zurück
Natur erleben

Taubergießen - Sumpfbiberroute

Zuckerbrücke, 77977 Rustzur Kartenansicht

Entlang des Rheins erblickt man das französische Naturschutzgebiet „Röserve naturelle de 121Ie de Rhinau”. Die Strecke führt dann weiter über das Gewann „Niemandslandplatz' und die Frondsbrücke, die vom Reichsarbeitsdienst im Jahre 1941 erbaut wurde. Eine interes­sante Wegführung. Durch den Bannwald geht der Weg in Richtung Ausgangspunkt zurück.

Distanz ca. 12 km

Aktivitäten

  • Mit Rädern
  • Mountainbike
  • Zu Fuß
  • Nordic Walking
  • Wandern

Weitere Informationen

  • Hunde erlaubt
  • Outdoor

Beste Reisezeit

ganzjährig

Highlights in der Nähe

In direkte Nähe erreichen Sie folgende Highlights

Freizeitbad Stegermatt
Fun & Action
Homepage Puppen- und Spielzeugmuseum
Kultur & Museen
Taubergiessen Bootsfahrten
Natur erleben
Freundeskreis Prinzengarten
Natur erleben
Homepage Oberrheinisches Tabakmuseum Mahlberg
Kultur & Museen
homepage AlpaWaki
Natur erleben
Zweckverband Abfallbeseitung Kahlenberg ZAK
Natur erleben
homepage Terrassenbad
Fun & Action
shutterstock.com | Oleg Znamenskiy
Fun & Action
shutterstock.com - Marcio Jose Bastos Silva
Fun & Action
kreativo Media
Natur erleben
Badeparadies Schwarzwald
Fun & Action

Besondere Ausflugsziele in der Region

Die Region hat für Besucher viel zu bieten.

Der Mühlenradweg
Natur erleben
shutterstock.com - Kzenon
Natur erleben
Homepage Museum im Ritterhaus
Kultur & Museen
komoot/Ettenheimer Hütte
Natur erleben
Schollen Hütte im Taubergießen
Natur erleben
Homepage Engel Hütte im Allmendwald
Natur erleben
Homepage Taubergießen-Bootsfahrten
Natur erleben
Homepage Ettenheim
Kultur & Museen
Homepage Ettenheim
Natur erleben
Taubergießen - der Kormoranweg Start Zuckerbrücke
Natur erleben
Taubergießen - der Kormoranweg Start Rheinfähre
Natur erleben
shutterstock.com Taubergießen – Schmetterlingsweg
Natur erleben
Taubergießen - Schlammsammlerroute
Natur erleben
Taubergießen - Sumpfbiberroute
Natur erleben