Sankt Ingbert

Kontakt

Freizeit und Tourismus

Am Markt 12 66386 St. Ingbert
Telefon: 0 68 94 / 13 730
E-Mail: biosphaere@st-ingbert.de
Webseite: https://www.st-ingbert.de/tourismus.html

Sankt Ingbert

Aktivurlaub und Kulturangebote

Als eine der fünf größten Städte im Saarland gehört Sankt Ingbert zu den touristisch attraktiven Reisezielen im westdeutschen Bundesland. Mit einer bunten Mischung aus historischen Bauwerken, kulturellen Einrichtungen, Ausflugszielen für Familien und der malerischen Natur außerhalb der Stadtgrenzen bietet Sankt Ingbert für jedes Urlauberherz genau die richtige Freizeitbeschäftigung.

Sie können neben den Industriedenkmälern Alte Schmelz und Alte Baumwollspinnerei auch zahlreiche Ausflugsziele in der Natur während eines Urlaubs in Sankt Ingbert entdecken. Dazu gehören vor allem Felsformationen wie der Stiefel und der Teufelstisch. Mehrmals im Jahr finden im Stadtgebiet Großveranstaltungen wie das Ingobertus-Fest statt und locken Besucher aus dem weitläufigen Umland an.

Lage und Klima

Die saarländische Stadt St. Ingbert liegt in den Ausläufern des Pfälzerwaldes und ist geprägt von einem großflächigen Buchenwald und dem Rohrbach. Auf einer Fläche von rund 50 Quadratkilometern leben rund 35.000 Einwohner.

In Ihren Urlaub in Sankt Ingbert reisen Sie mit dem PKW über die A6 oder mit dem Regionalzug aus Richtung Saarbrücken. Zusätzlich ist auch die Anreise per Flugzeug über den nahen Flughafen Saarbrücken möglich. Innerhalb der Stadt steht Urlaubern ein Busnetz für Ausflüge zur Verfügung. Außerdem lassen sich viele Ausflugsziele in der Umgebung über Radwege mit dem Fahrrad erkunden.

Saarland  342

Beste Reisezeit

Highlights für die Stadt Sankt Ingbert

Als Wahrzeichen von Sankt Ingbert gilt der so genannte Stiefel. Hierbei handelt es sich um eine imposante Felsformation aus Buntsandstein, die die Form eines Stiefels aufweist. In unmittelbarer Nähe dazu befindet sich auch der ebenfalls historische Teufelstisch.

Unter den Bauwerken im Stadtgebiet sind die Kirche St. Josef im neogotischen Stil, die St. Engelbert Kirche, das Rathaus und der 42 Meter hohe Beckerturm sehenswert. Außerdem stoßen Sie bei einem Rundgang durch Sankt Ingbert auf Industriedenkmäler. Die Alte Schmelz war früher ein Eisenwerk und wird heute für Events genutzt. Auch die Alte Baumwollspinnerei ist erhalten und dient als Eventlocation und Ausstellungsfläche.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - maloff
Kultur & Museen
shutterstock.com - metha1819
Fun & Action
Homepage Fun Forest Abenteuer-Park Homburg/Saar
Fun & Action
shutterstock.com - Nancy Zonneveld
Kultur & Museen
Homepage Calypso Saarbrücken
Fun & Action
Homepage Aqua Mundo im Center Parcs
Fun & Action
shutterstock.com - Patryk Kosmider
Natur erleben
Homepage DAS BAD Merzig
Fun & Action
Homepage Indoor Spielpark Trampolini Merzig
Fun & Action
Homepage Kletterhafen Merzig
Fun & Action
Homepage Wolfspark Werner Freund Merzig/M.Schönberger
Natur erleben
shutterstock.com - PJphotography90
Kultur & Museen
shutterstock.com - Sepp photography
Natur erleben

Kultur in der Region Sankt Ingbert

Kultur und Kunst spielen im Stadtleben von Sankt Ingbert ebenfalls eine bedeutende Rolle. Ein wichtiges Kulturgut der Region ist das Besucherbergwerk Rischbachstollen, in dem Sie während eines Besuchs die Arbeit der Bergleute von vor mehr als einhundert Jahren nacherleben können. Über das närrische Treiben in Sankt Ingbert und Umgebung informiert Sie die Ausstellung im saarländischen Fastnachtsmuseum und das Stadtmuseum zeigt die Werke von Albert Weisgerber, einem bedeutenden Impressionisten.

Ebenfalls zum kulturellen Leben der saarländischen Stadt gehören mehrere Großveranstaltungen im Jahr. Musikalisch geht es beim Internationalen Jazz-Festival zu. Am ersten Juliwochenende wird mit dem Ingobertus-Fest das Stadtfest gefeiert.

Tipps für die Stadt Sankt Ingbert

Dem Glockenspiel von St. Engelbert lauschen

Zur zentral im Stadtgebiet gelegenen St. Engelbert Kirche gehört seit dem Jahr 2007 auch ein Glockenspiel aus 23 Turmglocken. Mehrmals am Tag um 10, 12, 15, 17 und 21 Uhr ertönen hier unterschiedliche Melodien, die auf die Jahreszeit abgestimmt werden. An allen Werktagen um 12 Uhr können Sie am Glockenturm das alte Bergmannslied "Glück auf" hören.

Unterwegs auf dem Hüttenwanderweg

Im Ortsteil Oberwürzbach lädt der Hüttenwanderweg zu einer moderaten Wanderung durch die wunderschöne Landschaft der Ausläufer des Pfälzerwaldes ein. Der etwa elf Kilometer lange und gut begehbare Rundwanderweg führt vorbei an fünf bewirtschafteten Hütten, in denen Sie zu einer Stärkung einkehren können. Außerdem finden Sie am Wegesrand herrliche Aussichtspunkte und einige Sehenswürdigkeiten.

Entspannung pur in der Gustav-Clauss-Anlage

Der Stadtpark von Sankt Ingbert trägt den Namen Gustav-Clauss-Anlage und ist gerade bei schönem Wetter ein beliebtes Ausflugsziel. Rund um einen idyllischen Weiher verteilen sich hier Spazierwege, Rasenflächen und zahlreiche Sitzgelegenheiten. Kinder toben sich auf dem großen Spielplatz des Stadtparks aus, während ihre Eltern die Ruhe im Grünen genießen können.

Ausflugsziele für die Stadt Sankt Ingbert

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Sepp photography
Natur erleben
shutterstock.com - PJphotography90
Kultur & Museen
Homepage Wolfspark Werner Freund Merzig/M.Schönberger
Natur erleben
Homepage Kletterhafen Merzig
Fun & Action
Homepage Indoor Spielpark Trampolini Merzig
Fun & Action
Homepage DAS BAD Merzig
Fun & Action
Homepage Garten der Sinne Merzig
Kultur & Museen
Homepage Garten der Begegnung Merzig
Kultur & Museen
Homepage Abenteuerpark Saar
Fun & Action

Essen & Trinken – die Stadt Sankt Ingbert

Essen & Trinken - Suche
Victor's Fine Dining by Christian Bau
Französische Küche
Gästehaus Klaus Erfort
Moderne Küche
Kunz
Französische Küche
Hämmerle's Barrique
Französische Küche
Esplanade
Moderne Küche
La Bécasse
Französische Küche
LOUIS restaurant
Kreative Küche
Saisonale Küche
Gräfinthaler Hof
Regionale Küche
Französische Küche
Michael Buchna - Landhotel Saarschleife
Regionale Küche
Französische Küche