Bildquelle: Taubergießen - Sumpfbiberroute
Zuckerbrücke, 77977 RustRoutenplaner
Kategorie: Natur erleben
Besondere Merkmale: 
Hunde erlaubt
Outdoor
Interessant für: 
50+
Familien
Gruppen
Paare
Singles

Beste Reisezeit

ganzjährig

Entlang des Rheins erblickt man das französische Naturschutzgebiet „Röserve naturelle de 121Ie de Rhinau”. Die Strecke führt dann weiter über das Gewann „Niemandslandplatz' und die Frondsbrücke, die vom Reichsarbeitsdienst im Jahre 1941 erbaut wurde. Eine interes­sante Wegführung. Durch den Bannwald geht der Weg in Richtung Ausgangspunkt zurück.

Distanz ca. 12 km

Tourenkarte

Bildquelle: Taubergießen - Sumpfbiberroute

Kontakt zum Anbieter


Telefon: +49 (0)
Webseite: http://www.taubergiessenbootsfahrt.de/html/sumpfbiber_route.html

Das könnte Sie auch interessieren

Streitberg 5, 77978 Schuttertal
Sportplatzstraße 50, 77966 Kappel-Grafenhausen