Rheinsberg

shutterstock.com - ArTono

Kontakt

STADT RHEINSBERG - TOURIST-INFORMATION

Mühlenstraße 15 A 16831 Rheinsberg
Telefon: +49 33931 / 2059
E-Mail: tourist-information@rheinsberg.de
Webseite: https://www.rheinsberg.de

Rheinsberg

Flächenmäßig eine der größten Städte der Bundesrepublik

Rheinsberg ist eine Gemeinde in Brandenburg und in der malerischen Landschaft des Neustrelitzer Kleinseenlandes. Zahlreiche Seen und Wasserläufe machen den besonderen Reiz der Gemeinde als Ferienregion aus. Hier finden Sie während Ihres Urlaubs viel Platz für Wanderungen und Radtouren durch die Natur, können einen Teil der Seen vom Wasser aus erleben und das imposante Schloss Rheinsberg besichtigen.

Sowohl Kurt Tucholsky als auch Theodor Fontane erwähnten die Gemeinde Rheinsberg in ihren literarischen Werken und verhalfen ihr dadurch zu mehr Bekanntheit. Kulturelle Angebote nehmen bis heute einen hohen Stellenwert in Rheinsberg ein und bieten Ihnen während eines Städtetrips viele Möglichkeiten zum Besuch von Musikfesten, Museen und anderen Events.

Lage und Klima

Die Gemeinde Rheinsberg befindet sich im Südwesten des Neustrelitzer Kleinseenlandes und somit im Norden des Bundeslandes Brandenburg. Rund um das Gemeindegebiet verteilt sich eine hügelige Waldlandschaft, welche von zahlreichen Seen und Wasserläufen durchzogen wird. Das landschaftlich reizvolle Umland macht Rheinsberg zum idealen Ziel für einen erholsamen Städtetrip oder einen Aktivurlaub mit Wanderungen und Radtouren.

Sie erreichen Rheinsberg ab Berlin mit dem Regionalzug oder mit Ihrem PKW über die A24 bis Wittstock oder Neuruppin und von hier aus weiter über Landstraßen. Im Gemeindegebiet von Rheinsberg verkehren unterschiedliche Buslinien zu einigen Ausflugszielen.

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - Ina Meer Sommer

Highlights für die Stadt Rheinsberg

Wichtigste Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen von Rheinsberg ist das gleichnamige Schloss. Es liegt im Grienericksee und wurde im Stil des Friderizianischen Rokoko erbaut. Damit soll es als Vorbild für den Bau des bekannten Schlosses Sanssouci gedient haben.

Sehenswert ist auch die evangelische Kirche St. Laurentius mit einer Ausstattung im Stil der Renaissance. Dieses Bauwerk stammt aus dem 13. Jahrhundert. Jeweils aus dem 18. Jahrhundert stammen der noch erhaltene Wartturm und die Postmeilensäule.

Zu den beliebten Ausflugszielen in der Natur rund um Rheinsberg zählt der Große Stechlinsee. Er kann mit Booten befahren, zum Schwimmen genutzt oder bei einer Wanderung umrundet werden.

Weitere Highlights in dieser Region

Homepage www.pollo.de
Kultur & Museen
shutterstock.com - Roman Samborskyi
Fun & Action
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Kultur & Museen
shutterstock.com - fercast
Natur erleben
Homepage Plattenburg
Schlösser & Burgen
Homepage Kristalltherme Bad Wilsnak
Wellness & Erholung

Kultur in der Region Rheinsberg

shutterstock.com - ebenart

Dem literarischen Schaffen eines weltberühmten Schriftstellers widmen sich die wechselnden Ausstellungen im Kurt Tucholsky Literaturmuseum im Schloss Rheinsberg. Die alten Schlossgemäuer zeigen außerdem eine Ausstellung über die Schlossgeschichte. Im Keramikmuseum erfahren Sie Wissenswertes über die Entstehung und Entwicklung der Rheinsberger Keramik.

Musikalisch geht es bei den vielen über das Jahr verteilten Veranstaltungen in Rheinsberg zu. Über das Pfingstwochenende finden die Rheinsberger Musiktage statt, die Kammeroper Schloss Rheinsberg wird im Juli und August veranstaltet und auch die Brandenburgische Sommerkonzerte sind in Rheinsberg zu Gast.

Um traditionelle Handwerkskunst geht es beim Rheinsberger Töpfermarkt, der jährlich im Oktober veranstaltet wird.

Tipps für die Stadt Rheinsberg

Das Schloss Mirow ist auf jeden Fall sehenswert
shutterstock.com - UbjsP

Nicht weit von Rheinsberg entfernt befindet sich die mecklenburgische Stadt Mirow. In Mirow ist die Schlossinsel mit dem Schloss Mirow, der Schlosskirche, dem Kavaliershaus und dem Torhaus die wichtigste Sehenswürdigkeit. Außerdem ist die Schlossinsel Austragungsort zahlreicher kultureller Veranstaltungen. Aufgrund der geringen Entfernung können Sie Mirow von Rheinsberg aus gut mit dem Fahrrad erreichen.

Ein Spaziergang im Schlossgarten
shutterstock.com - Jay-Dee

Zum Schloss Rheinsberg gehört auch ein weitläufiger Schlosspark. Er wurde von Karl Friedrich Glume und Georg Wenzeslaus von Knobelsdorf im 18. Jahrhundert entworfen und bietet Highlights wie den Orangeriepavillon, ein Heckentheater und einen imposanten Obelisken. Der Schlosspark ist für Besucher zugänglich und bietet viel Platz für Spaziergänge mit spannenden Entdeckungen.

Bootstour in Rheinsberg
shutterstock.com - Edgar G Biehle

Rund 70 Seen befindet sich im Gemeindegebiet von Rheinsberg und im direkten Umland. Ein Teil dieser Seen ist für den Bootsverkehr freigegeben. Sowohl große Ausflugsschiffe als auch Tretboote, Segelboote und Kanus sind auf den vielen Gewässern der Region unterwegs. Vom Wasser aus erhalten Sie Einblicke in die artenreiche Flora und Fauna des Neustrelitzer Kleinseenlandes.

Ausflugsziele für die Stadt Rheinsberg

Ausflugsziele - Suche
Homepage Blumenthaler Aussichtsturm
Natur erleben
Homepage Reiterhof Landgut Sarnow
Fun & Action
Homepage www.burg-lenzen.de
Kultur & Museen
Homepage DDR Museum Perleberg
Kultur & Museen
Homepage Groß Woltersdorfer Rodelbahn
Fun & Action
Homepage Ziegeleipark Mildenberg
Kultur & Museen
Homepage Gaswerk Neustadt/Dosse
Kultur & Museen
Homepage Stadt- und Brauereimuseum Pritzwalk
Kultur & Museen
Homepage Ofen- und Keramikmuseum Velten
Kultur & Museen

Essen & Trinken – die Stadt Rheinsberg

Essen & Trinken - Suche
Mediterrane Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Deutsche Küche
Gutbürgerliche Küche
Deutsche Küche
Gutbürgerliche Küche
Italienische Küche
Regionale Küche