zurück auf Merkliste setzen 
Kultur & Museen

Kloster Lorsch

Nibelungenstraße 32, 64653 Lorschzur Kartenansicht

UNESCO Welterbe Kloster Lorsch

Das Kloster Lorsch gehört zu den bedeutendsten Klosteranlagen aus karolingischer Zeit.

764 erstmals urkundlich erwähnt, setzt in der Folgezeit eine rege Bautätigkeit ein. 772 wurde das Kloster an den fränkischen König Karl übertragen, der es als Kaiser Karl der Große zu einem der wichtigsten Reichsklöster erhob. Zwei Jahre später konnte die Klosterkirche geweiht werden.

Aus dem 9. Jahrhundert stammt die Loscher Tor- oder Königshalle, deren Funktion bis heute nicht eindeutig geklärt ist. Mehrfach umgebaut, ist sie dennoch das am besten erhaltene Zeugnis frühmittelalterlicher Architektur unter römisch-antikem Einfluss. Im Innern birgt sie außerdem Reste karolingischer, romanischer und gotischer Wandmalerei.

Vielen unbekannt ist, dass das UNESCO Welterbe Kloster Lorsch aus zwei Kernzonen besteht: dem Ort  der Klostergründung, Kloster Altenmünster am Flüßchen Weschnitz gelegen (Kernzone I) und der zehn Jahre später, 774 von Karl dem Großen persönlich geweihten, wesentlich größeren Abtei auf einer früheiszeitlichen Flugsanddüne, ca. 800 Meter weiter westlich am heutigen Stadtrand von Lorsch gelegen (Kernzone II).

Idealweise, weil chronologisch, beginnt man seinen Rundgang beim Besucherzentrum bzw. am Kloster Altenmünster, um sich dann durch die teilweise renaturierte Landschaft dem Klosterhügel zu nähern und schließlich zum Abschluss den Herrenhof Lauresham zu besuchen.

Beste Reisezeit

Öffnungszeiten:


mind. 11 - 17 Uhr

Standort

Highlights in der Nähe

In direkte Nähe erreichen Sie folgende Highlights

shutterstock.com - Video Media Studio Europe
Schlösser & Burgen
shutterstock.com - Misbachul Munir
Natur erleben
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Ferienstraßen
shutterstock.com - hstrongart
Wasserwelt
shutterstock.com - ParabolStudio
Fun & Action
shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Schlösser & Burgen

Besondere Ausflugsziele in der Region

Die Region hat für Besucher viel zu bieten.

Wasserwelt
Homepage www.bellamar-schwetzingen.de
Wasserwelt
Homepage www.aquadrom.de
Wasserwelt
shutterstock.com - Roman-Samborskyi
Fun & Action
Homepage www.jump4all.de/heidelberg-ladenburg/
Fun & Action
shutterstock.com - volkanakmese
Fun & Action
Fun & Action
Homepage Körperwelten Heidelberg
Kultur & Museen
Homepage ExploHeidelberg
Fun & Action
Homepage Museum
Kultur & Museen
Homepage Heidelberger Universitätsmuseum
Kultur & Museen
Homepage Geowissenschaftliches Museum
Kultur & Museen
Homepage Carl Bosch Museum
Kultur & Museen
Homepage Heidelberg/Philipp Rothe
Kultur & Museen
Homepage Heidelberger Bergbahn
Kultur & Museen