shutterstock.com - LaMiaFotografia

Ansprechpartner vor Ort

Weimar GmbH / Tourist-Information Weimar
Markt 10, 99423 Weimar
Telefon: +49 3643 / 7450
E-Mail: tourist-info@weimar.de
Webseite: http://www.weimar.de

Weimar – Stadt der Dichter und Denker

Im Herzen von Deutschland liegt die Kulturmetropole Weimar am Puls der Zeit.

Bei einem Besuch in der Stadt der Herzen begibt man sich auf eine Zeitreise zurück ins „Klassische Weimar“. Die Stadt ist ein Symbolort mit großer Vergangenheit. Daneben steht Weimar aber auch für spätere kulturelle Prägungen, so hat das von Walter Gropius 1919 gegründete Bauhaus hier seinen ersten Sitz und der Einfluss des Bauhaus-Stils auf die moderne Kunst nahm hier seinen Anfang.

Zwischen Klassik und Bauhaus, zwischen Schloss Ettersburg und der KZ-Gedenkstätte Buchenwald spannt sich Weimars kulturelles Leben und hält Erinnerungen wach. Nicht zu vergessen, dass hier die Wiege der ersten parlamentarischen Demokratie in Deutschland steht.

Weimar vereint große Vergangenheit und reiches Kulturerbe mit vielen berühmten Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Weimar gilt als die Stadt der Dichter und Denker. Johann Wolfgang von Goethe wohnte hier 50 Jahre seines Lebens.

Schiller trieb auch sein Unwesen in der Kleinstadt in Thüringen. Die Wirkungsstätten der Dichter Goethe und Schiller sind heute Teil des Weltkulturerbes. Thüringer Wurst, grüne Parklandschaften und immer wieder Goethe. Das alles erwartet Urlauber bei einer Städtereise in der Universitätsstadt.

Sie ist eine großartige deutsche Stadt mit sehr viel Geschichte, die Sie in zahlreichen Museen und historischen Gebäuden der Stadt entdecken können. Doch die “Grüne Stadt” überrascht auch mit wundervollen Parks und Gartenanlagen, an den auch von Goethe mitgestaltet hat. Lassen sie sich verzaubern von einem ganz besonderen Charme, schlendern sie durch die liebevoll sanierte Altstadt, flanieren sie in den Parks, entdecken sie die Dichterhäuser von Goethe und Schiller sowie die Moderne mit den Bauhaus-Stätten, lassen sie sich gefangen nehmen von den unzähligen Sehenswürdigkeiten und dem unaufgeregten Charme der Stadt.

Lassen Sie sich einfach treiben, schlendern Sie durch die kleinen Gassen und Sie werden neben dem allgemein Bekannten noch viele weitere spannende Orte und Bauwerke entdecken. Die Vielfalt des Sehenswerten in Weimar kommt der einer Metropole gleich. "Wo finden Sie auf einem so engen Fleck noch so viel?" - kein Wunder, dass Goethe in seinem Brief an Eckermann so über seine Wahlheimat schwärmte. 

Wissenswertes in Zahlen

  • Durchschnittliche Höhe: 208 m
  • Niederschlag: 574 mm/m²
  • Einwohner: ca. 65.000
  • Gründung:  vermutliche Stadtgründung 1230-50 n.Chr.
  • Dialekt: thüringisch
  • Fluss: Weimar liegt an der Ilm. Die Ilm ist ein Nebenfluss der Saale und durchfließt das Stadtgebiet von Norden nach Osten.

Weitere Ferienregionen in Thüringen

Highlights
in der Umgebung von Weimar

Mönchsweg 1, 06642 Kaiserpfalz, Deutschland
Naumburger Straße 99, 06712 Zeitz
Tiefer Keller 3, 06217 Merseburg
An der Steinklöbe 16, 06642 Nebra
Burgstraße 4, 06648 Eckartsberga
Burgstraße 1, 06648 Eckartsberga
Unter der Altenburg 1, 06642 Nebra
Am Anger 19, 06571 Roßleben-Wiehe
Wunderwaldstr. 2a, 99518 Bad Sulza
Schloss 1, 06632 Freyburg
Feldstraße 3, 04886 Beilrode

Tipps für Weimar

shutterstock.com - canadastock - Deutsches Nationaltheater

Deutsches Nationaltheater

Es ist die Bühne, die Goethe begründet, die Goethe und Schiller gemeinsam zum Theater der deutschen Klassik gemacht haben. Es ist auch das Theater, in dem die verfassungsgebende Versammlung der "Weimarer Republik" unter harten Sicherheitsmaßnahmen über die Bühne ging. Nach den Turbulenzen des 2. Weltkrieges wurde das Weimarer Theater als erstes deutsches Theater wiederaufgebaut und Thomas Mann hielt hier 1949 seine „Ansprache an die Deutschen“. Damals wie heute ist das Deutsche Nationaltheater berühmt für seine Klassikerinszenierungen. Das Theatergebäude steht auf moorigem und schwankendem Grund, ähnlich wie die deutsche Geschichte, die in ihm ihren Auftritt hatte. 

facebook.com - Weimar Haus "Neue Geschichtserlebnis GmbH"

Das Weimar-Haus

Die Besucher dieser Weimar Sehenswürdigkeit begeben sich auf eine Zeitreise in die Zeit der Klassiker. Das Weimar-Haus macht aber, im Gegensatz zum klassischen Museum, Geschichte wieder lebendig. Dabei geht es von der Frühzeit bis in das Weimar Goethes. Man ist hier mittendrin statt nur dabei. Während des Programmablaufes durchläuft man verschiedene Szenerien, in denen mit Hilfe von Rundumkulissen mit Wachsfiguren von Madame Tussauds und Spezialeffekten die Geschichte der Stadt erlebbar wird. Von der ersten Sekunde befinden Sie sich hier scheinbar inmitten der wichtigsten Ereignisse der Stadt Weimar aus 5000 Jahren.

shutterstock.com - IURII BURIAK - Gedenkstätte Buchenwald

Gedenkstätte Buchenwald

Werfen Sie bei einem Besuch in der Gedenkstätte Buchenwald einen Blick in die jüngere deutsche Vergangenheit.

Auf dem Ettersberg hatten die Nationalsozialisten ein Konzentrationslager errichtet, welches nach dem Krieg von der Sowjetunion als Internierungslager genutzt wurde.

Die Gedenkstätte Buchenwald auf dem Ettersberg ist bis heute ein Zeitzeuge des wohl dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte.

Weimar als Stadt des Gedenkens.

Ausflugsziele in der Region Saale-Unstrut

Schloßstraße 11, 06632 Freyburg
Thomas-Müntzer-Straße 48, 06642 Kaiserpfalz
Teichstraße 2, 06217 Merseburg
Friedensstraße 1, 99423 Weimar
Elsterweg 4, 06722 Wetterzeube/ OT Schleckweda
Weingarten 18, 6618 Naumburg
Dornbachgrund 1, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Rudolf-Bahro-Str. 11, 06217 Merseburg
shutterstock.com - IURII BURIAK - Schloss Belvedere

Kulturelles Angebot
in Weimar

Wenn man an Weimar denkt, dann denkt man oft das Goethe-Schiller-Denkmal, Schloss Belvedere, Goethes Wohnhaus oder das Bauhausmuseum. Weimar ist eine Stadt der vielen Gesichter.

Wer Kultur liebt, kommt hier entweder bei den Touristenmagneten oder auch etwas abseits der Pfade auf seine Kosten. Viele Museen und Geschichtsträchtige Gebäude laden zum Entdecken und Verweilen ein.  

Aber der Besuch von Sehenswürdigkeiten und Museen kann auf Dauer ganz schön anstrengend sein. Zum Glück ist Weimar nicht nur eine Stadt der Dichter und Denker, denn die Stadt der Gärten lädt auch zum Ausspannen in einem der drei Landschaftsparks ein. In die zog es dann auch Goethe, Schiller und Herder, die hier Inspiration und Ruhe fanden. Kultur und Natur, hier ist für jeden etwas dabei.

Weimar kann auch mehr als Thüringer Wurst, die natürlich bei einer Städtereise nicht fehlen darf. Dass Weimar mehr kann, zeigt sich in den vielen Restaurants, Cafés und Bars und den unzähligen kleinen Geschäften in der Innenstadt. 
Ausschweifendes Feiern bis zum Morgengrauen gibt es in Weimar eher selten. In der Stadt gibt es aber immerhin zwei Studentenclubs, in denen häufig etwas los ist sowie einige Bars. Weimars Gäste genießen die Atmosphäre der Stadt mit vielen Cafés, gemütlichen Kneipen, schicken Restaurants und dem prall gefüllten Veranstaltungskalender. 

Gastronomische Besonderheiten in Weimar

Brückenstr. 9 , 99974 Mühlhausen/Thüringen
Brauhausgasse 3 , 99090 Erfurt, Ortsteil Alach
Humboldtstr. 2 , 99423 Weimar
Langendorfer Str. 94 , 06667 Weißenfels
Jenaische Str. 24 , 07768 Kahla
Barfüßerstr. 1-2 , 99084 Erfurt, Ortsteil Altstadt
Rudolstädter Str.2 , 99444 Blankenhain
Weimarer Str. 60 , 99444 Blankenhain
Frauentorstr. 23 , 99423 Weimar
Aue-Park-Allee 3-7 , 06237 Leuna, Ortsteil Kötschlitz
Carl-Zeiss-Platz 4 , 07743 Jena
Große Ulrichstr. 23 , 06108 Halle an der Saale
Markt 25/26 , 07318 Saalfeld/Saale
Kleine Klausstr. 2 , 06108 Halle an der Saale

Campingplätze in der Nähe von Weimar

in Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.

Und an der frischen Luft schmeckt das Essen auch einfach besser.

Also, worauf warten Sie noch?

Suchen Sie sich einen schönen Campingplatz aus und los geht’s.

Waldschlößchen 38, 06869 Coswig
Brückenkopf 1, 06888 Wittenberg
Str. des Friedens 24, 06773 Kemberg
Ankerstraße 9, 06198 Salzatal OT Kloschwitz
Am Nordbad 12, 06118 Halle
Trift 73b, 37318 Thalwenden
Zum Zeltplatz 1, 06268 Querfurt
Gardinenstraße 33, 06242 Braunsbedra OT Roßbach
Zur Unstrut 65, 06636 Laucha / OT Kirchscheidungen
Lindenbühl 10, 99974 Mühlhausen
Günstedter Straße 4, 99631 Weissensee
Am Auensee 19, 06679 Granschütz bei Weissenfels
Blütengrund 6, 06618 Naumburg
Am Stausee 1, 99986 Vogtei OT Niederdorla
Zum Campingplatz 1, 06628 Naumburg OT Bad Kösen