zurück auf Merkliste setzen 
Kirchen & Klöster

St. Petri-Dom Bremen

Sandstraße 10-12, 28195 Bremenzur Kartenansicht

Ein Bremer Wahrzeichen mit bewegter Geschichte

Direkt neben dem berühmten Wahrzeichen Bremens, dem Rathaus, steht der imposante Dom.

Wie sah der Dom vor 450 Jahren aus? Wie ist er im Laufe der Zeit gewachsen? Kommen Sie mit auf eine Reise durch mehr als 1200 Jahre spannende Dom­geschichte. Wer die wechselvolle Historie dieses großartigen Bauwerks einmal kennen gelernt hat, weiß nicht nur etwas über das christliche Leben vergangener Jahrhunderte in Bremen, sondern versteht auch wichtige Zusammenhänge europäischer Geschichte.

Der St. Petri Dom in Bremen ist die älteste Kirche Bremens. Zurückgehend auf Vorgängerbauten des 8. – 10. Jahrhunderts, wurde die bestehende Kirche im 11./12. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut, im 13./14. und 16. Jahrhundert im gotischen Stil erneuert und im 19. Jahrhundert baulich bedeutend erweitert.

Beste Reisezeit

ganzjährig

Öffnungszeiten:


Mo bis Samstag
10:00 – 17:00 Uhr

Sonntag / Feiertag
11:30 – 17:00 Uhr

Standort

Highlights in der Nähe

In direkte Nähe erreichen Sie folgende Highlights

shutterstock.com - Kavalenkau
Kirchen & Klöster
shutterstock.com - pixelschoen
Kultur & Museen
shutterstpck.com - Michele Boiero
Kultur & Museen
shutterstock.com - Marc Venema
Fun & Action
shutterstock.com - Max Topchii
Wasserwelt
shutterstock - Sylvie-Bouchard
Natur erleben

Besondere Ausflugsziele in der Region

Die Region hat für Besucher viel zu bieten.

shutterstock - Robert-Ruidl
Natur erleben
shutterstock - natalishvets
Kultur & Museen
shutterstock.com - Ulrike Adam
Kultur & Museen
Homepage Universum Bremen
Kultur & Museen
Wasserwelt
Homepage Weserpark
Wasserwelt
Wasserwelt
Homepage Bremer Bäder
Wasserwelt
Wasserwelt
Thermen und Saunen
Wasserwelt
Wasserwelt
Wasserwelt
Wasserwelt