Entdecke Deine Ferienregion und
erlebe eindrucksvolle Ausflugsziele

Bildquelle: Liliental - Lehrpfad Rundweg Nr. 2
Lilienhof, 79241 IhringenRoutenplaner
Kategorie: Natur erleben
Besondere Merkmale: 
Outdoor
Interessant für: 
50+
Familien
Paare
Singles

Beste Reisezeit

ganzjährig

Diese kurze Wanderung führt entlang des Lehrpfads im Liliental bei Ihringen.

Hier im Liliental gibt es ein sogenanntes Arboretum, das heisst hier wachsen jede Menge Baumarten aus aller Welt.

Besonders berühmt ist das Liliental für seinen Mammutbaum-Wald, der eine grössere Anzahl Mammutbäume beherbergt.

Auf dem Lehrpfad trifft man aber auch viele andere seltene Baumarten.

Der Lehrpfad im Liliental ist als Rundweg Nummer 2 ausgeschildert und fast durchweg gut zu finden.

Im Zweifelsfall hält man einfach nach den nächsten Lehrtafeln Ausschau, die in grosser Zahl den Weg säumen und vielerlei Wissenswertes erklären.

  • Der Lehrpfad beginnt rechts hinter der Gaststätte Lilienhof.
  • Von dort aus geht es auf dem relativ schmalen Weg entlang des Parks, der eine Vielzahl von verschiedenen Bäumen enthält.
  • Am Ende des "Parks" kann man einen noch schmaleren kurzen Weg nach links gehen und dann gleich nach rechts auf einem grösseren Weg zurück
  • oder man steigt eine kurze Treppe hinauf, um direkt zu dem grösseren Weg zu gelangen.
  • Dann geht es erst ein Stück in der Gegenrichtung und deutlich bergauf, um einen kleinen Bergausläufer herum.
  • Am Ende des Bergausläufers angekommen wendet sich der Weg scharf nach links und folgt dann dem Kamm des Berghangs.
  • Auf dem Bergkamm geht es ein gutes Stück entlang, vorbei an lichten Baumbeständen verschiedener Art.
  • Im Frühsommer kann man hier auf den Waldwiesen auch zahlreiche Orchideen entdecken.
  • Hinter einem Birkenhain kommt man zu den berühmten Mammutbäumen.
  • Man schreitet zwischen zwei der riesigen Stämme durch nach rechts, um durch den Mammutbaum-Wald zu gehen.
  • Dabei geht man nach einen kurzen Wegstück wieder ein Stück zurück in die Ursprungsrichtung aber auf einem anderen Weg.
  • An eioner T-Kreuzung biegt man nach links ab, an der Eschen-Sammlung vorbei, wieder tiefer hinein ins Liliental.
  • Diesem Weg folgt man, bis man auf einen breiteren Weg stösst, der sich rechts unterhalb von einem an die Wegstrecke herangeschlichen hat.
  • Dort wo beide Weg aufeinanderstossen liegt auch ein kleienr Teich mit einer Picknickhütte.
  • Der Lehrpfad führt scharf nach rechts und dann immer weiter in Richtung des Ausgangsortes.
  • Am Schluss gibt es noch eine Biegung nach rechts und ein kurzes Wegstück dahinter ist man wieder beim Lilienhof.

Die Wege sind gut ausgebaut, man kann zu jeder Jahreszeit im Liliental spazieren gehen. Viele Tafeln an den Bäumen geben Hinweise auf die Arten, die hier wachsen, so dass man neben der Bewegung in der Natur auch noch eine ganze Menge hinzulernen kann.
Nach der Wanderung kann man in der Gaststätte eine Erfrischung oder auch Stärkung zu sich nehmen. Vor allem im Frühjahr kann man dank der geschützten Lage die ersten Sonnenstrahlen im freien genießen.  Für Kinder gibt es einen großen Spielplatz neben der Gaststätte.

Öffnungszeiten

das Gelände ist das ganze Jahr über frei zugänglich.

Kontakt zum Anbieter


Webseite: http://kaiserstuhl.net/sw/liliental.htm

Das könnte Sie auch interessieren

Bahnhofstraße 8, 79268 Bötzingen
Hauptstraße, 79346 Endingen
Bachenstraße 37, 79241 Ihringen