shutterstock.com | Markus Gann
Elsass | Elsass  Frankreich

Ansprechpartner vor Ort

Office de Tourisme des Bords du Rhin
6, place d'Armes, 68600 Neuf-Brisach
Telefon: +33 389 / 725666
E-Mail: info@tourisme-rhin.com
Webseite: http://www.tourisme-paysrhinbrisach.com/de/

"Neuf-Brisach ist die Stadt des Sonnenkönigs: Sie entstand 1699 auf alleinigen Willen Ludwigs XIV. Heute gilt diese Zitadelle als das Meisterwerk Vaubans. Dieses in Europa architektonisch einzigartige Bauwerk erhielt den Status als UNESCO-Weltkulturerbe. Sein Exerzierplatz, seine klaren und unversehrten Linien, seine 48 Blöcke in einem gleichmäßigen Achteck, seine mit Bollwerken ausgestatteten Befestigungen, und viele mehr, machen diesen Ort zu einer einzigartigen Sehenswürdigkeit. Ein blau gekennzeichneter Weg führt Sie auf die Spuren von Vauban. Ein schöner Spaziergang ins Zentrum der Geschichte! "

Auch wenn Neuf-brisach heute hauptsächlich ein Wohnort ist, lohnt sich ein Besuch. Schließlich gehören die Befestigungsanlagen  seit 2008 zum Unesco-Weltkulturerbe. Wer sich in die damalige Ueit hineinversetzen möchte, der flaniert am besten durch die Straßen, inspiziert Mauern und Wälle und informiert sich im Museum Vauban im Belforttor über die Geschichte der Gemeinde mit heute rund 2000 Einwohnern. Führungen mit kostümierten Stadtführern lassen die Vergangenheit wieder aufleben.

Wer die geometrische Faszination von Neuf-Brisach in seiner Gänze erleben möchte, der sollte hoch hinauf in die Lüfte. Das Tourismusbüro Pays Rhin Brisach bietet deshalb Hubschrauberflüge an. Von Juni bis September haben Interessenten jeden Freitagnachmittag die Gelegnheit, die Baukunst des Generals Vauban von oben zu sehen.

Der Flug dauert zwischen 8 und 30 Minuten. Die Preise betragen etwa  39 € pro Person bei einem 8-Minuten-Flug."

Weitere Ferienregionen in Elsass

Tipps für Neuf-Brisach (Elsass)