Booking.com

Heidelberg

shutterstock.com - anyaivanova

Heidelberg

Stadt der Romantik

„Ich hab’ mein Herz in Heidelberg verloren“. Das Lied aus dem Jahr 1925 drückt aus, was viele Besucher empfinden. Nirgendwo ist es so romantisch wie hier. Hoch über der Stadt führt der Philosophenweg durchs Grüne, und der Blick auf die Stadt im Tal, das Schloss, den Fluss Neckar und die alte Brücke hat schon viele Dichter und Jogger auf neue Ideen gebracht.

Heidelberg besitzt eine große erhaltene Altstadt aus der Barockzeit und ist eine der wenigen größeren deutschen Städte, die im 2. Weltkrieg nicht zerstört worden sind. Quer durch die Stadt erstreckt sich die längste Fußgängerzone Europas mit zahlreichen Geschäften und Straßencafés.

Lage und Klima

Heidelberg liegt am Neckar, an der Grenze zwischen Odenwald und Rheintal. Die Stadt liegt gemeinsam mit den beiden Großstädten Mannheim und Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Heidelberg liegt in einer Talsohle, begrenzt von Gaisberg, Königsstuhl (auf dem das Schloss liegt) und dem Heiligenberg. Dazu liegt die Stadt in einer der wärmsten Regionen Deutschlands, gut geschützt von Pfälzerwald und Odenwald. Temperaturen über 30°C sind im Sommer nicht selten.

Beste Reisezeit

shutterstock.com - nnattalli

Highlights für die Stadt Heidelberg

Heidelberger Schloss

Besonders Japaner und Amerikaner lieben sie: die Heidelberger Schlossruine mitten in grünen Hängen hoch über der Altstadt.  Von den Schlossterrassen bietet sich ein idealer Blick auf die Stadt. Das Schloss war seit dem 13. Jahrhundert Sitz der regierenden Kurfürsten. Sein Bau erstreckte sich über mehrere Jahrhunderte, und es entstand eine Mischung unterschiedlicher persönlicher Vorlieben und Stile, vor allem aus Gotik und Renaissance. Im 19. Jahrhundert entdeckten Romantiker den Ort wieder. Heute zieht das Schloss jährlich rund eine Million Besucher aus aller Welt an. Sie schauen sich den Schlosshof an, spazieren durch den großen Schlossgarten, besuchen das Apothekenmuseum, trinken in der ehemaligen Sattelkammer einen Kaffee und besteigen das riesige Weinfass, in das über 200.000 Liter hineinpassen. Ein besonderer Höhepunkt ist die Schlossbeleuchtung, bei der ein Feuerwerk an drei Sommerabenden im Jahr an die Zerstörung des Schlosses durch die Franzosen erinnert.

Homepage Zoo Heidelberg
Kultur & Museen
shutterstock.com - Conny Pokorny
Schlösser & Burgen
Homepage Basinusbad
Fun & Action
www.freizeitengel.de/Angebot/Vogelpark-Heppenheim
Natur erleben
Homepage Erlebnispfad Wein und Stein
Ferienstraßen
Homepage Zoo Vivarium Darmstadt
Natur erleben
Homepage Kletterhalle Bensheim
Fun & Action
Homepage Jugendstilbad Darmstadt
Fun & Action
Homepage Schloss Fasanerie
Schlösser & Burgen
Kloster Lorsch
Kultur & Museen
shutterstock.com - Stephan Hockenmaier
Schlösser & Burgen

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Heidelberg

shutterstock.com - leoks - Heidelberg

Das Kurpfälzische Museum informiert unter anderem über die Heidelberger Stadtgeschichte. Sehenswert sind auch das Universitätsmuseum, das Deutsche Apotheken-Museum und der Studentenkarzer. An zahlreichen Veranstaltungsorten finden Konzerte und Theateraufführungen statt, nicht nur an der „Städtischen Bühne“, der größten Spielstätte des Theaters und Orchesters Heidelberg.

Zu empfehlen sind zum Beispiel auch die Heidelberger Schlossfestspiele im Sommer sowie die Aufführungen im kleinen Heidelberger Zimmertheater. Tagsüber bietet sich ein Besuch im Heidelberger Zoo oder eine Schiffsfahrt auf dem Neckar an.

Tipps für die Stadt Heidelberg

shutterstock.com - nnattalli

Heidelberger Studentenleben

Jeder fünfte Einwohner von Heidelberg ist Student, das schafft ein besonderes Flair in dieser Stadt. Mit dem Fahrrad ist man in Heidelberg immer schnell am Ziel – vorausgesetzt, man findet es unter den Hunderten anderer Räder, die am Heidelberger Hauptbahnhof geparkt sind, wieder. Gut essen kann man in der Zeughaus-Mensa im Marstall, sie ist auch für Nicht-Studenten zugänglich. Danach kann auf der Neckarwiese entspannt oder der Fluss mit einem Ruderboot befahren werden. In der 800 Jahre alten Stadt am Neckar verbinden sich Geschichte und Moderne auf sehenswerte Art und Weise.

shutterstock.com - Joaquin Ossorio Castillo - Heiligenberg

Der Philosophenweg zum Heiligenberg 

Die kleine Straße, über die man auf den Heiligenberg gelangt, ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: der Philosophenweg. Der steile Weg beginnt im Heidelberger Nobelviertel Neuenheim, bis zum Gipfel des Heiligenberges ist es etwa eine Stunde Fußmarsch. Kurz vor dem Ziel passiert man die Thingstätte, ein großes Freilichttheater aus Stein. Von hier bietet sich ein unvergesslicher Blick über die Altstadt und das Schloss und den Neckar. Hier befinden sich auch die Reste des Michaelklosters – von dem der Berg seinen Namen hat, denn das Kloster war „allen Heiligen“ gewidmet.

shutterstock.com - nullplus

Shopping in der Altstadt

Heidelberg bietet die mit 1,8km die längste Einkaufsstraße Deutschlands. Aber nicht nur auf der Hauptstraße, sondern in allen verwinkelten Gassen der Altstadt finden sich viele hübsche Läden, Cafés und Restaurants. Wer möchte kann dem "Roten Faden" folgen, dieser führt an 53 inhabergeführten Geschäften vorbei. Gibt es wohl nur in Heidelberg: Viele Preisschilder sind auf deutsch und japanisch!
Einen Besuch wert ist auch das Cave 54 in der schmalen Krämergasse, das sich selbst als „Deutschlands ältesten Studenten-Jazzclub“ bezeichnet. Eine enge Treppe führt in das Kellergewölbe mit Bar und einer kleinen Bühne.

Ausflugsziele für die Stadt Heidelberg

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Stephan Hockenmaier

Schloss Heidelberg

Schlösser & Burgen
Kloster Lorsch

Kloster Lorsch

Kultur & Museen
Schloss Auerbach

Schloss Auerbach

Schlösser & Burgen
Homepage Schloss Fasanerie

Schloss Fasanerie

Schlösser & Burgen
Homepage Jugendstilbad Darmstadt

Jugendstilbad Darmstadt

Fun & Action
Homepage Kletterhalle Bensheim

Kletterhalle Bensheim

Fun & Action
Homepage Zoo Vivarium Darmstadt

Zoo Vivarium Darmstadt

Natur erleben
Homepage Erlebnispfad Wein und Stein

Erlebnispfad Wein und Stein

Ferienstraßen
www.freizeitengel.de/Angebot/Vogelpark-Heppenheim

Vogelpark Heppenheim

Natur erleben

Essen & Trinken – die Stadt Heidelberg

Essen & Trinken - Suche
Opus V
Regionale Küche
Krone das Gasthaus
Regionale Küche
Regionale Küche
Moderne Küche
Saisonale Küche
Badischer Hof
Regionale Küche
Internationale Küche
Internationale Küche

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Campingplätze für die Stadt Heidelberg

Ein Campingurlaub ist eine tolle Gelegenheit um draußen aktiv zu sein und an Aktivitäten, von denen Sie schon als Kind geträumt haben, teil zu nehmen. Denken Sie z.B. an Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Badminton spielen, Schnorcheln, Wandern und Bergbesteigen. Und das Schönste daran ist, dass Sie Ihre Kinder und Mitreisenden mit Ihrer Begeisterung für diese Aktivitäten anstecken.
Ihr habt einen Vorschlag für uns? Dann meldet euch bei uns unter camping@meine-ferienregion.de. Wir freuen uns auf Deinen Vorschlag.

Campingplatz - Suche