Werder (Havel)

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Kontakt

Stadt Werder

Plantagenpl. 9 14542 Werder (Havel)
Telefon: +49 3327 / 783-0
E-Mail: info@werder-havel.de
Webseite: https://www.werder-havel.de

Werder an der Havel

Staatlich anerkannter Erholungsort in Brandenburg

Mit rund 25.000 Einwohnern gehört Werder an der Havel zu den wichtigsten Städten im Umland von Berlin und Potsdam. Der malerische Urlaubsort ist umgeben von Seen und bietet Urlaubern Sehenswürdigkeiten wie die Heilig-Geist-Kirche oder die Bockwindmühle.

Überregionale Bekanntheit genießt auch das alljährlich im Frühjahr stattfindende Baumblütenfest, welches zu den größten Volksfesten des Landes gehört und zahlreiche Besucher aus Brandenburg und anderen Bundesländern anzieht. Werder befindet sich zudem in idealer Lage, um während eines Urlaubs in der Stadt von hier aus Tagesausflüge in die Bundeshauptstadt Berlin, nach Potsdam oder in die Stadt Brandenburg an der Havel zu unternehmen.

Lage und Klima

Werder (Havel) gehört zum Landkreis Potsdam-Mittelmark und befindet sich im Westen des Bundeslandes Brandenburg. Neben der Havel, die das Stadtgebiet prägt, gibt es zahlreiche weitere Gewässer in direkter Umgebung. Der Stadtkern von Werder befindet sich auf einer Insel inmitten der Havel, was ihr den Namen Inselstadt verleiht. Die übrige Stadtgrenze wird beinahe vollständig von Seen wie dem Großen Plessower See, Großen Zernsee, Glindower See und Schwielowsee gebildet.

Eine Anreise in den Urlaub in Werder ist beispielsweise mit der Bahn möglich. Am städtischen Bahnhof halten Regionalzüge aus Richtung Berlin, Frankfurt (Oder) und Magdeburg. Darüber hinaus besteht für Autofahrer Anschluss an die A10 und B1.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Sahara Frost

Highlights für die Stadt Werder (Havel)

Das touristische Highlight ist die so genannte Inselstadt, also der Stadtkern von Werder auf einer Insel in der Havel. Markant sind die vielen alten Fischerhäuser, die schmalen Gassen und kleinen Geschäfte des Zentrums. Außerdem besteht hier eine große Auswahl von Restaurants und Cafés.

Zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten in Werder (Havel) gehören die alte Bockwindmühle, die neugotische Heilig-Geist-Kirche und die neuromanische Kirche Sankt Maria Meeresstern. Außerdem können Sie hier historische Gebäude wie das Alte Rathaus, das ehemalige Scharfrichterhaus, Lendelhaus und die Überreste von Burg Zolchow besichtigen.

Zu den attraktiven Ausflugszielen in der Natur zählen die verschiedenen Havelseen, die Werder umgeben. Sie verfügen teilweise über Badestellen, Bootsableger und angelegte Spazierwege.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - RossHelen
Wellness & Erholung
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Kultur & Museen
shutterstock.com - Grindstone Media Group
Fun & Action
shutterstock.com - Mario Hagen
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Anatoliy Gleb
Natur erleben
shutterstock.com - legenda
Fun & Action

Kultur in der Region Werder (Havel)

shutterstock.com - Tobias Arhelger

Kulturell bietet die brandenburgische Inselstadt mehrere Museen mit lokalen Schwerpunkten. Viel besucht ist das Obstbaumuseum, welches über die lange Tradition des Obstanbaus in Werder informiert. Die frühere Ziegelei ist inzwischen ebenfalls ein Museum und bietet Besuchern Wissenswertes zur Keramikkunst. Sie befindet sich im Ortsteil Glindow. Sehenswert sind ebenso die Ausstellungen in der Stadtgalerie im Schützenhaus von Werder.

Zusätzlich finden mehrmals im Jahr große Volksfeste in Werder an der Havel statt. Das bekannteste ist das Anfang Mai gefeierte Baumblütenfest. Zu diesem Anlass reisen mehrere hunderttausend Besucher nach Werder. In Glindow wird Ende Juni oder Anfang Juli das große Kirsch- und Ziegelfest gefeiert. Sportlich geht es hingegen beim Wasserfest zu, wenn Drachenboote sich auf der Föhse, einem Seitenarm der Havel, Rennen liefern.

Tipps für die Stadt Werder (Havel)

Nicht nur Schloss Sanssouci ist sehenswert in Potsdam
shutterstock.com - Leonid Andronov

Von Werder aus erreichen Sie während Ihres Urlaubs die Landeshauptstadt Brandenburgs bequem mit dem PKW, Zug oder nutzen den 14 Kilometer langen Radweg entlang der Havel. Potsdam begeistert mit Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Sanssouci und der umliegenden Parkanlage, dem Orangerieschloss, dem Marmorpalais und Schloss Charlottenhof. Außerdem finden Sie in Potsdams Innenstadt viele Shoppingmöglichkeiten und Gastronomie.

Eine Bootsfahrt ist praktisch Pflichtprogramm bei einem Besuch von Werder an der Havel
shutterstock.com - Sinuswelle

Ab der Insel Werder können Sie während Ihres Aufenthalts Bootsfahrten über verschiedene Seen der Region unternehmen. Die bekannteste Tour führt von hier aus über den Glindower See hin zum Schwielowsee. Dabei bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke auf die Inselstadt Werder, das landwirtschaftlich genutzte Umland und die idyllischen Uferbereiche der beiden Seen.

Obstweine haben eine lange Tradition in Werder an der Havel
shutterstock.com - New Africa

Dank des milden Klimas ist Werder eines der größten Obstanbaugebiete des Landes und hier werden nicht nur frische Früchte geerntet und verkauft. Aus verschiedenen Obstsorten werden auch köstliche Fruchtweine produziert, die Sie vor Ort in einigen Geschäften und der Gastronomie probierten können. Zusätzlich befindet sich auf dem Wachtelberg die nördlichste Reblage Deutschlands mit einer Produktion regionaler Weine.

Ausflugsziele für die Stadt Werder (Havel)

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - legenda
Fun & Action
shutterstock.com - Anatoliy Gleb
Natur erleben
Homepage Spielzeugmuseum Havelland
Kultur & Museen
shutterstock.com - Mario Hagen
Schlösser & Burgen
Homepage Slawendorf Brandenburg
Kultur & Museen
Homepage Karls Erlebnisdorf Elstal
Fun & Action
Homepage Indoorspielplatz Rappelkiste
Fun & Action
shutterstock.com - Grindstone Media Group
Fun & Action
shutterstock.com - Patrick Schadler
Fun & Action

Essen & Trinken – die Stadt Werder (Havel)

Essen & Trinken - Suche
Deutsche Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Kreative Küche
Moderne Küche
Regionale Küche
Europäische Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Internationale Küche