Saarbrücken

shutterstock.com - Petair

Kontakt

Tourist Info Saarbrücker Schloss

Schlossplatz 1- 15 66119 Saarbrücken
Telefon: +49 681 506-6006
E-Mail: Lars.Weber@rvsbr.de
Webseite: https://www.regionalverband-saarbruecken.de/touristinfo/

Saarbrücken

Charmante Großstadt an der Grenze zu Frankreich

Im Westen des Bundeslandes Saarland ist die Großstadt Saarbrücken das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Grenzregion zum französischen Lothringen und ein beliebtes Urlaubsgebiet für Städtetrips. Mit Sehenswürdigkeiten wie der Ludwigskirche, dem Schloss Saarbrücken und Rathaus St. Johann hält die Stadt imposante Bauwerke vergangener Epochen bereit. Außerdem gehört der Flusslauf der Saar mit seinen idyllischen Uferbereichen zu den beliebten Ausflugszielen in der Landeshauptstadt des Saarlandes.

Bei einer Reise nach Saarbrücken entdecken Sie die Großstadt mit ihrem vielseitigen kulturellen Angebot, den verschiedenen Freizeiteinrichtungen und dem ländlich geprägten Umland. Ein Teil der französischen Lebensart hat sich über die nahe Landesgrenze hinaus bis nach Saarbrücken durchgesetzt.

Lage und Klima

Saarbrücken befindet sich im Westen des Bundeslandes Saarland und somit an der westlichen Außengrenze Deutschlands. Die Nähe zum französischen Lothringen ist prägend für die beliebte Urlaubsregion und ermöglicht während eines Städtetrips nach Saarbrücken auch Tagesausflüge in französische Nachbarstädte. Viele Sonnenstunden und milde Temperaturen sorgen für die perfekten Wetterbedingungen während einer Reise nach Saarbrücken.

Diese kann übrigens stressfrei mit dem Zug erfolgen. Saarbrückens Hauptbahnhof wird von Fernzügen aus Frankfurt, Kaiserslautern und Paris angefahren. Mit dem Auto erreichen Sie Ihr Urlaubsziel über die A1 oder A6. Innerhalb des Stadtgebiets erschließen die Saarbahn und zahlreiche Buslinien alle touristisch interessanten Bereiche.

Saarland  342

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Photodesign-Deluxe

Highlights für die Stadt Saarbrücken

Wahrzeichen von Saarbrücken ist die Ludwigskirche. Der barocke Bau ist umgeben von weiteren Bauwerken im Stil des Barock wie dem französischen Generalkonsulat und der Polizeiinspektion. Ebenfalls sehenswert ist das Schloss Saarbrücken, welches von der Landesregierung genutzt wird. Im Stadtteil St. Johann sind die Johanneskirche und das Rathaus St. Johann am zentralen Rathausplatz die imposantesten Sehenswürdigkeiten.

Darüber hinaus bietet Saarbrücken für Urlauber einige attraktive Freizeiteinrichtungen und Ausflugsziele. Ein gemütlicher Spaziergang durch den Bürgerpark führt Sie beispielsweise zum historischen Wassertor. Für Familien mit Kindern ist der Zoo Saarbrücken mit einheimischen und exotischen Tieren ein interessantes Ausflugsziel.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Carmelo1293
Natur erleben
shutterstock.com - maloff
Kultur & Museen
shutterstock.com - metha1819
Fun & Action
shutterstock.com - Kateryna Mostova
Wasserwelt
shutterstock.com - PJphotography90
Kultur & Museen
shutterstock.com - Sepp photography
Natur erleben

Kultur in der Region Saarbrücken

shutterstock.com - Petair

Die frühesten Zeugnisse menschlicher Besiedlung gehen auf die Alt- und Jungsteinzeit zurück. Saarbrücken wurde jedoch erst im Jahr 1909 durch den Zusammenschluss mehrerer eigenständiger Gemeinden zur Großstadt und ist heute die bevölkerungsreichste Stadt des Saarlandes.

Für Urlauber steht ein großes kulturelles Angebot bereit. Es umfasst unter anderem Museen wie das Saarlandmuseum, die Stadtgalerie und das Museum für Vor- und Frühgeschichte. Die Aufführungen im saarländischen Staatstheater sind häufig bereits viele Wochen im Voraus ausgebucht, weshalb Sie sich bei Interesse frühzeitig um eine Eintrittskarte bemühen sollten. Außerdem ist Saarbrücken Austragungsort zahlreicher Feste und Veranstaltungen wie dem Saarbrücker Altstadtfest, dem Saar-Spektakel und dem Christkindl-Markt.

Tipps für die Stadt Saarbrücken

Die Völklinger Hütte steht für die Vergangenheit der Montan-industrie im Saarland
shutterstock.com - maloff

Nicht weit vom Stadtzentrum Saarbrückens entfernt befindet sich ein Weltkulturerbe der UNESCO: die Völklinger Hütte. Das ehemalige Eisenwerk ist inzwischen für Besucher zugänglich und informiert in einer Ausstellung über die frühere Bedeutung des Eisenwerks für die Region. Hier ist die wirtschaftliche Geschichte des Saarlandes hautnah erlebbar. Von Saarbrücken aus besteht eine Bahnverbindung in Richtung der Sehenswürdigkeit.

Unter der Burg liegen die Kasematten
shutterstock.com - travelview

Bis zu 500 Jahre reicht die Geschichte der unterirdischen Kasematten in Saarbrücken zurück. Diese Gänge unterhalb der Stadt wurden als Burg angelegt und sind heute für Besucher zugänglich. Ausstellungsstücke und Informationstafeln liefern wissenswerte Fakten zur damaligen Zeit. Übrigens sind die Kasematten das perfekte Ausflugsziel für besonders heiße Tage im Hochsommer, denn unter der Erde ist es angenehm kühl.

Der Aufstieg auf den Rathausturm wird belohnt mit einem Traum-Ausblick über die Saarbrücken
shutterstock.com - frantic00

Wenn Sie Saarbrücken aus der Vogelperspektive betrachten möchten, dann lohnt sich der Aufstieg auf den 55 Meter hohen Rathausturm der Stadt. Der Weg hinauf führt über 216 Stufen und von der Aussichtsplattform im oberen Turmbereich überblicken Sie weite Teile der Innenstadt. Bei gutem Wetter reicht die Sicht bis über die Landesgrenze nach Frankreich.

Ausflugsziele für die Stadt Saarbrücken

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - PJphotography90
Kultur & Museen
shutterstock - Mila-Supinskaya-Glashchenko
Kultur & Museen
shutterstock.com - Patryk Kosmider
Natur erleben
shutterstock - YanLev
Fun & Action
shutterstock.com - Nancy Zonneveld
Kultur & Museen
shutterstock - Volodymyr-TVERDOKHLIB
Fun & Action
Homepage flip Spiel- und Sportzentrum
Fun & Action
shutterstock.com - maloff
Kultur & Museen
shutterstock.com - Sepp photography
Kultur & Museen

Essen & Trinken – die Stadt Saarbrücken

Essen & Trinken - Suche
Französische Küche
Französische Küche
Moderne Küche
Französische Küche
Kreative Küche
Saisonale Küche
Regionale Küche
Französische Küche
Regionale Küche
Französische Küche