Warnemünde

shutterstock.com - Felix Kunze

Kontakt

Tourist-Information Warnemünde

Am Strom 59 18119 Rostock-Warnemünde
Telefon: 03 81 / 381 22 22
E-Mail: touristinfo@rostock.de
Webseite: https://www.warnemuende.m-vp.de/

Warnemünde

Strand, Wasser und maritimes Urlaubsfeeling an der Ostsee

Warnemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Rostock und befindet sich direkt an der Küste zur Ostsee. Ein weitläufiger Sandstrand, Museen, Ausflugsziele und ein großes Angebot im Bereich Hotellerie und Gastronomie lassen keine Urlaubswünsche offen. Großevents wie die Warnemünder Woche und die Hanse Sail ziehen jährlich im Sommer jeweils rund eine halbe Million Besucher in den Urlaubsort und gehören zu den bedeutendsten Veranstaltungen an der mecklenburgischen Ostseeküste.

In Warnemünde verbringen Sie erholsame Urlaubstage, können einen Aktivurlaub erleben oder Wellnessurlaub direkt am Meer machen. Darüber hinaus ist Warnemünde auch als bedeutendster Hafen für die Kreuzfahrtschiffe in Deutschland bekannt. Hier beginnen zahlreiche Traumreisen mit den beeindruckenden Kreuzfahrtschiffen.

Lage und Klima

Wo die Warnow in die Ostsee mündet, da entstand um das Jahr 1200 ein Dorf. Hier befindet sich heute das Gebiet des zu Rostock gehörenden Stadtteils Warnemünde. Das maritime Klima sorgt für moderate Winter und angenehm milde Sommermonate bei mäßigem Niederschlag. Daher eignet sich Warnemünde ganzjährig als Urlaubsziel. Angenehme Wassertemperaturen ermöglichen im Sommer einen Badeurlaub, die milden Temperaturen im Herbst und Frühling eignen sich ideal für Aktivurlaub und im Winter begeistert die frostige Ostsee mit ihrer rauen Schönheit.

Sie gelangen mit dem Zug aus allen Teilen Deutschlands zum Hauptbahnhof Rostock und können von hier aus mit der S-Bahn weiter bis Warnemünde reisen. Im Umland gibt es zudem Anschluss an die A20.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - detail-reich.com

Highlights für die Stadt Warnemünde

Das Wahrzeichen von Warnemünde ist der Leuchtturm direkt am Strand. Er ist vom Frühling bis zum Spätherbst für Besucher geöffnet und verfügt über eine Aussichtsplattform. Direkt neben dem Warnemünder Leuchtturm liegt der Teepott. Hierbei handelt es sich um einen auffälligen Bau mit muschelförmigem Dach, welcher mehrere gastronomische Betriebe beherbergt.

Zwei weitere Leuchttürme, die so genannten Molenfeuer, befinden sich im Gebiet der Westmole und Ostmole. Auch die neugotische Kirche mit ihrem gotischen Schnitzaltar und einer historischen Christophorusfigur zählt zu den bekannten Sehenswürdigkeiten in Warnemünde. Sehenswert sind außerdem der moderne Yachthafen, das Kurhaus, die Spielbank und der Alte Strom mit Fischereihafen.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Yakovlev Sergey
Kultur & Museen
shutterstock.com - Travelling Thilo
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Vojce
Fun & Action
Homepage Naturschutzgebiet Graswarder/Heiligenhafen
Natur erleben
shutterstock.com - Bildagentur Zoonar GmbH
Kultur & Museen
shutterstock.com - JeDo_Foto
Fun & Action

Kultur in der Region Warnemünde

shutterstock.com - Sound of the sea

Neben dem wunderschönen Strand und den Sehenswürdigkeiten vor Ort bietet Warnemünde auch einige kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen. Mehr über die Geschichte Warnemündes, das traditionelle Leben der Fischer und die Bedeutung des Tourismus erfahren Besucher im Heimatmuseum.

Zu den Kunstwerken im öffentlichen Raum Warnemündes gehört der Warnminner Ümgang in der Alexandrinenstraße. Hierbei handelt es sich um einen Brunnen mit mehreren Skulpturen. Austragungsort für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen ist der Kurhausgarten mit Freilichtbühne am historischen Kurhaus in Warnemünde. Hier finden vor allem während der Sommermonate verschiedene Events statt. Die größten Veranstaltungen vor Ort sind die Hanse Sail und die Warnemünder Woche.

Tipps für die Stadt Warnemünde

Der Planetenweg erstreckt sich über die Promenade von Warnemünde
shutterstock.com - 1AdesiA1

Ein Teil der Seepromenade in Warnemünde lässt Sie bei einem Spaziergang in das Weltall eintauchen, denn er wurde als Planetenwanderweg eingerichtet. Hier informieren Lehrtafeln und Schaubilder über unser Sonnensystem und die verschiedenen Planeten. Der Spaziergang entlang des kurzen Spazierweges ist besonders für Kinder spannend. Verantwortlich für den Planetenwanderweg ist die Sternwarte Rostock.

Traditionelles Streetfood in Warnemünde - ein frisches Heringsbrötchen
shutterstock.com - Mabeline72

Die regionale Küche in Warnemünde ist stark vom Fischfang geprägt und bietet zahlreiche Fischgerichte, die Sie in den Restaurants vor Ort probieren können. Am Alten Strom legen bis heute Fischerboote nach ihrer Tour an und genau hier erhalten Sie fangfrischen Fisch in verschiedenen Varianten. Ein köstliches Fischbrötchen schmeckt am Strand von Warnemünde besonders lecker.

Der Hafen von Warenmünde ist Startpunkt für vielfältige Bootsfahrten
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography

Im Hafen von Warnemünde am Passagierkai legen mehrmals am Tag Ausflugsschiffe ab. Sie durchfahren das Hafenareal und je nach Route bis nach Rostock. Hier kann ein Landgang für die Besichtigung der alten Hansestadt genutzt werden. An Bord der Schiffe erhalten Sie jede Menge Informationen über die Bedeutung des Hafens, die Entwicklung der Schifffahrt und Sehenswürdigkeiten am Ufer.

Ausflugsziele für die Stadt Warnemünde

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Vojce
Fun & Action
shutterstock.com - Thomson_1
Kultur & Museen
Homepage Trampolino
Fun & Action
shutterstock.com - T.TATSU
Fun & Action
shutterstock.com - Gudrunb67
Natur erleben
shutterstock.com - Travelling Thilo
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Yakovlev Sergey
Kultur & Museen
shutterstock - Sina-Ettmer-Photography
Kultur & Museen
Homepage Naturschutzgebiet Graswarder/Heiligenhafen
Natur erleben

Essen & Trinken – die Stadt Warnemünde

Essen & Trinken - Suche
Gutbürgerliche Küche
Gutbürgerliche Küche
Gutbürgerliche Küche
Bistro- Küche
Gutbürgerliche Küche
Französische Küche
Bio-Küche
Asiatische Küche
Mediterrane Küche
Regionale Küche
Regionale Küche