shutterstock.com - Gaus Alex

Fisch und Meeresfrüchte

Im heißen Monat Juli sind leichte Gerichte mit kurzer Zubereitungszeit besonders beliebt. Fisch und frische Meeresfrüchte haben häufig wenig Kalorien, sind schnell zubereitet und wecken mit ihrem Geschmack Erinnerungen an den letzten Urlaub am Meer.

Lassen Sie sich von unseren Ideen und Tipps für Gerichte mit frischem Fisch und köstlichen Meeresfrüchten inspirieren oder suchen Sie sich das passende Restaurant mit Fischküche im Juli aus unseren Empfehlung heraus!

shutterstock.com - Alexander Raths

Vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten

So groß wie die Auswahl der Speisefische, so abwechslungsreich ist auch die Art der Zubereitung von Fisch. Klassische Fischgerichte und moderne Interpretationen der Rezeptklassiker sorgen für immer neue Geschmackserlebnisse beim Fischessen.

Frischer Fisch

Beim Fachhändler für Fisch erhalten Sie im Sommer eine große Auswahl heimischer und exotischer Speisefische.

Zu den beliebtesten Fischsorten gehören neben dem Lachs auch die Scholle, Dorade, Forelle, der weiße Heilbutt, Hecht, Karpfen und Barsch. Zudem werden günstiges Pangasiusfilet, Aale, Heringe und Zander zu klassischen Fischgerichten verarbeitet.

Fisch und Meeresfrüchte sind sehr sensible Lebensmittel, die Sie bestenfalls direkt nach dem Kauf verarbeiten. Die Frische entscheidet nämlich maßgeblich über den guten Geschmack. Sie erkennen frischen Fisch im Supermarkt, auf dem Wochenmarkt oder bei Ihrem Fischhändler an mehreren Merkmalen. Die Augen des Fisches sollten klar sein und keine Trübung aufweisen.

Auch hellrot leuchtende Kiemen sind ein Zeichen für fangfrische Ware. Außerdem darf frischer Fisch nur einen sehr dezenten Fischgeruch aufweisen. Riecht ein Produkt bereits stark nach Fisch, handelt es sich dabei nicht um frische Ware.

Wie lagert man Fisch richtig?

Lagern Sie den gekauften Fisch im Kühlschrank.

Dazu können Sie ihn zum Beispiel in etwas Papier einschlagen. Falls Sie zum Kochen tiefgekühlte Meeresfrüchte verwenden, tauen Sie diese nur einmal auf und verarbeiten Sie sie anschließend vollständig.

Typische Gerichte

shutterstock.com - Fanfo

Traditionelle Scholle

Bekannte Fischgerichte, die bereits die Generation unserer Großeltern gerne zubereitet hat, sind die Scholle Finkenwerder Art, der Backfisch mit Kartoffelsalat, schnell zubereiteter Heringssalat, die frittierte Dorade im Kräuterbett und der im Ofen gegarte Lachs mit Kartoffeln und einem Gemüse der Saison oder frischem Salat.

shutterstock.com - DronG

Fischgerichte weltweit

Etwas exotischer und aus anderen Länderküchen stammen die französische Bouillabaisse, das japanische Sushi und das britische Gericht Fish and Chips. Da im Juli auch die Grillsaison bereits begonnen hat, empfehlen wir die Zubereitung von Fisch auf dem Grill.

shutterstock.com - Goskova Tatiana

Paella & Co.

Unter den Rezepten für Meeresfrüchte sind vor allem die spanische Paella und der in Belgien weit verbreitete Muscheltopf bekannt. Zubereiten lassen sich jedoch auch Garnelen, Tintenfische, Krebse, Hummer und Langusten.

Diese Monatsküchen-Tipps könnten Sie auch interessieren