Bildquelle: Homepage Hansjakob-Museum im Freihof in Haslach
Hansjakobstraße 17, 77716 Haslach im KinzigtalRoutenplaner
Kategorie: Kultur & Museen
Besondere Merkmale: 
Indoor
Interessant für: 
50+
Familien
Gruppen
Paare
Singles

Beste Reisezeit

ganzjährig

Der „Freihof“ wurde 1913 von dem alemannischen Dichterpfarrer Dr. Heinrich Hansjakob (1837-1916) als Alterssitz erbaut. Seit 1964 beherbergt er das Hansjakob-Museum, das 2014 eine grundlegende Neukonzeptionierung nach modernen Gesichtspunkten erfuhr. Dieses literarische Museum dokumentiert anhand zahlreicher Exponate Hansjakob als komplexe Persönlichkeit und als vielseitigen Schriftsteller, Pfarrer und Politiker. Im „Freihof“ sind darüber hinaus zwei Kunstausstellungen installiert. Im 1. OG findet sich die Werksschau „Carl Sandhaas“ (1801-1859), der als wichtiger Vertreter der süddeutschen Romantik gilt und im Dachgeschoss hat die umfangreiche Sammlung mit Werken von Otto Laible (1898-1962), der zur „Badischen Sezession“ gehört und nach 1945 als Professor am Wiederaufbau der Karlsruher Kunstakademie wirkte, Platz gefunden.

Öffnungszeiten

Hinweis zu Öffnungszeiten

Kontakt zum Anbieter


Telefon: +49 (0) 832 - 4715
Webseite: http://www.haslach.de/,Lde/startseite/tourismus/hansjakobmuseum.html#id52870

Das könnte Sie auch interessieren

Hauptstraße 1, 77761 Schiltach
Fohrenbühl 5 78730 Lauterbach
Hansjakobstraße 17, 77716 Haslach im Kinzigtal
Rippoldsauer Straße 36, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach
Vor Heubach, Schiltach, 77761 Schiltach
Klosterstraße 1, 77716 Haslach
Allerheiligen, 77728 Oppenau
Talstraße 72, 77784 Oberharmersbach
Singersbach 4, 77793 Gutach
Silberbergweg, 77716 Haslach im Kinzigtal
Hauptstraße 95, 77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)