin
Kultur & Museen
shutterstock.com - Andrew Angelov
Fun & Action
shutterstock.com - Elena Birkina
Fun & Action

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Nürnberg

shutterstock.com - Rudi Balasko

Für kulturelle Höhepunkte sorgen die großen Events und Open Airs, die das ganze Jahr über nach Nürnberg locken. Entdecker und Genießer freuen sich besonders auf die Blaue Nacht, Deutschland größte Kunst- und Kulturnacht.

Seit 1997 treten bei Rock im Park international bekannte Künstler der Rock- und Popmusik vor etwa 70.000 Besuchern im Volkspark Dutzendteich auf. Zusammen mit Rock am Ring ist es das größte Festival dieser Art in Deutschland. Den Höhepunkt setzt zum Jahresende der berühmte Nürnberger Christkindlesmarkt, der Besucher aus aller Welt anzieht. 

An Sommerwochenenden bieten Gondolieri Rundfahrten zwischen Maxbrücke und Heilig Geist Spital an. Für Familien perfekt geeignet ist Tag im Tiergarten Nürnberg. Er zählt zu den schönsten Landschaftszoos in Europa. Rund 300 verschiedene Arten leben in natürlich gestalteter Umgebung. Ein besonderes Highlight sind die Vorführungen in der Delfinlagune.

Tipps für die Stadt Nürnberg

shutterstock.com - Huang Zheng
shutterstock.com - Huang Zheng

Das größte deutsche Museum für Kunst und Kulturgeschichte residiert seit 1857 in einem ehemaligen Kartäuserkloster. Von der Vorgeschichte bis zum Beginn des 20. Jh., von höchster sakraler und profaner Kunst bis zu Gegenständen der jeweiligen Alltagskultur bis zu wissenschaftlichen Instrumenten reicht die Palette.

shutterstock.com - Leonid Andronov
shutterstock.com - Leonid Andronov

Das großräumige, Anfang des 17. Jahrhunderts in italienischem Stil errichtete Rathaus birgt Reste des Vorgängerbaus aus dem 14. Jahrhundert, darunter den Großen Rathaussaal, zu seiner Zeit der größte profane Saalbau nördlich der Alpen.

Wer es gruselig liebt, besichtigt im Keller des Rathauses die mittelalterlichen Lochgefängnisse und die Folterkammer.

Weltberühmt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt
shutterstock.com - Dmitry Kovba

Wo im Advent der weltberühmte Christkindlesmarkt stattfindet, verkaufen die Marktleute das Jahr über wochentags Obst und Gemüse. Die breite Fassade der Frauenkirche bildet die malerische Kulisse.

Um Hauptmarkt und Lorenzkirche lassen sich in zahlreichen Restaurants, Kneipen, Bars und Clubs die Nächte durchfeiern.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Stadt Nürnberg

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Elena Birkina
Fun & Action
Homepage Raubkatzenasyl Ansbach
Natur erleben
shutterstock.com - Andrew Angelov
Fun & Action
shutterstock.com - Amelia Martin
Kultur & Museen
shutterstock.com - Frank Kuschmierz
Fun & Action
shutterstock.com - MJTH
Wellness & Erholung
shutterstock.com - Dan Race
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Loginova Elena
Kultur & Museen
https://www.meistertrunk.de/de/museum/
Kultur & Museen

Essen & Trinken – die Stadt Nürnberg

Essen & Trinken - Suche