zurück
Schlösser & Burgen

Burg Lichtenberg

71 Rue du Château, F - 67340 Lichtenbergzur Kartenansicht

Burg Lichtenberg ist eine gewaltige Burg in den Nordvogesen. Das denkmalgeschützte Bauwerk gehört der Kommune, die sich um die Instandsetzung bemüht und ein reges Kulturprogramm im Innenhof organisiert.

Die bereits im frühen 13. Jahrhundert von der mächtigen Familie der Lichtenberg errichtete Burg wurde im 16. Jahrhundert vom Architekten Daniel Specklin verschönert und umgebaut. Die Burg der Grafen zu Hanau-Lichtenberg wurde von den Truppen Ludwigs XIV. im Jahr 1678 eingenommen und begann ihr neues Leben als Festigung. Während des Krieges von 1870, in dessen Verlauf die Truppen Napoleons III. den Preußen gegenüberstanden, wurde der Standort bombardiert und verfallen zurückgelassen. Die Dorfbewohner gaben ihn dennoch nicht auf, sondern hielten ihn instand und nutzten ihn als malerische Theaterkulisse. Er umfasst heute zeitgenössische Formen, um seine Geschichte fortzusetzen und seine kulturelle Identität zu bekräftigen. Das Denkmal, welches auf eine bewegte Geschichte zurückblicken kann, ist nunmehr ebenfalls ein Ausstellungsort, ein Ort der Begegnung, des künstlerischen Experiments und des Schauspiels.

Aktivitäten

  • Zu Fuß

Weitere Informationen

  • Outdoor

Preise

Siehe Homepage

Öffnungszeiten

Siehe Homepage


 

Beste Reisezeit

Highlights in der Nähe

In direkte Nähe erreichen Sie folgende Highlights

Besondere Ausflugsziele in der Region

Die Region hat für Besucher viel zu bieten.