Bildquelle: Steinkauzpfad von Bötzingen nach Riegel
Wasenweiler, Schachenweg 14, 79241 IhringenRoutenplaner
Kategorie: Natur erleben
Besondere Merkmale: 
Hunde erlaubt
Outdoor
Interessant für: 
50+
Familien
Gruppen
Paare
Singles

Beste Reisezeit

ganzjährig

Im nördlichen Teil des Vulkangebirges gibt es langestreckte Lössholtäler. Zwei markante Aussichtspunkte machen diesen Weg sehenswert. Mit etwas Glück vernimmt man an einem Frühlingsabend den typischen Ruf des Steinkauzes.

Länge ca. 20 km

Tourenkarte

Startpunkt ist der Bahnhof in Wasenweiler. Der Weg geht gleich steil auf den Böselsberg Richtung Bötzingen. Auf dem Rücken des Gagenharts hat man am Waldrand eine wunderbare Sicht die auf Oberrheinebene bis nach Freiburg.

weiter geht es hinab nach Bötzingen, vorbei am Eistetter Samengarten.

Der Abstieg nach Riegel führt wieder durch einen Hohlweg, wo der Pfad am bahnhof endet.

Öffnungszeiten

jederzeit frei zugänglich

Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: shutterstock - travelpeter
Riegeler Straße, 79364 Malterdingen
Quelle: Kaiser Tour
Bahnhofstraße 8, 79268 Bötzingen
Quelle: Vulkan Tour
Hauptstraße, 79346 Endingen