Munster_shutterstock_438410356_ sarintra chimphoolsuk

Ansprechpartner vor Ort

Münster Information
Syndikatplatz 3, 48143 Münster
Telefon: +49 251 / 4922710
E-Mail: tourismus@stadt-muenster.de
Webseite: http://www.stadt-muenster.de

Münster- die Kulturstadt in Westfalen

Mitten im Münsterland liegt, wie es der Name erahnen lässt, die Stadt Münster.

Die Stadt vereint Zeugnisse der geschichtsträchtigen Vergangenheit mit dem urbanen, jugendlichen Flair einer Studentenstadt. Museen von Rang, Namen und Einzigartigkeit sind ebenso vorhanden wie unberührte Natur und unzählige Möglichkeiten für Nachtschwärmer.  Eines muss man Münster lassen, es gibt kaum eine andere Stadt in Nordrhein-Westfalen, die so viel Charakter und Lebenslust versprüht wie Münster.

Dies werden Ihnen die rund 48.000 Studenten, die aktiv an der kulturellen Gestaltung teilnehmen, bestätigen können. Sie ist voller Sehenswürdigkeiten, hat ein außergewöhnliches Theaterprogramm, glänzende Festspielhäuser und viele Showereignisse, die während des ganzen Jahres für Unterhaltung sorgen.

Münster zählt zu den wichtigsten Städten Westfalens. Architektonisch gesehen ist Münster eine Stadt voller Widersprüche. Die Wahrnehmung wird geprägt von der Altstadt, während die Stadt bezogen auf ihre Gesamtfläche überwiegend im Stil der Nachkriegs- und Postmoderne bebaut ist. Wer das Herz der Stadt erkundet, findet am Wegesrand historische Bauwerke, charmante Giebelhäuser und Arkaden mit Bogengängen. Die schönste Sehenswürdigkeit stellt der Prinzipalmarkt dar.

Sie ist eine historische Kaufmannsstraße, die zwar im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, mittlerweile aber erneut aufgebaut ist. Auch das historische Rathaus mit dem berühmten Friedenssaal lässt sich täglich besichtigen. Wer dem Stadtleben lieber entfliehen möchte, sollte sich den berühmten Allwetter Zoo Münster auf keinen Fall entgehen lassen. Münster ist nicht umsonst im Jahr 2004 zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt worden! Das tolle an Münster ist, dass praktisch alles fußläufig zu erreichen ist, aber da Münster zu den Fahrradstädten zählt, können Besucher die Sightseeingtour natürlich auch mit dem Fahrrad unternehmen. 

Wissenswertes in Zahlen

  • Durchschnittliche Höhe: 90 m
  • Niederschlag: 750 mm/Jahresdurchschnitt
  • Einwohner: ca. 300.000
  • Gründung: 1170 n.Chr. (Erhalt des Stadtrechtes)
  • Dialekt: Münsterländer Platt, Masematte
  • Fluss: Münster liegt an der Aa. Sie durchfließt in Münster den 2,3 km langen Aasee. Außerdem ist Münster mit seinem Hafen am Dortmund-Ems- Kanal angebunden.

Highlights
in der Umgebung von Münster

Wierlings Busch 16, 48249 Dülmen
Hullerner Straße 45-49, 45721 Haltern am See
Rekener Straße 234, 45721 Haltern am See
Osnabrücker Str. 112, 49477 Ibbenbüren
Schloss Harkotten, 48336 Sassenberg-Füchtorf
Salinenstraße 150, 48432 Rheine
Münsterstraße 265, 49479 Ibbenbüren
Nordlandwehr 1-3, 48249 Dülmen
Frankenstr. 32, 48734 Reken
Sentruper Str. 315, 48161 Münster

Tipps für Münster

Foto: Presseamt Münster - Bernhard Fischer

Aasee

Nicht weit von der Altstadt und zu Fuß schnell zu erreichen liegt der idyllische Aasee, der zum Entspannen einlädt. Der Aasee, ein "Binnen - See " mitten in Münster ist ein innerstädtisches Erholungsgebiet, fünf Minuten von der City entfernt.

Hier kann man spazieren gehen oder das eine oder andere Café besuchen.

Am hinteren Ende des Aasees befindet sich der Allwetterzoo, zu dem man auch mit dem Wasserbus gelangen kann. Der Aasee gehört einfach zu Münster. Hier kann man wunderbar entspannen, spazieren, segeln, mit dem Tretboot fahren, Fahrrad fahren.

Einfach eine schöne Atmosphäre die zum Verweilen einlädt. 

Foto: Presseamt Münster - Tilmann Rossmöller - St. Paulus Dom

St. Paulus Dom

Bei einem Besuch Münsters sollte man unbedingt auch den Dom besichtigen.

Er stammt ursprünglich aus dem Mittelalter, enthält aber auch Stilelemente alle späteren Architektur- und Kunstepochen.

Genaugenommen ist der Domplatz mit dem St.-Paulus-Dom der eigentliche Entstehungsplatz der Stadt. Das Bauwerk vereinigt Stilelemente der Romanik mit dem Alten Chor und den Westtürmen, und der Gotik im angrenzenden Basilika-Bau. Die Gesamtgröße des Innenraumes ist spektakulär. Highlight ist die astrologische Weltzeituhr im Seitenschiff, welche zur vollen Stunde mit einem Uhrenspiel aufwartet.

Die Uhr ist einzigartig in Mitteleuropa.

Foto: Presseamt Münster - Münsterview

Schloss Münster

Das Schloss selbst wurde nie bewohnt. Der Bauherr ein Fürstbischof verstarb vor seiner Fertigstellung. Das Schloss wurde im Krieg zerstört und später wiederaufgebaut. In der angrenzenden Parkanlage befindet sich ein botanischer Garten mit bunten Blumenrabatten im Sommer und einem alten Baumbestand.

Man kann dort wunderbar spazieren gehen und sich an den Pflanzungen erfreuen. Der Park wird von einem Wassergraben umgeben und man ist unweit der Innenstadt.

Für eine Einkehr gibt es ein hübsches Café. Das Schloss wird größtenteils als Teil der Uni Münster genutzt, weswegen es kein typisches Schloss ist, das man unbedingt von innen besichtigen muss.

Wenn man aber in Münster ist, lohnt es sich, im Schlosspark spazieren zu gehen und dieses beeindruckende Bauwerk auf sich wirken zu lassen. 

Ausflugsziele in der Region Münsterland

Markt 9, 49545 Tecklenburger Land
Freiheit 19, 46348 Raesfeld
Im Vogelsang 75, 48477 Hörstel
Nordlandwehr 3, 48249 Dülmen
Nordlandwehr 3, 48249 Dülmen
Am Tuttenbrocksee 9, 59269 Beckum
Nordlandwehr 1 - 3, 48249 Dülmen
Gildenstraße 26 - 28, 48157 Münster
Hüserstraße 34-37, 59075 Hamm
Hullerner Str. 52, 45721 Haltern am See
Obere Drimbornstraße 44, 52066 Aachen
Foto: Presseamt Münster - Angelika Klauser - Prinzipalmarkt / Lambertibrunnen

Kulturelles Angebot
in Münster

Kultur und Freizeit

Münster ist nicht nur architektonisch und historisch interessant, die Stadt ist kulturell wertvoll.

Sie ist Platz unzähliger freischaffender Künstler, Musiker und Spaßmacher. Das zeigt sich nicht zuletzt in einem abwechslungsreichen kulturellen Angebot und einer lebendigen Kneipenkultur. Über 25 Museen, vom archäologischen Museum der WWU bis zum Westpreußischen Landesmuseum, bieten für jeden Geschmack die passende Ausstellung. Für Freunde des Theaters, Kabaretts und für Musikinteressierte präsentieren sich zahlreiche Ensembles und Bühnen mit einem absolut vielfältigen und lebendigen Programm. Mit insgesamt über 1000 Bars, Restaurants, Cafés und Clubs und 50.000 Studierenden bietet Münster ein Nachtleben, das sich kaum zusammenfassen lässt. Besonders hervorzuheben sind aber der Hafen und das Kuhviertel, wo die Kneipendichte am höchsten ist. Münster ist auch ein Zentrum für anspruchsvolle Shopping-Touren.

Rund um den Prinzipalmarkt mit seinen mittelalterlichen Bogengängen finden sich sowohl exquisite Läden als auch luxuriöse Kaufhäuser. Im Kiepenkerl-Viertel, ebenfalls in der Innenstadt gelegen, liegen die Läden im Erdgeschoss historischer Kaufmannshäuser. Das Stadtbild wird nicht nur von Grünflächen, Altstadt, Dom und Prinzipalmarkt sowie dem fürstbischöflichen Schloss geprägt, sondern es zeichnet sich auch durch die vielen Fahrräder aus. Das Rad ist in Münster tatsächlich das meistgenutzte Verkehrsmittel der Stadt – mit rund 500.000 der sogenannten „Leezen“ gibt es in Münster mehr Räder wie Einwohner. Für erholsame Ausflüge in die Natur bietet Münster ebenfalls etliche Gelegenheiten. Viele Grünflächen der Stadt verbindet dabei eine Besonderheit: Parks wie die Aegidiischanze, die Engelenschanze oder die Kreuzschanze wurden auf ehemaligen Befestigungsanlagen angelegt. Heute laden die neuen Grünflächen zum Picknicken, Entspannen oder zu Ballspielen ein. 

Gastronomische Besonderheiten in Münster

Roxeler Str. 522 , 48161 Münster, Ortsteil Roxel
Saerbecker Str. 73 , 48268 Greven
Markt 15 , 48231 Warendorf
Binsenweg 1 , 48231 Warendorf
Stromberger Str. 74 , 59302 Oelde
Rothenburg 41, 48143 Münster
Westfalenstr. 148, 48165 Münster, Ortsteil Hiltrup
Thierstr. 26, 48165 Münster, Ortsteil Hiltrup
Ludgeristr. 62 , 48143 Münster
Neubrückenstr. 12 - 14 , 48143 Münster
Hiltruper Str. 7 , 48167 Münster, Ortsteil Wolbeck
Spiekerhof 45 , 48143 Münster
Herkentrup 24 , 48329 Havixbeck
In Süddinker 36 , 59069 Hamm, Ortsteil Süddinker
Hansaring 70 , 48268 Greven

Campingplätze in der Nähe von Münster

in Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.

Und an der frischen Luft schmeckt das Essen auch einfach besser.

Also, worauf warten Sie noch?

Suchen Sie sich einen schönen Campingplatz aus und los geht’s.

Herthaseestraße 70, 48477 Hörstel
Haddorf 59, 48493 Wettringen
Buddenkuhle 1, 49549 Ladbergen
Altenberger Straße 23, 48268 Greven
Ramsberg 76, 48624 Schöppingen
Heven 48, 48624 Schöppingen
Harwick 52, 48712 Gescher
Laerer Werseufer 7, 48157 Münster
Klyer Damm 8- 10, 46342 Velen
Bramberg 3, 46446 Emmerich am Rhein
Industriestraße 14, 48308 Senden-Gettrup
Berge 4, 48734 Groß Reken
Dülmener See 51, 84249 Dülmen