zurück
Schlösser & Burgen

Burg Falkenstein

Falkenstein, 61462 Königsteinzur Kartenansicht
Um 1100 errichteten die Grafen von Nürings auf dem Falkensteiner Burgberg einen Wohnsitz. Nach Aussterben der männlichen Linie wurde die Grafschaft Nürings zunächst von den Herren von Münzenberg und anschließend von den Herren von Bolanden-Falkenstein übernommen. Philipp I. von Falkenstein ließ einige Meter östlich von der alten Nüringer Turmburg eine neue Burg - nach dem Stammsitz der Familie in der Pfalz zunächst „Neu Falkenstein“ genannt - erbauen. Die Burg, deren weithin sichtbarer Burgturm aus dem 15. Jahrhundert stammt, wird 1364 das erste Mal urkundlich erwähnt. Bereits vor 1418 gelangte die Burg in den Besitz der Herren von Nassau-Weilburg, die sie mit der alten Grafschaft Nürings als Lehen vergaben. In Folge hatten mehrere adelige Familien Anteile an der Burg Falkenstein, darunter die Herren von Kronberg, von Staffel und von Hattstein. Letztere waren als Raubritter bekannt, die die Lage der Burg als idealen Ausgangspunkt für Überfälle nutzten. Ab 1679 waren für drei Generationen die Freiherren von Bettendorf die Lehnsherren über Burg und Dorf Falkenstein, das noch lange den Namen Nürings trug. Der häufige Besitzerwechsel schadete allerdings der Anlage. 1784 musste das alte Wohngebäude der Burg niedergelegt werden. Burg Falkenstein diente zunehmend Obdachlosen als Unterkunft und nach 1800 der Falkensteiner Bevölkerung als Steinbruch. Mitte des 19. Jahrhunderts erwirkte der Frankfurter Kaufmann Osterrieth ein Abrissverbot. Im Jahr 1954 erwarb die Gemeinde Falkenstein die Burgruine. Seit der Eingemeindung Falkensteins gehört sie zur Stadt Königstein. Tipp: Burg Falkenstein ist zwar nur ein "bisschen Burg", doch man muss sie einfach in das Herz schließen. Geradezu spektakulär ist die Aussicht über die sanften Hügel des Taunus bis weit in die Rhein-Main-Ebene.

Weitere Informationen

  • Outdoor

Öffnungszeiten

Beste Reisezeit

Highlights in der Nähe

In direkte Nähe erreichen Sie folgende Highlights

Homepage Freizeitpark Lochmühle Taunus
Fun & Action
Homepage Naturpark Taunus
Kultur & Museen
Homepage Kristallhöhle Kubach
Natur erleben
Homepage Kletterwald Forest Adventures Taunus
Fun & Action
Homepage Naturpark Nassau
Natur erleben
shutterstock.com - Anatolii Lyzun
Fun & Action
Homepage Escape Castle
Fun & Action
Homepage Halli Galli Kinderland
Fun & Action
Homepage Taunus Therme
Wellness & Erholung
Homepage Usa-Wellenbad Bad Nauheim
Fun & Action
shutterstock.com - matvey
Natur erleben
shutterstock.com - Pierre Aden
Natur erleben

Besondere Ausflugsziele in der Region

Die Region hat für Besucher viel zu bieten.

shutterstock.com - Sina Ettmer Photography
Natur erleben
shutterstock.com - telesniuk
Kultur & Museen
shutterstock.com - saiko3p
Kultur & Museen
Homepage Wiesenbad Eschborn
Fun & Action
Homepage Stadtmuseum Eschborn
Kultur & Museen
Homepage Burg- & Stadtmuseum
Kultur & Museen
Homepage Burg Falkenstein
Schlösser & Burgen
Homepage Burg Königstein
Schlösser & Burgen
Homepage Kurbad Königsstein
Fun & Action
Homepage Das Tollhaus
Fun & Action
Homepage Wunderkiste
Fun & Action
Taunus Wunderland
Fun & Action
Homepage Saalburgmuseum
Kultur & Museen
Homepage Vogelburg Weilrod
Natur erleben
Homepage Förderverein Fasanerie Wiesbaden
Natur erleben