Booking.com

Görlitz

shutterstock - Andrew Mayovskyy

Kontakt

Görlitz-Information & Tourist-Center

Obermarkt 32 02826 Görlitz
Telefon: +49 3581 / 47570
E-Mail: info@goerlitz.de
Webseite: http://www.goerlitz.de

Görlitz

Europastadt mit einzigartigem Baubestand

Ganz im Osten Deutschlands auf dem Gebiet des Bundeslandes Sachsen befindet sich Görlitz mit rund 56.000 Einwohnern und einer beinahe vollständig erhaltenen Altstadt. Das Besondere dieser Stadt ist der historische Baubestand aus verschiedenen Epochen vom Mittelalter bis hin zum Jugendstil. Bei einer Reise nach Görlitz entdecken Urlauber ein beeindruckendes Ensemble aus denkmalgeschützten Bauwerken, die sich auf einer vergleichsweise kleinen Fläche befinden. Hierzu gehören die imposante Kirche St. Peter und Paul, das alte und neue Rathaus, die Altstadtbrücke und der Reichenbacher Turm. Wer sich für Kultur und Tradition interessiert, der erkundet die spannenden Museen der Stadt oder feiert gemeinsam mit den Bürgern das Altstadtfest im August.

Lage und Klima

Die sächsische Stadt Görlitz befindet sich am Flusslauf der Lausitzer Neiße und ist die östlichste Stadt der Bundesrepublik. Lediglich die Neiße trennt Görlitz von der polnischen Stadt Zgorzelec, die über eine 2004 errichtete Fußgängerbrücke erreichbar ist. Für einen Städtetrip gelangen Sie mit dem PKW nach Görlitz. Es besteht Anschluss an die A4. Wer hingegen mit dem Zug anreisen möchte, der nutzt ab Dresden oder Cottbus Regionalbahnen zur Weiterfahrt zum Bahnhof Görlitz. Innerhalb der Stadt lassen sich die wichtigen Sehenswürdigkeiten fußläufig aufsuchen. Zusätzlich besteht ein Netz aus Bussen und Straßenbahnlinien, die auch entlegenere Stadtteile anfahren.

Sachsen  342

Beste Reisezeit

ganzjährig
shutterstock.com - lukaszimilena

Highlights für die Stadt Görlitz

Da Görlitz von den Kriegen der vergangenen Jahrhunderte weitestgehend verschont geblieben ist, befindet sich hier eine der am besten erhaltenen Altstädte in ganz Europa mit entsprechend vielen Sehenswürdigkeiten. Rund 4.000 Baudenkmäler im Stil der Gotik, des Barock, der Renaissance und des Jugendstils sind im Stadtgebiet verzeichnet.

Zu den Highlights beim Sightseeing in Görlitz gehören die gotische Kirche St. Peter und Paul, das mittelalterliche Finstertor als Teil der ehemaligen Stadtbefestigung, das alte Rathaus, der Schönhof und das Jugendstilkaufhaus. Wer von oben auf die sächsische Stadt herabblicken möchte, der kann den Rathausturm oder den Dicken Turm am Marienplatz besteigen.

Weitere Highlights in dieser Region

shutterstock.com - Bogdan Sonjachnyj
Kultur & Museen
shutterstock.com - Dziajda
Kultur & Museen
shutterstock.com - Altanaka
Fun & Action
shutterstock.com - pureshot
Kultur & Museen
shutterstock.com - Monkey Business Images
Fun & Action
shutterstock.com - Leonid Andronov
Kultur & Museen

Die besten Deals

Booking.com

Kultur in der Region Görlitz

shutterstock.com - Leonardo_o7

Während sich erste Kaufleute bereits im 12. Jahrhundert auf dem heutigen Stadtgebiet von Görlitz ansiedelten, wurde die städtische Unabhängigkeit im Jahr 1303 verliehen. Anschließend entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Handelszentrum des Mittelalters. Heute unterhält Görlitz eine enge Städtepartnerschaft mit der polnischen Stadt Zgorzelec und bezeichnet sich gemeinsam mit ihr als Europastadt.

Kultureller Höhepunkt im Veranstaltungsjahr ist das internationale Straßentheaterfestival ViaThea, welches Görlitz im Juli für drei Tage in ein Freilufttheater verwandelt. Walking Acts, Figurentheater und Cirque Niveau aus zahlreichen Nationen bringen Kunst in die mittelalterlichen Gassen der Europastadt. Alte Bräuche und Traditionen stehen auch im Zentrum des schlesischen Christkindelmarktes, der in der Adventszeit stattfindet.

Tipps für die Stadt Görlitz

Kurzweilige Stadtführungen mit viel Hintergrundwissen
shutterstock.com - seligaa
Dank der beeindruckenden historischen Bausubstanz war Görlitz bereits vielfach Drehort von Kino- und Fernsehfilmen wie The Grand Budapest Hotel und Wolfsland. Ein markierter Spazierweg führt an den wichtigsten Drehorten im Stadtgebiet vorbei und gibt Einblicke in die Dreharbeiten. Außerdem werden Stadtführungen zu den Filmkulissen in Görlitz angeboten.
Bietet einen tollen Ausblick - die Landeskrone
shutterstock.com - Marco.Warm

Bei der Landeskrone handelt es sich um eine 420 Meter hohe Erhebung am Rand der Stadt, die einen herrlichen Blick über das Lausitzer Bergland bietet. Bei gutem Wetter ist von hier aus auch das Riesengebirge mit der Schneekoppe zu sehen. Auf dem Gipfel des Hausbergs von Görlitz befinden sich heute eine gastronomische Einrichtung und ein Übernachtungsbetrieb.

Natur erleben im Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec
shutterstock.com - Elena Masterova

Abseits der Altstadt befindet sich ein idyllisches Ausflugsziel, welches sich besonders an Familien mit Kindern richtet. Die Rede ist vom etwa fünf Hektar großen Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec. Hier leben rund 500 Tiere in einer liebevoll gestalteten Umgebung. Besucher erfahren interessante Fakten über die circa 100 Arten auf den Schautafeln des Zoos von Görlitz.

Jetzt direkt Ihre Ferienunterkunft buchen

Sie suchen ein passendes Hotel, eine Pension oder Ferienwohnung in dieser Region?
Nutzen sie die nachfolgende Buchungsplattform und geben Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum ein.

Booking.com

Ausflugsziele für die Stadt Görlitz

Ausflugsziele - Suche
shutterstock.com - Leonid Andronov
Kultur & Museen
Homepage Ferienanlage "Trixi"
Fun & Action
Homepage Tierpark Gölitz
Natur erleben
Homepage Hochseilgarten am Stausee Bautzen
Fun & Action
Homepage Oberlausitzer Miniwelt
Kultur & Museen
Homepage Sommerrodelbahn Oderwitz
Fun & Action
shutterstock.com - Monkey Business Images
Fun & Action
Homepage Geierswalder See
Natur erleben
shutterstock.com - pureshot
Kultur & Museen

Essen & Trinken – die Stadt Görlitz

Essen & Trinken - Suche
Moderne Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Saisonale Küche
Gutbürgerliche Küche
Regionale Küche
Gutbürgerliche Küche
Regionale Küche