zurück

Rührberger Hof

Inzlinger Str. 1 , 79639 Grenzach-Wyhlen, Ortsteil Rührbergzur Kartenansicht

Die neue Leichtigkeit im Traditionshaus Rührberger Hof

„R“ und „H“ - Restaurant und Hotel Rührberger Hof. Manchmal sagt eine Reihenfolge etwas aus. Ein Gast in diesem familiengeführten Hotel kann sich sicher sein, dass auf die Küche besonders viel Wert gelegt wird. Familie Düster weiß: Liebe geht durch den Magen. Und damit auch das Wohlbefinden des Gastes.Ein Ziel für Gourmets und Wanderer Im Restaurant herrscht schicke Gemütlichkeit vor. Viel Holz für die Wärme, aufgeräumte helle Wände und nur ein Hauch von Dekoration auf den modern eingedeckten Tischen bereiten eine lässige Eleganz. Die Speisekarte orientiert sich an der Saison und an der Region. Ein paar Publikumslieblinge wie das Wiener Schnitzel dürfen im Angebot natürlich nicht fehlen. So schafft der junge Christoph Düster mit Bruder Felix den Spagat zwischen gutbürgerlicher Tradition und neuer frischer Leichtigkeit. Eine Vesperkarte mit Wurstsalat für den Wanderer und das wechselnde Mittagsmenü sind zusätzliche Angebote.Ideal für Geschäftsleute und vielseitige Urlauber Auch das Hotel hat durch den jüngsten, umfangreichen Umbau eine besondere Leichtigkeit gewonnen. Dezente Farben, warme Materialien und pointierte bunte Farbkleckse geben den Zimmern eine harmonische Atmosphäre. Das kleine Örtchen Rührberg liegt mitten im Grünen, ca. 6 Kilometer von Grenzach-Wyhlen entfernt. Nur noch ein weiterer Katzensprung … und schon ist man in Basel und der Schweiz. Die Gegend ist mehr als attraktiv für Kulturreisende. Mit dem Baseler Museum Tinguely oder der Fondation Beyeler sind zwei höchst anziehende Museen für Liebhaber der schönen Künste in der Nähe.Geschäftsreisende profitieren ebenfalls zu der grenznahen Stadt Basel. Urlauber schätzen die Abwechslung von Stadt und Land. Die abwechslungsreiche Wanderwege des Schwarzwaldes und der begehrte Rhein machen die Region so interessant.

Ausstattung

  • Rollstuhlgerecht
  • Veranstaltungsräume
  • Mit Terrasse

Empfehlung

  • Cordon-bleu vom Kalb mit Gemüse und Pommes-frites
  • Seeteufel an kaltem Gurkensud mit Spinat und Dill-Basmati
  • Geschmorte Ochsenbacke an Morchel-Rahmsauce mit grünem Spargel und Süßkartoffelpüree

Öffnungszeiten

Montags: 17:00 – 21:00
Dienstags: 17:00 – 21:00
Mittwochs: 11:30 – 22:30
Donnerstags: 11:30 – 22:30
Freitags: 11:30 – 22:30
Samstags: 11:30 – 22:30
Sonntags: 11:30 – 22:30
Sonstiges: Tischbestellung ratsam

Weitere Gastronomiebetriebe in der Region

Sie suchen nach eine Alternative?

Straußen-/Besenwirtschaften
Straußen-/Besenwirtschaften
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Deutsche Küche
Regionale Küche
Regionale Küche
Kreative Küche
Regionale Küche