zurück
Schlösser & Burgen

Burg Bernstein

10 Rue de la Paix, F-67650 Dambach-la-Villezur Kartenansicht

Diese Burg aus Granit ist eine der ältesten Burgen im Elsass, deren erste Erwähnung bis zum Anfang des 11. Jhdt zurück reicht.

Die Oberburg umfasst einen fünfeckigen und 18 m hohen Turm, die herrschaftlichen  Wohnräume auf sechseckigem Grundriss, mit Senkscharten und Rundbogenfenstern sowie einen viereckigen Turm, in dem sich die Burgkapelle befand.

Von der 17 m hohen Burg Bernstein auf einer Höher von 562 m über dem Meeresspielgen genießt man eine wunderbare Aussicht auf das Vogesenpanorama und die Rheinebene.

Um 1200 errichtete der Graf von Egisheim die Burg. Nur 27 Jahre später eroberte der Straßburger Bischof die Burg und im Dreißigjährigen Krieg wurde sie zerstört.

Die Burgruine, aus Granit zeigt sich dennoch stolz und imposant mit ihrem fünfeckigen Bergfried und einem quadratischen Turm, in der die Burgkapelle untergebracht ist.
Der Bergfried ist besteigbar und belohnt die Besucher mit einem weiten Ausblick.
Außer dem Torbau, der aus dem Spätmittelalter stammt, ist das Gemäuer sehr einheitlich im spätromanischen Stil erbaut.

Von der Sebastianskapelle führt ein geteerte Waldweg zum Schulwaldplatz, wo Sie die vorhandenen Parkplätze nutzen können. Ab hier müssen Sie zu Fuß ca. 30 Minuten einen mäßig steilen Anstieg überwinden, um zur Burg zu gelangen. Der weg ist mal kiesig und mal felsig: Festes Schuhwerk ist von Nöten.

Weitere Informationen

  • Outdoor

Preise

Eintrittspreise hier

Weitere Informationen

Rundtour mit Start im Ortskern, an der Kirche vorbei zur Chapelle Saint-Sebastian, nach dem Bibelefelsen - einem großen Felsbrocken - biegt der Weg scharf rechts ab und bald sind die Burgmauern in Sichtweite. Eine Treppe führt vom Innenhof in den dunklen Turm und an der Spitze wird man mit einem tollen Blick ins Tal belohnt. Schwindelfrei sollte man sein, denn die Plattform ist sehr klein und das Geländer schmal.

Die Wanderung geht weiter Richtung Krieghurst und Rehhag, dann Abstieg zum Keltenfelsen (Rocher de Celtes) und schließlich der Abschluss im Picknickpavillion.

Gehzeit ca. 3 Stunden, ca. 10 km

Öffnungszeiten

Beste Reisezeit

Highlights in der Nähe

In direkte Nähe erreichen Sie folgende Highlights

Besondere Ausflugsziele in der Region

Die Region hat für Besucher viel zu bieten.