Colmar

shutterstock.com - DaLiu

Kontakt

Tourismusbüro Colmar

Place Unterlinden 68000 F-Colmar
Telefon: +33 (0)3 89 20 68 92
E-Mail: info@tourisme-colmar.com
Webseite: https://www.tourisme-colmar.com/de/

Colmar, die elsässischste Stadt des Elsass!

Sie werden von der vertrauten Atmosphäre dieser mittelgroßen Stadt begeistert sein. Mit ihren traditionellen Häusern, ihren Kanälen, ihren blumengeschmückten Gassen, ihrer gastronomischen Vielfalt, ihren erlesenen Weinen und ihrer erstklassigen Hotellerie vereint Colmar alles, was das malersche Elsass ausmacht.

Eingebettet in die Weinberge, hat sie es verstanden, sich ihre Lebensart zu bewahren: Hier werden Gemütlichkeit und Gastfreundschaft großgeschrieben. Colmar bietet Ihnen einen spannenden Rundgang durch über tausend Jahre europäische Geschichte mit einem reichen Kulturerbe, das zu den besterhaltenen zählt.

Beim Schlendern durch die breite Fußgängerzone des alten unter Denkmalschutz stehenden Colmar können Sie ein reiches,  gut erhaltenes Kultur-, Zivil- und Religionserbe bestaunen, das vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert reicht. Das malerische Viertel Klein-Venedig zieht Fotografen aus aller Welt an, das Gerberviertel erkennt man an den großen Häusern mit ihren weißen Fassaden.

Colmar ist für seine traditionellen Fachwerkhäuser bekannt, darunter zahlreiche bedeutende Bürgerhäuser. Prachtvolle Beispiele sind das Haus Adolf, das älteste der Stadt, oder auch das Pfisterhaus (frz. Maison Pfister) aus dem 16. Jahrhundert mit einem stolzen Erker, wunderschönen Wandmalereien und einer langen Holzgalerie.

Nicht zu vergessen das Kopfhaus (frz. Maison des Têtes) aus dem 17. Jahrhundert, im deutschen Renaissancestil, dessen Fassade mit 111 Masken und einem dreistöckigen Erker verziert ist.

Elsass  343