Booking.com

Weimar

shutterstock.com - LaMiaFotografia

Kontakt

Weimar GmbH / Tourist-Information Weimar

Markt 10 99423 Weimar
Telefon: +49 3643 / 7450
E-Mail: tourist-info@weimar.de
Webseite: http://www.weimar.de

Weimar

Stadt der Dichter und Denker

Bei einem Besuch in der Stadt der Herzen begibt man sich auf eine Zeitreise zurück ins „Klassische Weimar“. Die Stadt ist ein Symbolort mit großer Vergangenheit. Die Autoren der Weimarer Klassik wie Goethe, Herder und Schiller gehören zum kulturellen Erbe der Stadt, genauso wie das Bauhaus und Weimarer Republik.
Hochrangige Musiker und Künstler lebten in der Stadt, wie Sebastian Bach, Franz Liszt, Richard Strauß oder Lucas Cranach.

Daneben steht Weimar aber auch für spätere kulturelle Prägungen, so hat das von Walter Gropius 1919 gegründete Bauhaus hier seinen ersten Sitz und der Einfluss des Bauhaus-Stils auf die moderne Kunst nahm hier seinen Anfang.

Doch die “Grüne Stadt” überrascht auch mit wundervollen Parks und Gartenanlagen, an den auch von Goethe mitgestaltet hat. Lassen sie sich verzaubern von einem ganz besonderen Charme, schlendern sie durch die liebevoll sanierte Altstadt, flanieren sie in den Parks, entdecken sie die Dichterhäuser von Goethe und Schiller sowie die Moderne mit den Bauhaus-Stätten, lassen sie sich gefangen nehmen von den unzähligen Sehenswürdigkeiten und dem unaufgeregten Charme der Stadt.

Lage und Klima

Weimar liegt im Bundesland Thüringen an der Ilm. Die Ilm ist ein Nebenfluss der Saale und durchfließt das Stadtgebiet von Norden nach Osten.

Die Stadt wird vom Etterberg geschützt, und somit ist das Klima in Weimar  trockener und wärmer als in anderen Gebieten Thüringens. Im Sommer können kurze, aber heftige Gewitter auftreten.

Beste Reisezeit

shutterstock.com - hecke61

Highlights für die Stadt Weimar

Goethe, Schiller und das Bauhaus

Goethe wohnte über 50 Jahre in Weimar im barocken Haus am Frauenplan. Hier kann man sehen, wie der Dichterfürst lebte und arbeitete. Seit 1885 hat im selben Gebäudekomplex auch das Goethe-Nationalmuseum seinen Sitz, das dem Besucher die Vielschichtigkeit von Goethes Schaffen verdeutlicht.

Das Wohnhaus von Friedrich Schiller in der Schillerstraße kann ebenfalls besichtigt werden, hier hat Schiller so bedeutende Dramen wie "Wilhelm Tell" geschrieben. Seit 1847 kann man die Lebensumstände Schillers in weitgehend originaler Einrichtung nachempfinden. Hier ist auch das Schiller-Museum.

Kunst des 20. Jahrhunderts bietet das Bauhaus-Museum. Hier kann man die weltweit älteste Bauhaus-Sammlung sehen, deren Grundstock Bahaus-Gründer Walter Gropius selbst legte. Klassiker der Designgeschichte wie Arbeiten von Paul Klee sind hier zu sehen. Selbst der Neubau des Museumsgebäudes ist ein Kunstwerk.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Maik Hoehne
Natur erleben
Homepage Erlebnistierpark Memleben
Fun & Action
Homepage Rotkäppchen Sektkelterei
Kultur & Museen
Homepage Brikettfabrik “Herrmannschacht” Zeitz
Kultur & Museen
Homepage Kunstkammer Tiefer Keller
Kultur & Museen
Homepage Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben
Fun & Action
Homepage Freizeitspaß Eckartsberga
Fun & Action
Homepage Sommerrodelbahn Eckerberga
Fun & Action
Homepage Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Natur erleben
Homepage Modellbahn Wiehe
Kultur & Museen
Homepage Toskana Therme Bad Sulza
Wellness & Erholung
Homepage Schloss Neuenburg
Schlösser & Burgen
Homepage Welt der Reptilien - Der Zoo
Natur erleben

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Weimar

shutterstock.com - IURII BURIAK

Wenn man an Weimar denkt, dann denkt man oft das Goethe-Schiller-Denkmal, Schloss Belvedere, Goethes Wohnhaus oder das Bauhausmuseum. Wer Kultur liebt, kommt hier entweder bei den Touristenmagneten oder auch etwas abseits der Pfade auf seine Kosten.  Zum Glück ist Weimar nicht nur eine Stadt der Dichter und Denker, denn die Stadt der Gärten lädt auch zum Ausspannen in einem der drei Landschaftsparks ein.

Dass Weimar mehr als Thüringer Wurst kann, zeigt sich in den vielen Restaurants, Cafés und Bars und den unzähligen kleinen Geschäften in der Innenstadt. 
Ausschweifendes Feiern bis zum Morgengrauen gibt es in Weimar eher selten. In der Stadt gibt es aber immerhin zwei Studentenclubs, in denen häufig etwas los ist sowie einige Bars.

Tipps für die Stadt Weimar

shutterstock.com - canadastock

Deutsches Nationaltheater

Es ist die Bühne, die Goethe begründet, die Goethe und Schiller gemeinsam zum Theater der deutschen Klassik gemacht haben. Es ist auch das Theater, in dem die verfassungsgebende Versammlung der "Weimarer Republik" unter harten Sicherheitsmaßnahmen über die Bühne ging. Nach den Turbulenzen des 2. Weltkrieges wurde das Weimarer Theater als erstes deutsches Theater wiederaufgebaut und Thomas Mann hielt hier 1949 seine „Ansprache an die Deutschen“. Damals wie heute ist das Deutsche Nationaltheater berühmt für seine Klassikerinszenierungen. Das Theatergebäude steht auf moorigem und schwankendem Grund, ähnlich wie die deutsche Geschichte, die in ihm ihren Auftritt hatte. 

shutterstock.com - Wirestock Images

Park an der Ilm

Drei Landschaftsparks prägen das Stadtbild rund um die Ilm. Mit 48 Hektar der größte und auch beliebteste unter ihnen ist zweifellos der Park an der Ilm, auch Goethe-Park genannt. Die Geschichte des Parks ist eng mit Goethes Wirken in Weimar verbunden. Da der Park an der Ilm seit seiner Errichtung im 18. Jahrhundert kaum verändert wurde, stellt er einen wichtigen Teil des Klassischen Weimars dar und steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Er ist, als der zentralste der Landschaftsparks und auch der mit den meisten Sehenswürdigkeiten, für die Weimarer eine Art Identifikationsort. Der Park im Herzen von Weimar lädt ein zum Spazieren, Verweilen und Entdecken.

shutterstock.com - IURII BURIAK

Gedenkstätte Buchenwald

Die Gedenkstätte Buchenwald auf dem Ettersberg ist bis heute ein Zeitzeuge des wohl dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte. Hier hatten die Nationalsozialisten ein Konzentrationslager errichtet, welches nach dem Krieg von der Sowjetunion als Internierungslager genutzt wurde. Unzählige Menschen starben oder wurden für medizinische Experimente missbraucht. Seit 1958 ist das Lager Gedenkstätte. Es sind historische Gebäude, Relikte aus der Lagerzeit sowie vier Dauerausstellungen zu besichtigen. Vielfältige pädagogische Angebote richten sich an Einzelbesucher wie Gruppen, damit die dunkelste Zeit der deutschen Vergangenheit nicht ins Vergessen gerät.

Ausflugsziele für die Stadt Weimar

Ausflugsziele - Suche
Homepage Welt der Reptilien - Der Zoo
Natur erleben
Homepage Schloss Neuenburg
Schlösser & Burgen
Homepage Toskana Therme Bad Sulza
Wellness & Erholung
Homepage Modellbahn Wiehe
Kultur & Museen
Homepage Chemie-Museum Merseburg
Kultur & Museen
Homepage Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
Natur erleben
Homepage Sommerrodelbahn Eckerberga
Fun & Action
Homepage Freizeitspaß Eckartsberga
Fun & Action
Homepage Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben
Fun & Action

Essen & Trinken – die Stadt Weimar

Essen & Trinken - Suche
Clara - Restaurant im Kaisersaal
Regionale Küche
Masters
Französische Küche
Bachstelze
Moderne Küche
Mediterrane Küche
Regionale Küche
Saisonale Küche
Gasthof Zufriedenheit
Deutsche Küche
Regionale Küche
Le Goullon
Regionale Küche
Deutsche Küche
Kreative Küche

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Campingplätze für die Stadt Weimar

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.

Camping & Ferienpark Bei Jena, Olga Wakker
Hunde erlaubt
Campingplatz Ferienpark Saaldorf
Hunde erlaubt
Camping Droschkau
Hunde erlaubt
Camping Neumannshof
Hunde erlaubt
Zeltplatz Hopfenmühle
Hunde erlaubt
Camping Linkenmühle
Hunde nicht erlaubt
Campingplatz Portenschmiede
Hunde nicht erlaubt
Camping Plothener Teiche
Hunde nicht erlaubt
Feriencamp Partschefeld
Hunde nicht erlaubt
Freizeitpark Stausee Hohenfelden
Hunde erlaubt
Campingplatz Jena Unter dem Jenzig
Hunde erlaubt
Campingplatz Strandbad Aga
Hunde erlaubt